The New Global Order

Author: Naveen Tomar,Navroop Singh,Himja Parekh

Publisher: BookBaby

ISBN: 1543900801

Category: Political Science

Page: 592

View: 3294

The New Global Order is an endeavour to provide a multidisciplinary angle on the world we live in, to find solutions for a peaceful way forward. History is the witness that every time new borders are drawn, the seeds of future conflict are sown. The book maps the shifts in power over history across the Ottoman Empire, the Russian Empire, France & Germany from the 12th century through World Wars 1 & 2 to the present. It also discusses the way the power shifted from the UK to the US post World War 2 that led to the Cold War, the fall of USSR, the rise of China as well as India's rise as a counter to China in the times to come. The book is divided into 6 parts. Part I, set in the Middle East discusses how the seeds of modern day chaos were sown. Part II, dedicated to the War on Terror discusses American imperialism. Part III, Eurasia discusses the dichotomy of Europe, which has the potential to rule the world but has been unable to shed its east vs. west divide. Part IV focuses on the emerging giant China. Part V-India discusses the Indian foreign policy & its evolution, the strategic achievements of India's new foreign policy & concludes by drawing up the road ahead for it to become an Asian powerhouse. In Part VI, the book discusses the current global order & the contrasts between the Beijing & the Washington Consensus, BRICS & the tools important for the transformation of The New Global Order. They are Narco-Terror, Petrodollar, Climategate, Water Wars, Virtual Water, Surveillance State, Military-Industrial Complex & most importantly, Communism. Communism will gradually erase the sovereign boundaries & lead to The Global Corporate State via the mega trade deals of TPP/TTIP & TISA. The book also talks about the trends that will serve as the flashpoints of this transition & concludes by taking the reader through the 3 founding pillars of the Global Geopolitical Order, the Global Geoeconomic Order & the Cartelization of Resources.
Release

Mossad

Missionen des israelischen Geheimdienstes

Author: Nissim Mischal

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732513793

Category: History

Page: 512

View: 6118

Kein Geheimdienst weltweit ist so bekannt, keiner so legendär und berüchtigt wie der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad. Gefeiert wurde er für das Aufspüren des Kriegsverbrechers Adolf Eichmann, kritisiert für die Ermordung eines marokkanischen Kellners als Vergeltung der Attentate von München 1972. Doch wie arbeitet der Mossad genau? Was sind seine Methoden? Die israelischen Autoren Michael Bar-Zohar und Nissim Mischal zeigen ein Netz aus Spionage, Sabotage und Propaganda und sparen auch die zuletzt bekannt gewordenen Liquidierungen von hochrangigen iranischen Atomphysikern nicht aus.
Release

Die Company

die weltumspannende, faszinierende Saga über die CIA

Author: Robert Littell

Publisher: N.A

ISBN: 9783596185924

Category:

Page: 1000

View: 1323

Release

Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehen

Author: Karl Marx

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843043957

Category: Fiction

Page: 52

View: 7836

Karl Marx: Formen, die der kapitalistischen Produktion vorhergehen Auszug aus den ökonomischen Manuskripten der Jahre 1857/58, die erstmals 1939 unter dem Titel »Grundrisse der Kritik der politischen Ökonomie« veröffentlicht wurden (Moskau 1939). – Die eckigen Klammern bei Marx wurden durch geschweifte Klammern ersetzt. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 42, Berlin: Dietz-Verlag, 1983. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 12 pt.
Release

Die CIA und der 11.September

Internationaler Terror und die Rolle der Geheimdienste

Author: Andreas von Bülow

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492951732

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 304

View: 6847

Vehementwiderspricht Andreas von Bülow der offiziellen Version der Anschläge vom 11. September: Ohne geheimdienstliche Unterstützung war eine solche Operation nicht durchzuführen. Seine brisanten Thesen sind ein Angriff auf die Verlogenheit der CIA. Nur Stunden nach dem Terroranschlag vom 11. September hatte die US-Regierung Fotos und Steckbriefe aller Attentäter, wusste sie Bescheid über alle Drahtzieher und Hintermänner. Und blitzartig war auch Präsident Bushs Strategie gegen die Mächte des Bösen fertig. Zufall? Andreas von Bülow, früherer Bundesminister, zweifelt die offizielle Version vehement an.
Release

