Cosmosapiens

Die Naturgeschichte des Menschen von der Entstehung des Universums bis heute

Author: John Hands

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641202272

Category: History

Page: 880

View: 6973

Ein grundlegendes Werk mit dem Zeug zum Klassiker Was stand am Anfang unserer Welt? Woher kommt die Materie, die Energie, aus der sich alles entwickelte? Und wann begannen wir, darüber nachzudenken? John Hands fängt ganz von vorne an und zeigt die Grenzen unseres Wissens. Er greift aktuelle Diskussionen der Evolutionsbiologie und Neurogenetik auf, hinterfragt Konzepte wie kosmische Inflation, dunkle Energie und egoistische Gene. Spannend und klar verfolgt er die Entstehung des Lebens und die Entwicklung unseres Bewusstseins zurück, beschäftigt sich mit Sprache, Moral, Glauben und Religion. Er betrachtet den Menschen als soziales Wesen und deckt dabei Muster auf, die uns befähigen, die Zukunft der Evolution zu beeinflussen.
Release

Cosmosapiens

Die Naturgeschichte des Menschen von der Entstehung des Universums bis heute

Author: John Hands

Publisher: N.A

ISBN: 9783813507577

Category:

Page: 877

View: 7911

Release

Cosmosapiens: Human Evolution from the Origin of the Universe

Author: John Hands

Publisher: The Overlook Press

ISBN: 146831324X

Category: Science

Page: 704

View: 4757

An “invaluable, encyclopedic achievement” (Times Literary Supplement best books of 2015), Cosmosapiens looks at how human life emerged and evolved in the universe, incorporating the ideas of experts from a wide range of intellectual disciplines. Specialist scientific fields are developing at incredibly swift speeds, but what can they really tell us about how the universe began and how we as humans evolved to play such a dominant role on Earth? John Hands’ extraordinarily ambitious book merges scientific knowledge from multiple disciplines and evaluates without bias or preconception all the theories and evidence about the origin and evolution of matter, consciousness, and mankind. The result, a “pearl of dialectical reasoning” (Publishers Weekly, starred review), provides the most comprehensive account yet of current ideas such as cosmic inflation, dark energy, the selfish gene, and neurogenetic determinism. In the clearest possible prose it differentiates the firmly established from the speculative and examines the claims of various fields to approach a unified theory of everything. In doing so it challenges the orthodox consensus in those branches of cosmology, biology, and neuroscience that have ossified into dogma. Its “shocking and invigorating” analysis (Daily Telegraph, A Best Science Book of 2015) reveals underlying patterns of cooperation, complexification, and convergence that lead to the unique emergence in humans of a self-reflective consciousness that enables us to determine our future evolution. This groundbreaking book is destined to become a classic of scientific thinking.
Release

Dunkle Materie und Dinosaurier

Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums

Author: Lisa Randall

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104030251

Category: Science

Page: 464

View: 870

Die Natur der Dunklen Materie gehört zu den spannendsten Fragen der Kosmologie. Die Bestseller-Autorin und Harvard-Professorin Lisa Randall nimmt uns in ihrem neuen Buch ›Dunkle Materie und Dinosaurier. Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums‹ mit auf eine Reise in die Welt der Physik und hilft uns zu verstehen, welche Rolle die Dunkle Materie bei der Entstehung unserer Galaxie, unseres Sonnensystems und sogar des Lebens selbst gespielt hat. Eindrucksvoll zeigt sie, wie die Wissenschaft neue Konzepte und Erklärungen für dieses weithin unbekannte Phänomen entwickelt und verwebt geschickt die Geschichte des Kosmos mit unserer eigenen. Ein Buch, das ein völlig neues Licht auf die tiefen Verbindungen wirft, die unsere Welt so maßgeblich mitgeprägt haben, und uns die außerordentliche Schönheit zeigt, die selbst den alltäglichsten Dingen innewohnt.
Release

Gipfel des Unwahrscheinlichen

Wunder der Evolution

Author: Richard Dawkins

Publisher: N.A

ISBN: 9783499624520

Category:

