Counselling, Class and Politics

Undeclared Influences in Therapy

Author: Anne Kearney

Publisher: Pccs Books

ISBN: 9781898059097

Category: Counseling

Page: 114

View: 2825

It is sobering to think that this book, ground-breaking in 1996, still stands practically alone in looking at class, politics and counselling. This book has received unequivocally enthusiastic reviews in a wide range of journals. Many counsellor-educators have put it on their 'essential reading' list. Put it on yours now.
Release

Positive Therapie

Grundlagen und psychologische Praxis

Author: Stephen Joseph,P. Alex Linley

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608200274

Category: Psychology

Page: 215

View: 8353

Niemand ist ausschließlich krank. Jeder Klient in der Psychotherapie hat seine Stärken, verfügt auch über positive Erfahrungen und Ressourcen. Diese aufzuspüren, systematisch zu fördern und weiterzuentwickeln, ist Ziel der Positiven Therapie. Indem positive Erfahrungen und Selbstzuschreibungen gestärkt und gefestigt werden, können Symptome und Störungen zurücktreten und werden im besten Fall überflüssig. Dieses innovative Buch - zeigt, was die theoretischen Erkenntisse aus der Positiven Psychologie für die konkrete Praxisarbeit bedeuten; - informiert über alle Indikationen und Anwendungsmöglichkeiten, auch bei traumatisierten Patienten; - macht durch Beispiele plausibel, wie sich Therapien mit dem neuen Ansatz verkürzen können. Die Positive Therapie bereichert und ergänzt jede Therapieform. Neurowissenschaftliche Forschungen belegen den Nutzen der Positiven Therapie. Zielgruppe: - PsychotherapeutInnen aller Schulen - beratende PsychologInnen - SozialarbeiterInnen - Coaches
Release

Critical Psychotherapy, Psychoanalysis and Counselling

Implications for Practice

Author: D. Loewenthal

Publisher: Springer

ISBN: 113746058X

Category: Psychology

Page: 309

View: 2672

This book explores what 'critical' means for the talking therapies in a climate of increasing state influence and intervention. It looks at theoretical and practical notions of 'critical' from perspectives including queer theory, feminism, Marxism, the psychiatric survivor movement, as well as from within counsellor training and education.
Release

Skills in Person-Centred Counselling & Psychotherapy

Author: Janet Tolan,Rose Cameron

Publisher: SAGE

ISBN: 1473994306

Category: Psychology

Page: 248

View: 1180

This bestselling classic has guided thousands of students and practitioners step-by-step through the skills and theory of the person-centred approach. Fully updated, this Third Edition includes numerous new exercises and case studies, a thoroughly-revised chapter on recent debates and developments, as well as two important new chapters on: · Politics, Prejudice, Power and Privilege · Client Perception It remains an essential introduction for those beginning their training as well as more experienced practitioners keen to expand their range.
Release

The New Politics of Social Work

Author: Mel Gray,Stephen A. Webb

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 113732712X

Category: Social Science

Page: 248

View: 4219

With contributions from those at the forefront of modern social work thought, this edited volume reflects the growing eminence of critical social work in the 21st Century. Taking a truly global outlook, this text advocates the promotion of equality through a range of radical perspectives and provides a blueprint for the future of practice
Release

What's the Good of Counselling & Psychotherapy?

The Benefits Explained

Author: Colin Feltham

Publisher: SAGE Publications Limited

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 286

View: 5127

`What this brilliant book does so well is to produce not just the evidence for the research effectiveness of therapies but makes the moral case for bringing together human psychological welfare needs and the expanding number of skilled, ethically sensitive people ready to listen to and respond in the most deeply human and needed way - the counsellors and all who work as psychological therapists. I strongly recommend this book' - Graham Curtis Jenkins, Counselling in Practice
Release

Anti-discriminatory Counselling Practice

Author: Colin Lago,Barbara Smith

Publisher: SAGE Publications Limited

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 154

View: 4089

`I enjoyed the read, learned a lot and thought that it is an excellent resource for counsellors and trainers who wish to review their practice. [It] should be required reading on all counselling training courses' - Disability & Society Anti-discriminatory Counselling Practice is a ground-breaking text and an enlightening introduction to the complex issues which affect all trainees and practitioners in counselling, psychotherapy and other helping professions. The book identifies the origins of discrimination, oppression and disadvantage and shows how they impinge on therapeutic relationships. Drawing together contributions from leading writers, the book shows how oppression is created not only by overt prejudice, but also by deeply ingrained social, political and cultural processes which involve us all, but of which we are often unaware. These processes cause individuals to become disadvantaged merely on the basis of their gender, race, culture, age, sexuality or ability. Examining these areas of discrimination, the contributors highlight the issues which feature frequently in therapeutic encounters and the need for counsellors to develop their skills as culturally sensitive, reflective practitioners. Anti-discriminatory Counselling Practice is a groundbreaking text and an enlightening introduction to complex issues, which affect all trainees and practitioners in counselling, psychotherapy and other helping professions.
Release