Zwischen Faszination und Gewalt: Kolumbien - unser gemeinsamer Nenner

Reflexionen über das Verhältnis zwischen kultureller Identität, Kommunikation und Medien anhand der diskursanalytischen Untersuchung einer kolumbianischen Werbekampagne

Author: Angelika Hennecke

Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften

ISBN: 9783631549308

Category: Advertising campaigns

Page: 204

View: 431

Gegenstand der Untersuchung ist eine Werbekampagne in Kolumbien aus den Jahren 2000 bis 2003. Werbung wird hier innovativ fur Staatspropaganda genutzt, mit dem Ziel der Beeinflussung von Verhalten und kollektiven Werten. Diese Zeit war gepragt von Friedensverhandlungen zwischen der Regierung Pastrana und der Guerrilla-Gruppe FARC. Das anfanglich von Optimismus gepragte Unterfangen scheiterte und konnte den andauernden bewaffneten Konflikt in Kolumbien nicht losen. Anhand einer diskurskritischen Analyse wird versucht, den Zusammenhang zwischen gesellschaftlicher Wirklichkeit, kollektiver Identitat, Medien und Kommunikation zu klaren. Ausgehend vom sozio-politischen Kontext Kolumbiens in diesen Jahren wird der Frage nachgegangen, wie Wirklichkeitsdefinitionen diskursiv und medial ausgehandelt werden und welche identitatsstiftende Funktion von den herrschenden Diskursen ausgeht."
Release

Homo sacer

Die souveräne Macht und das nackte Leben

Author: Giorgio Agamben

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351878420X

Category: Philosophy

Page: 224

View: 6466

Der homo sacer ist die Verkörperung einer archaischen römischen Rechtsfigur: Zwar durfte er straflos getötet, nicht aber geopfert werden, was auch seine Tötung sinnlos und ihn gleichsam unberührbar machte – woraus sich der Doppelsinn von sacer als ›verflucht‹ und ›geheiligt‹ ableitet. Giorgio Agamben stellt im Anschluß an Foucault und als philosophische Korrektur von dessen Konzept der Biopolitik die These auf, daß Biopolitik, indem sie den Menschen auf einen biologischen Nullwert zurückzuführen versucht, das nackte Leben zum eigentlichen Subjekt der Moderne macht. Ausgehend von Carl Schmitts Souveränitätskonzept, kommt Agamben zu einer Interpretation des Konzentrationslagers als »nomos der Moderne«, wo Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod ununterscheidbar werden. In den zwischen Leben und Tod siechenden Häftlingen, aber auch in den Flüchtlingen von heute sieht er massenhaft real gewordene Verkörperungen des homo sacer und des nackten Lebens. Die philosophische Begründung dessen, daß diese Möglichkeit keineswegs nur historisch ist, hat eine Diskussion entfacht, die weit über Italien und Europa hinausreicht.
Release

Nato-Geheimarmeen in Europa

Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung

Author: Daniele Ganser,Carsten Roth

Publisher: Orell Füssli Verlag

ISBN: 328003860X

Category: Political Science

Page: 446

View: 1143

Dieses Buch zeichnet ein erschreckendes Bild: Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Auseinanderfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror. Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeit auf brisante Dokumente gestoßen: Sie belegen, dass die von den USA angeführte Militärallianz nach dem Zweiten Weltkrieg in allen Ländern Westeuropas geheime Armeen aufgebaut hat, welche von den Geheimdiensten CIA und MI6 trainiert wurden. Ihr Ziel: im Falle einer sowjetischen Invasion als Guerilla zu kämpfen, um die besetzten Länder wieder zu befreien. Doch dabei ist es nicht geblieben. Gezielt wurden Attentate gegen die eigene Bevölkerung ausgeführt, um Unsicherheit zu erzeugen und den Ruf nach einem starken Staat zu unterstützen. Sowohl die ursprüngliche Planung als auch die antikommunistisch motivierten Verbrechen sind heute der Öffentlichkeit noch weitgehend unbekannt.
Release

