Davon, frei zu sein

Author: Meg Rosoff

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104009597

Category: Fiction

Page: 240

View: 980

Meg Rosoff – eine große Ausnahmeautorin unserer Zeit Dem eintönigen Leben in Armut, das zu ihrer Zeit für Frauen nur aus Kinderkriegen, Hunger und harter Arbeit besteht, will die junge Pell Ridley sich nicht fügen. Sie träumt davon, frei zu sein. Am Morgen ihres Hochzeitstages reitet sie mit wehenden Haaren auf ihrem Pferd Jack einer ungewissen Zukunft entgegen. Doch vor die Freiheit eines selbstbestimmten Lebens hat das Leben ihr zahlreiche Stolpersteine in den Weg gelegt ... Meg Rosoff gelingt es wie kaum einer anderen, ihre Leser immer wieder mit ungewöhnlichen Geschichten vollkommen zu überraschen und zu verblüffen. In ihrem neuen Roman entführt sie uns in die raue und düstere Heidelandschaft im Südwesten Englands in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Voller Wohlwollen ihren Figuren gegenüber, erzählt sie vom Drama des Erwachsenwerdens und der Suche nach Identität.
Release

Mensch sein

Über die Entfaltung der Freiheit

Author: Jiddu Krishnamurti

Publisher: Theseus Verlag

ISBN: 3958830439

Category: Philosophy

Page: 240

View: 2578

Mensch sein präsentiert Krishnamurtis radikale Vision eines freien spirituellen Lebens. Die hier versammelten (teilweise bisher auf deutsch unveröffentlichten) Texte aus sechs Jahrzehnten bilden eine Gesamtschau seiner wichtigsten Aussagen. Im Mittelpunkt von Krishnamurtis Philosophie steht die Vorstellung eines geistigen Erwachens - ohne die Vermittlung traditioneller religiöser Methoden. Am Beginn dieses Erwachens steht die Befreiung von fest gefügten Gedankenmustern im Umgang mit anderen Menschen.
Release

Nashira

Roman

Author: Licia Troisi

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 364110257X

Category: Young Adult Fiction

Page: 512

View: 3354

Die Fortsetzung der magischen Bestsellersaga Im Königreich Nashira wird der Sauerstoff zu einem knapp bemessenen Gut. Einzig eine Priesterkaste kann durch eine uralte Magie bewirken, dass die Luft zum Atmen nicht gänzlich versiegt. Die junge Talitha ist dazu auserwählt, in einem einsamen Kloster eine dieser Priesterinnen zu werden. Doch sie erträgt die feindselige Atmosphäre dort nicht und flieht schließlich in Begleitung ihres treuen Dieners Saiph. Was sie nicht weiß: Saiph liebt sie schon seit Langem heimlich. Ihre gemeinsame Suche nach einer sagenumwobenen Stadt in der Wüste bringt sie einander näher – und stellt die beiden gleichzeitig vor die größte Herausforderung ihres Lebens, denn namenlose Gefahren lauern dort draußen und drohen ganz Nashira zu vernichten ...
Release

Jeder zählt

Was Demokratie ist und was sie sein soll

Author: Roland Kipke

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476046907

Category: Philosophy

Page: 262

View: 6478

Demokratie? Haben wir gar nicht, sagen die einen. Funktioniert nicht, sagen andere. Wird untergehen, sagen dritte. Muss völlig umgekrempelt werden, sagen vierte. Wer hat recht? Das können wir nur sagen, wenn wir wissen, was Demokratie ist. Na klar, Wahlen, Bundestag und so weiter. Aber was bedeutet Demokratie wirklich? Was ist ihr Kern? Wie nah oder fern sind wir diesem Kern? Und vor allem: Worin liegt der Wert der Demokratie? Was muss sich ändern? Der Philosoph Roland Kipke gibt Antworten auf diese Fragen. Er räumt mit einer Fülle falscher Erwartungen auf, bringt die Demokratie auf den Punkt und entwickelt Ideen für die Zukunft – schwungvoll und verständlich. Eine glasklare Darstellung und ein leidenschaftliches Plädoyer für die Demokratie.
Release

Das helle Licht der Sehnsucht

Roman

Author: Lesley Pearse

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838712498

Category: Fiction

Page: 603

View: 6977

Die Schwestern Dulcie und May sind acht und fünf Jahre alt, als bei einem Streit ihrer Eltern die Mutter auf tragische Weise stirbt. Obwohl ihr Vater unschuldig ist und seine Töchter über alles liebt, kommen die Mädchen ins Waisenhaus. Eine Zeit voller Entbehrungen und Einsamkeit beginnt. Als Dulcie und May Jahre später die Gelegenheit erhalten nach Australien auszuwandern, ergreifen die Mädchen trotz ihrer Jugend die vermeintliche Chance. Doch bald zeigt sich, dass das Leben auf dem ”neuen Kontinent“ nicht nur aufregend und abenteuerlich ist, sondern auch entbehrungsreich und gefährlich ...
Release

Leben im Hier und Jetzt

So lassen Sie seelischen Ballast los

Author: Kurt Tepperwein

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3864152356

Category: Self-Help

Page: 368

View: 5221

ngste, Begrenzungen, Manipulation durch andere, Schuldgefühle und falsche Identifikationen: Der renommierte Lebenslehrer Kurt Tepperwein hilft mit vielen erprobten und praktischen Methoden, sich davon frei zu machen und ein authentisches Leben im Hier und Jetzt zu führen.
Release