Page: 366

View: 7447

Wie bereits in früheren Büchern (BA 12/87, 12/94, 12/96) befaßt sich der Autor mit Themen der Evolution auf der Grundlage der von Darwin entwickelten Erkenntnisse. Dawkins veranschaulicht die weitgehend rätselhafte Dynamik der Entwicklung des Lebens im Wechselspiel von Mutation und Selektion, von egoistischem Eigeninteresse und altruistischer Selbstbeschränkung der Organismen, - eine Dynamik, die sich häufig rationalistischer Logik entzieht, weil die großen Zeitdimensionen menschliches Vorstellungsvermögen übersteigt. An Hand detaillierter Fakten belegt er, daß äußerst komplexe und raffinierte Evolutionsleistungen nicht das Ergebnis kalkulierter Planung und Berechnung sind, sondern daß sie wahrscheinlich ohne gestaltete Absicht zu stande kommen. Das Buch hat nicht mehr die aktuelle Brisanz seines weithin bekannten und aufsehenerregenden Titels "Das egoistische Gen" (BA 12/94), es überzeugt aber wieder auf Grund seiner biologisch fundierten, schlüssigen Argumentationsweise und seiner methaphernreichen, stilistisch effektvollen Darstellung. - Für viele Bibliotheken. (2)
Release

Was für Lebewesen sind wir?

Author: Noam Chomsky

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748289

Category: Philosophy

Page: 248

View: 789

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.
Release

Das Königreich der Sprache

Author: Tom Wolfe

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 3641209234

Category: Art

Page: 224

View: 7691

In den vergangenen 150 Jahren wurden von der Entdeckung des Penizillins über die Entschlüsselung der menschlichen DNS bis zum Nachweis des Higgs-Bosons kolossale Fortschritte gemacht. Doch an einer der drängendsten Fragen der Menschheitsgeschichte - Wo liegt der Ursprung der menschlichen Sprache? - scheitert die Wissenschaft bis heute. Das hat, wie Tom Wolfe genüsslich darlegt, führende Forscher von Charles Darwin bis Noam Chomsky jedoch zu keiner Zeit davon abgehalten, grandiose Erfolge zu verkünden, die gar keine waren, Konkurrenten zu diffamieren, anstatt eigene Fehler einzugestehen, und generell des Kaisers neue Kleider in den schillerndsten Farben zu beschreiben. In Das Königreich der Sprache vertritt Wolfe die These, wonach die Sprache die erste kulturelle Leistung des Menschen und somit nicht mit der Evolutiontheorie oder wissenschaftlicher Systematik zu erklären ist.
Release

The Evolution of Psychopathology

Author: Todd K. Shackelford,Virgil Zeigler-Hill

Publisher: Springer

ISBN: 3319605763

Category: Psychology

Page: 228

View: 2987

This review of recent evolutionary theories on psychopathology takes on controversies and contradictions both with established psychological thought and within the evolutionary field itself. Opening with the ancestral origins of the familiar biopsychosocial model of psychological conditions, the book traces distinctive biological and cultural pathways shaping human development and their critical impact on psychiatric and medical disorders. Analyses of disparate phenomena such as jealousy, social anxiety, depressive symptoms, and antisocial behavior describe adaptive functions that have far outlasted their usefulness, or that require further study and perhaps new directions for treatment. In addition, the book’s compelling explorations of violence, greed, addiction, and suicide challenge us to revisit many of our assumptions regarding what it means to be human. Included in the coverage: · Evolutionary foundations of psychiatric compared to non-psychiatric disorders. · Evolutionary psychopathology, uncomplicated depression, and the distinction between normal and disordered sadness. · Depression: is rumination really adaptive? · A CBT approach to coping with sexual betrayal and the green-eyed monster. · Criminology’s modern synthesis: remaking the science of crime with Darwinian insight. · Anthropathology: the abiding malady of the species. With its wealth of interdisciplinary viewpoints, The Evolution of Psychopathology makes an appropriate supplementary text for advanced graduate courses in the evolutionary sciences, particularly in psychology, biology, anthropology, sociology, and philosophy.
Release

Das Universum

Author: Martin Rees

Publisher: N.A

ISBN: 9783831019915

Category:

Page: 512

View: 9071

Release

The Local Food Revolution

How Humanity Will Feed Itself in Uncertain Times

Author: Michael Brownlee

Publisher: North Atlantic Books

ISBN: 162317001X

Category: Social Science

Page: 456

View: 2301

Demonstrating that humanity faces an imminent and prolonged global food crisis, Michael Brownlee issues a clarion call and manifesto for a revolutionary movement to localize the global food supply. He lays out a practical guide for those who hope to navigate the challenging process of shaping the local or regional food system, providing a roadmap for embarking on the process of righting the profoundly unsustainable and already-failing global industrialized food system. Written to inform, inspire, and empower anyone—farmers or ranchers, community gardeners, aspiring food entrepreneurs, supply chain venturers, commercial food buyers, restaurateurs, investors, community food activists, non-profit agencies, policy makers, or local government leaders—who hopes to be a catalyst for change, this book provides a blueprint for economic action, with specific suggestions that make the process more conscious and deliberate. Brownlee, cofounder of the nonprofit Local Food Shift Group, maps out the underlying process of food localization and outlines the route that communities, regions, and foodsheds often follow in their efforts to take control of food production and distribution. By sharing the strategies that have proven successful, he charts a practical path forward while indicating approaches that otherwise might be invisible and unexplored. Stories and interviews illustrate how food localization is happening on the ground and in the field. Essays and thought-pieces explore some of the challenging ethical, moral, economic, and social dilemmas and thresholds that might arise as the local food shift develops. For anyone who wants to understand, in concrete terms, the unique challenges and extraordinary opportunities that present themselves as we address one of the most urgent issues of our time, The Local Food Revolution is an indispensable resource. From the Trade Paperback edition.
Release

