Crimes Against Humanity

The Struggle for Global Justice

Author: Geoffrey Robertson

Publisher: The New Press

ISBN: 9781595588630

Category: Political Science

Page: 864

View: 4971

When it was first published in 1999, Crimes Against Humanity called for a radical shift from diplomacy to justice in international affairs. In vivid, non-legalese prose, leading human rights lawyer Geoffrey Robertson made a riveting case for holding political and military leaders accountable in international courts for genocide, torture, and mass murder. Since then, fearsome figures such as Charles Taylor, Laurent Gbagbo, and Ratko Mladic´ have been tried in international criminal court, and a global movement has rallied around the human rights framework of justice. Any such legal framework requires constant evolution in order to stay relevant, and this newly revised and expanded volume brings the conversation up to date. In substantial new chapters, Robertson covers the protection of war correspondents, the problem of piracy, crimes against humanity in Syria, nuclear armament in Iran, and other challenges we are grappling with today. He criticizes the Obama administration’s policies around “targeted killing” and the trials of Khalid Sheik Mohammed and other “high value” detainees. By rendering a complex debate accessible, Robertson once again provides an essential guide for anyone looking to understand human rights and how to work toward a more complete blueprint for justice.
Release

Red Notice

Wie ich Putins Staatsfeind Nr. 1 wurde

Author: Bill Browder

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446443193

Category: Political Science

Page: 410

View: 4411

Moskau nach dem Zerfall der Sowjetunion: Die Oligarchen sichern sich die Pfründe und machen ein Vermögen. Der Amerikaner Bill Browder nutzt die Gunst der Stunde und investiert in aufstrebende Unternehmen. Doch dann kommt er Putin und seiner Politik in die Quere: Er wird erpresst, verfolgt und bedroht. In einem Rechtsstaat kann man sich dagegen wehren. Aber nicht in einem Russland, wo Willkür und Tyrannei herrschen. Browders Anwalt Sergej Magnitski wird unter fadenscheinigen Vorwänden inhaftiert, gefoltert und schließlich im Gefängnis erschlagen. Aber Bill Browder gibt nicht auf. Als Menschenrechtsaktivist macht er international Druck auf Putin. Eine wahre Geschichte – packend geschrieben wie ein Thriller.
Release

Schwindel

Roman

Author: Tim Winton

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641165792

Category: Fiction

Page: 480

View: 1843

Das zornige Meer, die rote Wüste, die unbarmherzige Natur – dafür ist der australische Schriftsteller Tim Winton berühmt, in seinen Geschichten ist der Mensch immer auch ein Ausgesetzter. In seinem neuen Roman erzählt er die Geschichte eines ehemaligen Umweltaktivisten, dessen Dasein gescheitert ist und der, gerade als er zu verzweifeln droht, eine neue Aufgabe für sich und vielleicht auch wieder Sinn und Hoffnung für sein Leben findet. Tom Keely hat mehr als nur eine Midlife-Crisis: Einst bekannter und überzeugter Umweltaktivist, hat er nun, mit Mitte vierzig, durch einen Skandal seinen Job verloren, nebenbei seine Ehe zerstört und will mit der Welt nichts mehr zu tun haben. Alkohol und Tabletten helfen ihm zu vergessen, was schiefgelaufen ist. Er lebt in einem Apartmenthochhaus in Fremantle, einer schäbigen Hafenstadt in der Nähe von Perth, Westaustralien, und dort sieht er täglich vor seiner Haustür, was Gier und Korruption im großen und Gewaltverbrechen und Drogenhandel im kleinen Maßstab aus der Stadt und seinem Land gemacht haben. Als plötzlich Gemma Buck, eine alte Bekannte aus seiner Kindheit, in das Hochhaus einzieht, wird Tom aus seiner Abwärtsspirale gerissen; vor allem Gemmas sechsjähriger Enkel Kai, ein hochsensibler, verstörter Junge, den Gemma aufzieht, weil seine Mutter im Gefängnis sitzt, weckt Gefühle und Kräfte in Tom, die er längst verloren glaubte. Um jeden Preis versucht er, Gemma und Kai vor weiteren Katastrophen in ihrem prekären Leben zu beschützen. Und es scheint, als könnte diese merkwürdige kleine Familie entgegen aller Erwartung alte Wunden heilen und das Leben wieder lebenswert machen ...
Release