Von der Freundschaft und andere Essais

Author: Michel de Montaigne

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104019002

Category: Philosophy

Page: 245

View: 1050

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon. Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur. Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK. »Wenn ich mit meiner Katze spiele, wer weiß, ob sie sich nicht noch mehr die Zeit mit mir vertreibt, als ich mit ihr?« – Unscheinbare, skeptische Fragen sind es, die Michel de Montaigne zu einem Vorbild des 21. Jahrhunderts machen. Vor 475 Jahren in eine Zeit der Glaubenskämpfe hineingeboren, hat Montaigne stets neugierig und kritisch auf sich selbst und seine Umwelt geschaut. Wo andere den Überblick zu haben glaubten, sah er vor allem die Beschränktheit eigener Perspektiven. Wo andere im Namen ewiger Wahrheiten Kriege führen, steht er für Toleranz und radikale Subjektivität.
Release

Schriften

Author: Ludwig Tieck

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 6330

Release

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Author: Jorge Bucay

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104017085

Category: Fiction

Page: 288

View: 407

Das Leben ist eine komplizierte Angelegenheit. Nicht so sehr jedoch für Jorge, der als Psychoanalytiker das Schwierige erklären muss. Denn er weiß, wie er Demian, dem neugierigen jungen Mann, der auf seine vielen Fragen alleine keine Antwort findet, helfen kann – mit Geschichten: Sagen der klassischen Antike, Märchen aus aller Welt, sephardische Legenden, Sufi-Gleichnisse, Zen-Weisheiten aus Japan und China. Und sollte er wirklich einmal keine passende Geschichte in seinem riesigen Fundus haben, dann erfindet er eben selbst eine. Auf diese Weise hilft er seinem Zuhörer Demian, seine Ängste und Probleme besser zu verstehen. Jorge Bucay hat ein Buch geschrieben, das hilft, sich selbst zu helfen. Leichtfüßig, witzig, lehrreich und unterhaltsam.
Release

Der Todeskünstler

Thriller

Author: Cody McFadyen

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 9783785723029

Category:

Page: 556

View: 2914

Auf dem Bett liegen entstellte Leichen, überall ist Blut. Daneben kauert ein Mädchen. Der Todeskünstler besucht sie immer wieder und zerstört ihr Leben. Er tötet jeden, der ihr lieb ist, damit er sie neu erschaffen kann.
Release

Journal für praktische Chemie

practical applications and applied chemistry : covering all aspects of applied chemistry

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 9996

Release

Ich sah etwas, was du nicht siehst

Erinnerungen aus Ostdeutschland

Author: Jutta Schlott

Publisher: EDITION digital

ISBN: 3956550919

Category: Fiction

Page: 414

View: 6085

16 Biografien verschiedenartigster Menschen aus der DDR: Eine Adlige, ein Lehrer, ein Auszubildender, eine Russin, ein Literaturwissenschaftler, eine finnische Regisseurin, ein Maschinenschlosser, ein Kulturminister, eine Heimerzieherin, ein Heimkind, eine Säuglingsschwester, ein Kantor ... INHALT: Der Blick von der Seite Sechzehn ist kein Alter, wo man schon ein Held sein kann Die Zeit der großen Unsicherheit Federischaschat - Ich hab Lust auf Weiber! Da liegt viel Bambus dazwischen Eine Liebe nach Turgenjewschem Maßstab Das ging mir denn am Arsch vorbei Hanseaten Millionär durch einen Korb Kirschen Hotel zur Sonne Ich sträube mich nicht! Ich hab die ganzen Schuhe für den Tell geputzt Die Schranken von Oberweimar Don Quichotte wollte ich nicht sein! So'n Drang nach draußen Ich hab aus jeder Zeit was mitgenommen LESEPROBE: Eine West-Kontroll-Kommission schnüffelte durch unser Heim. Die Männer marschierten durch die Räume, sahen unser Funk-Studio und sagten: Heimfunk in Ihrer Einrichtung? Sie haben wohl Agitation und Propaganda betrieben? Ich darauf: Aber volle Kanne! Bloß nicht so schlecht wie das „Neue Deutschland“. Bisschen geschickter haben wir's angestellt! Wenig später wurden alle Heimleiter der Stadt zusammengetrommelt: Gespräch beim Personalchef. Dieser Mann hat uns abgekanzelt wie die dummen Gören. Er hat uns beleidigt und beschimpft. Es war menschenunwürdig. Ich konnte mein Maul nicht halten, ich bin ihn angegangen: Woher nehmen Sie sich das Recht, uns zu beurteilen! Sie kennen unsere Arbeit nicht, von keinem von uns seine menschlichen und fachlichen Qualitäten! Während ich sprach, ging seine Hand zu den Personalakten, eine legte er obenauf. Auf dem Kopf stand mein Name zu lesen. Hab ich gleich weitergemacht: Dass dieses Gespräch mein Aus bedeute, dass ich nicht übernommen werde, sei mir klar. Als ich ins Heim zurückkam, lag eine Nachricht da: Ich möchte in der zuständigen Abteilung anrufen. Die Kollegin, die ich seit Jahren kannte, druckste hin und her. Christa, sag ich, red nicht um den heißen Brei: Ich weiß, ich werde gekündigt. Paar Tage später war es so weit. Ein Kündigungsgrund lautete, dass ich meine Mitarbeiter „in ihrer politischen Meinungsfreiheit unterdrückt“ hätte. Es ging um Berichte. erichte, die ich nie geschrieben hatte. Als Heimleiter in der DDR sollte man monatlich Berichte über die „politisch-ideologische Situation“ in den Einrichtungen verfassen. Ich hab mich bei der Vorgesetzten Referentin geweigert:
Release