Psychotherapy and Politics

Author: Nick Totton

Publisher: SAGE Publications Limited

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 192

View: 9673

This stimulating book explores the long-standing relationship between psychotherapy and politics and argues that from the beginning psychotherapy has had a political face. Documenting instances where ideas from psychotherapy have been incorporated into the political agenda, the book demonstrates the practical value of psychotherapy as an instigator of social and political change. Related to this, attempts to understand and evaluate political life through the application of psychotherapeutic concepts are examined. The author poses a number of key questions, including: What is human nature? Are aggression and violence innate in us? Is the therapeutic relationship inherently unequal? And, is the political an a
Release

Encountering Feminism

Intersections Between Feminism and the Person-centred Approach

Author: Gillian Proctor,Mary Beth Napier

Publisher: N.A

ISBN: 9781898059653

Category: Client-centered psychotherapy

Page: 246

View: 595

Brings together the powerful forces of feminist and person-centred theories ot offer a dynamic alternative that is based on principles of mutual relationships, genuineness and respect.
Release

The Dynamics of Power in Counselling and Psychotherapy

Ethics, Politics and Practice

Author: Gillian Proctor

Publisher: N.A

ISBN: 9781898059400

Category: Counseling

Page: 154

View: 7138

Given that people who are distressed often choose to go for help in therapy, it is therapists' duty and responsibility to deconstruct practices and to be clear about the ethics, values and effects of the practices they use. This book is based on the values and ethics of justice and responsibility, to resist domination and totalising discourses.
Release

Carl Rogers Counsels a Black Client

Race and Culture in Person-Centred Counselling

Author: Roy Moodley,Colin Lago,Anissa Talahite

Publisher: P C C S Books

ISBN: N.A

Category: Psychology

Page: 294

View: 7702

Analyses Carl Rogers' own demonstration films in order to explore issues of race and culture within the person-centred model.
Release

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Author: John Green

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446259171

Category: Juvenile Fiction

Page: 288

View: 6616

Die 16-jährige Aza Holmes hatte ganz sicher nicht vor, sich an der Suche nach dem verschwundenen Milliardär Russell Pickett zu beteiligen. Sie hat genug mit ihren eigenen Sorgen und Ängsten zu kämpfen, die ihre Gedankenwelt zwanghaft beherrschen. Doch als eine Hunderttausend-Dollar-Belohnung auf dem Spiel steht und ihre furchtlose beste Freundin Daisy es kaum erwarten kann, das Geheimnis um Pickett aufzuklären, macht Aza mit. Sie versucht Mut zu beweisen und überwindet durch Daisy nicht nur kleine Hindernisse, sondern auch große Gegensätze, die sie von anderen Menschen trennen. Für Aza wird es ein großes Abenteuer und eine Reise ins Zentrum ihrer Gedankenspirale, der sie zu entkommen versucht.
Release

Das Ende der Männer

und der Aufstieg der Frauen

Author: Hanna Rosin

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076307

Category: Social Science

Page: 400

View: 8459

Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.
Release

Die Gemeinwirtschaft

Untersuchungen über den Sozialismus

Author: Ludwig Mises

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110504707

Category: Business & Economics

Page: 538

View: 1042

Release

Betrachtungen über die Repräsentativregierung

Author: John Stuart Mill

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518735179

Category: Political Science

Page: 336

View: 6775

Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.
Release

Pre-Suasion

Wie Sie bereits vor der Verhandlung gewinnen

Author: Robert Cialdini

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593435926

Category: Business & Economics

Page: 343

View: 5991

So bekommen Sie, was Sie wollen! Immer wieder kommen Sie in Situationen, in denen Sie andere in ihrem Verhalten beeinflussen wollen. Ihr Kunde soll den Kaufvertrag unterschreiben oder Ihr Kind soll Vokabeln lernen. Egal wie: Die anderen sollen sich von uns überzeugen lassen und endlich Ja sagen. Doch wie bringen wir sie dazu? Der Sozialpsychologe und Meister der Beeinflussung Robert Cialdini hat es herausgefunden: Die überzeugendsten Verhandler gewinnen den Deal, schon bevor es zum eigentlichen Gespräch kommt. Wie sie das machen und wie auch Ihnen das gelingt, zeigt dieses augenöffnende Buch.
Release

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 2766

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.
Release