Von den Kriegen

Briefe an Freunde

Author: Carolin Emcke

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905088

Category: Literary Collections

Page: 320

View: 5802

Unterwegs in den Krisengebieten der Welt – wie gehen Menschen mit Krieg und Gewalt um, was verändert sich angesichts des fremden Leids im Berichterstatter, welche Rolle kommt dem Zeugen zu? Carolin Emcke schreibt in ihren Briefen von Orten, die aus dem Blickfeld der Medien geraten sind, obwohl Krieg und Leid dort andauern: vom endlosen Bürgerkrieg in Kolumbien, von der Sklavenarbeit in den Freihandelszonen Nicaraguas, vom Überlebenskampf der Straßenkinder in der Kanalisation von Bukarest, von den serbischen Massakern an Kosovo-Albanern und den Vergeltungsanschlägen an Serben, dem Anschlag auf das World Trade Center am 11. September und den Kriegen in Afghanistan und im Irak. »Das Werk von Carolin Emcke wird Vorbild für gesellschaftliches Handeln in einer Zeit, in der politische, religiöse und kulturelle Konflikte den Dialog oft nicht mehr zulassen ... ihr Werk mahnt, dass wir uns dieser Aufgabe stellen müssen.« Begründung des Stiftungsrats zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016
Release

Alles, was ich bin

Roman

Author: Anna Funder

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104020035

Category: Fiction

Page: 432

View: 1136

Ein Meisterwerk über Mut und Menschlichkeit Das Deutschland der wilden Zwanziger und die politisch zerrissenen Jahre danach: Drei Menschen, drei Schicksale, die Flucht vor der Gestapo nach London, der leidenschaftliche Kampf um Freiheit und Leben: Basierend auf einer wahren Geschichte beleuchtet Anna Funder in ihrem Roman packend und mitreißend eine Liebesgeschichte in Zeiten großen Aufruhrs.
Release

The Case of the Pope

Vatican Accountability for Human Rights Abuse

Author: Geoffrey Robertson QC

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141968893

Category: Religion

Page: 240

View: 7887

THE CASE OF THE POPE delivers a devastating indictment of the way the Vatican has run a secret legal system that shields paedophile priests from criminal trial around the world. Is the Pope morally or legally responsible for the negligence that has allowed so many terrible crimes to go unpunished? Should he and his seat of power, the Holy See, continue to enjoy an immunity that places them above the law? Geoffrey Robertson QC, a distinguished human rights lawyer and judge, evinces a deep respect for the good works of Catholics and their church. But, he argues, unless Pope Benedict XVI can divest himself of the beguilements of statehood and devotion to obsolescent canon law, the Vatican will remain a serious enemy to the advance of human rights.
Release

Panama Papers

Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung

Author: Bastian Obermayer,Frederik Obermaier

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462316435

Category: Fiction

Page: 352

View: 6371

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten – die Quelle ist anonym, die Betroffenen sind alles andere als das Alles beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: „Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten. Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern – das ICIJ – einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt – etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde – unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die „Panama Papers“ zu veröffentlichen. Dieses Buch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.
Release

Genozid im Völkerrecht

Author: William A. Schabas

Publisher: N.A

ISBN: 9783930908882

Category: Convention on the Prevention and Punishment of the Crime of Genocide

Page: 792

View: 3229

Release

Battleground: Criminal Justice [2 volumes]

Author: Gregg Barak

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 0313088039

Category: Social Science

Page: 872

View: 3657

There are many controversial aspects of our criminal justice system, and this encyclopedia examines the most significant controversies throughout American history with emphasis on current debates, trends, and issues. Arranged alphabetically, approximately 100 entries cover background, explanations, notable cases and events, various sides of an issue, and what to expect in the future. Entries are objective and factual, allowing readers to formulate their own conclusions. Sidebars and case examples help to illustrate each entry, and sources for further reading point readers to other important materials. Given the prevalance of controversial criminal justice topics in the news, this timely reference is an important resource for anyone interested in crime and justice. Entries include: Boot Camps, Corporal Punishment, DNA Evidence, Domestic Violence, Expert Testimony, Eye Witness Identifications, Gun Control, Homeland Security, International Criminal Court, Legalization of Marijuana, Mental Health and Insanity, Police Brutality, Prison Violence, Racial Profiling, School Violence, Sex Offender Laws, Stalking Laws, Supermax Prisons, Three Strikes, Treating Juveniles as Adults, War on Drugs, and more.
Release