Wir sind ja nicht zum Spaß hier

Reportagen, Satiren und andere Gebrauchstexte

Author: Deniz Yücel

Publisher: Edition Nautilus

ISBN: 3960540744

Category: Political Science

Page: 224

View: 4686

"Dieser Ort", schreibt Deniz Yücel im Februar 2017 aus dem Polizeigewahrsam in Istanbul, "hat keine Erinnerung. Alle, die ich hier kennengelernt habe – kurdische Aktivisten, Makler, Katasterbeamte, festgenommene Richter und Polizisten, Gangster – alle haben mir gesagt: ›Du musst das aufschreiben, Deniz Abi.‹ Ich habe gesagt: ›Logisch, mach ich. Ist schließlich mein Job. Wir sind ja nicht zum Spaß hier.‹" Während seiner einjährigen Haftzeit hat Deniz Yücel – in mühsamer Kommunikation über seine Anwälte und kuratiert von der Journalistin Doris Akrap – eine Auswahl aus seinen Texten aus den vergangenen 13 Jahren zu einem ebenso klugen wie unterhaltsamen und in jeder Hinsicht abwechslungsreichen Buch zusammengestellt: Reportagen, Satiren, Polemiken, Kommentare, Glossen und andere "Gebrauchstexte aus dem Handgemenge". Dazu kommen zwei Stücke, die er im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 hierfür verfasst hat, sowie einen Beitrag seiner Frau, der Fernsehproduzentin und Lyrikerin Dilek Mayatürk Yücel. Ob es um Journalismus geht – "Scheißefinden und Besserwissen" –, um unsere Mitbürger mit Migrationshintergrund – "Mathe für Ausländer" –, um ganz Allgemeines wie "Biokoks und Surenbingo" oder, natürlich, um die Türkei – "Der Chef, der Putsch und der Park": Bei Yücel geht bissige Gesellschaftskritik mit einer klaren Analyse der harten Fakten einher. "Die Beiträge, die Deniz Yücel in diesem Buch veröffentlicht hat, sind großer Journalismus. In die Tiefe gehend, prall gefüllt auch mit persönlich Erlebtem, nicht geschwätzig-feuilletonistisch überladen, sondern in den Kontext passend und von großer Einfühlsamkeit. Ich glaube an die Kraft dieses Buches." Günter Wallraff, DER SPIEGEL
Release

AUF ZWEI PLANETEN

Author: Kurd Laßwitz

Publisher: BookRix

ISBN: 3739692685

Category: Fiction

Page: 829

View: 2913

Deutsche Forscher verunglücken am Nordpol mit ihrem Ballon und entdecken dort eine geheime Station der Marsianer. Das erste Zusammentreffen der fremden Kulturen ist friedlich, doch später kommt es zur Konfrontation: die Marsianer besetzen die Erde, um die aus ihrer Sicht primitive und moralisch unterentwickelte Menschheit zum Besseren zu erziehen. Während die Marsianer durch ihre Begegnung mit den Menschen verrohen und entgegen ihrer ursprünglichen Absicht zu Unterdrückern und Besatzern werden, vereint der gemeinsame Feind die Menschen über National- und Standesgrenzen hinweg zum gemeinsamen Widerstand gegen die Fremdherrschaft. Auf zwei Planeten, erstmals im Jahre 1897 erschienen,ist ein großer Klassiker der SF-Literatur, ein spannender und mitreißender Zukunftsroman, und bildet den Auftakt zur Apex-Reihe Science-Fiction-Klassiker.
Release

Wirtschaft und Gewalt

vom Kolonialismus zur Neuen Weltordnung

Author: Noam Chomsky

Publisher: N.A

ISBN: 9783934920101

Category: Imperialism

Page: 438

View: 8273

Release

Verbotene Archäologie

die verborgene Geschichte der menschlichen Rasse

Author: Michael A. Cremo,Richard L. Thompson

Publisher: N.A

ISBN: 9783938516331

Category:

Page: 1055

View: 1732

Release

Die Israel-Lobby

wie die amerikanische Außenpolitik beeinflusst wird

Author: John J. Mearsheimer,Stephen M. Walt

Publisher: N.A

ISBN: 9783593383774

Category: Israel

Page: 503

View: 8435

Release

Geheimsache 09/11

Hintergründe über den 11. September und die Logik amerikanischer Machtpolitik

Author: Nafeez M. Ahmed

Publisher: N.A

ISBN: 9783442152889

Category:

Page: 479

View: 2667

Release