Mullahs Without Mercy

Human Rights and Nuclear Weapons

Author: Geoffrey Robertson

Publisher: Random House Australia

ISBN: 1742758215

Category: Crimes against humanity

Page: 389

View: 1527

In Mullahs Without Mercy Geoffrey Robertson QC demonstrates, with chilling examples, why Iran cannot be trusted with nuclear weapons. This timely and authoritative book makes clear how international law must be deployed to stop Iran from developing a nuclear strike capability. A dramatic account of how Iran's leaders have committed, without compunction, a series of crimes against humanity and a sinister campaign of targeted assassinations, Mullahs Without Mercy makes clear that the perpetrators remain in positions of power and are conspiring to commit a greater crime - the possession and use of nuclear weapons. Using his unique access to the Boroumand Foundation files, Geoffrey Robertson makes the case that the consequences of a nuclear-armed Iran will be catastrophic for peace and justice for everyone. No scenario can avoid the serious risk that by design or even miscalculation, the bomb will be used and will trigger a regional, and possibly global, war.
Release

Wer die Zeche zahlt ...

der CIA und die Kultur im Kalten Krieg

Author: Frances Stonor Saunders

Publisher: N.A

ISBN: 9783886806959

Category:

Page: 477

View: 3201

Release

Individual Criminal Responsibility for Core International Crimes

Selected Pertinent Issues

Author: Ciara Damgaard

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 354078781X

Category: Law

Page: 456

View: 2937

1.1 Opening Remarks and Objectives Crimes against international law are committed by men, not by abstract entities, and only by punishing individuals who commit such crimes can the provisions of international law 2 be enforced. This is, perhaps, the most renowned citation from the judgment of the Int- national Military Tribunal at Nuremberg (“IMT”). In the six decades which have passed since the IMT judgment was handed down, the recognition of the c- cept of individual criminal responsibility for core international crimes has been significantly reinforced and developed, particularly since the establishment of the International Criminal Tribunal for the Former Yugoslavia (“ICTY”) and the International Criminal Tribunal for Rwanda (“ICTR”) in the 1990’s and most recently the International Criminal Court (“ICC”). The media has, of course, played a crucial role in increasing awareness of this concept, especially amongst the general populace. Indeed, the concept has, arguably, a much higher profile today, than ever before in its history. However, the concept of individual criminal responsibility for core inter- tional crimes is neither as straightforward nor as single-facetted, as might appear on first glance. While the general principle behind the concept does not generate too many difficulties, it is in its practical application that the more challenging aspects of the concept are brought to the fore. Each of these ‘challenging - pects’ can also be described as a ‘pertinent issue’ of the concept of individual criminal responsibility for core international crimes.
Release

Hanns und Rudolf

Der deutsche Jude und die Jagd nach dem Kommandanten von Auschwitz Mit zahlreichen s/w-Abbildungen

Author: Thomas Harding

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 342342432X

Category: History

Page: 416

View: 9266

»Thomas Harding eröffnet einen neuen Blick auf das Gift des Nazismus und einen seiner tödlichsten Vollstrecker.« The Times Thomas Harding kannte seinen Großonkel Hanns Alexander als einen freundlichen Mann mit viel Familiensinn, der ein bürgerliches Leben als Bankangestellter in London geführt hatte, sich für die Synagoge engagierte und gerne Witze machte. Seine jüdische Familie stammte aus Berlin und war in den 1930er-Jahren in letzter Minute nach England ins Exil entkommen. Das wussten alle. Ansonsten wurde über den Krieg nicht gesprochen. Erst nach dem Tod von Hanns Alexander erfuhr Harding, dass er ein Nazi-Jäger gewesen war. Er hatte Rudolf Höss, den nach Kriegsende untergetauchten Kommandanten von Auschwitz, in seinem Versteck auf einem Bauernhof in Norddeutschland aufgespürt und so dafür gesorgt, dass ihm der Prozess gemacht wurde.
Release

International Ethics

Concepts, Theories, and Cases in Global Politics

Author: Mark R. Amstutz

Publisher: Rowman & Littlefield Publishers

ISBN: 144222097X

Category: Political Science

Page: 330

View: 5023

Now in a comprehensively revised and updated edition, International Ethics cogently demonstrates that moral values and ethical reasoning are indispensable in global politics. Through balanced arguments and a wide-ranging selection of case studies, Mark R. Amstutz convincingly demonstrates that moral norms are an essential element of foreign policy and that ethical analysis is central to the study of international relations.
Release