The Evolution of Economic Wellbeing

Progress-Driven Economic Policies in the Era of Globalization

Author: Zuhayr Mikdashi

Publisher: Routledge

ISBN: 0429949707

Category: Business & Economics

Page: 280

View: 8487

Throughout history, humans have sought to enhance their wellbeing across various domains. Though the spectrum of factors responsible for wellbeing has widened considerably and advances have been realized in scientific-technological fields, significant failures have been encountered in establishing peaceful relations among various communities, and the natural environment has been degraded inconsiderately by humans since the Industrial Revolution. This book identifies the key factors that influence changes in wellbeing – both positively and negatively – within a framework of socio-economic globalization, instantaneous interconnectedness, and rising environmental risks. These 'clusters of progress' comprise essentially the following seven areas: bolstering peace and security; respecting universal fundamental values; satisfying personal and social basic needs; expanding knowledge and managerial-technological skills; promoting arts and culture; husbanding natural resources and protecting the environment; and concerting actions for the global common good. The term 'progress' is used here to mean an all-embracing sustainable advancement towards desirable goals (be they material or non-material), offering higher levels of wellbeing to individuals and to society at large, compared to previous or current conditions. In unravelling the 'progress conundrum', the author draws on his own original research and field work experiences which dovetail with those of other scholars by complementing their findings and/or by offering different appraisals. The author adopts an inter-disciplinary approach that overcomes the 'silo-like compartmentalization' of fields of study. The said approach enables us to reach a better understanding of the complex reality of progress (or regression) in various domains.
Release

Rosenblütenträume

Roman

Author: Penny Vincenzi

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641171989

Category: Fiction

Page: 640

View: 4211

Glückliche Ehe, perfekte Karriere – Bianca Bailey hat alles richtig gemacht. Charmant, aber unbeugsam bringt sie Firmen, die in Schieflage geraten sind, wieder auf Kurs. Ihr neuester Auftrag: das altehrwürdige „House of Farrell“, eine exklusive Kosmetikmarke. Bianca soll hart durchgreifen und die ehemalige Chefin Athina Farrell ins Abseits manövrieren. Doch bei Athina beißt Bianca auf Granit. Was sie zuerst für ein kleines Scharmützel zwischen Blütenduft und Rosenpuder hielt, entwickelt sich zum leidenschaftlichen Kampf zweier großer Frauen und derer Familien um Macht, Privilegien und Geheimnisse. Ein Kampf, der auch Biancas Privatleben heftig erschüttert ...
Release

Stalin

Eine Biographie

Author: Oleg Chlewnjuk

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641153492

Category: Biography & Autobiography

Page: 592

View: 9300

Der Diktator und seine Herrschaft. Ein neuer Blick auf Stalin. Am Morgen des 1. März 1953, kurz nachdem er seinen engsten Führungszirkel verabschiedet hat, erleidet Josef Stalin in seiner Datscha bei Moskau einen Schlaganfall. Wenige Tage später ist er tot. Oleg Chlewnjuk, einer der führenden Stalinismus-Experten, nimmt diese letzten Lebenstage zum Ausgangspunkt einer beeindruckenden Biographie – auf Grundlage bisher unbekannter Quellen aus sowjetischen Archiven eröffnet sie einen neuen Blick auf den Diktator und seine Herrschaft. So spiegelt sich in Stalins letzten Tagen nicht nur der eigentümliche Charakter seines Regimes, auch seine intimste Umgebung gerät ins Blickfeld. Die Phase des Abschieds erschließt zudem eine neue Perspektive auf die wichtigsten Stationen seines Lebens: Kindheit und Jugend in Georgien, der Weg vom jungen Revolutionär zum politischen Führer und grausamen Despoten, der Kampf gegen Nazi-Deutschland, der Beginn des Kalten Krieges. Chlewnjuk durchleuchtet die elitären Machtzirkel des Kremls, die Stalin umgeben – und zeigt damit, wie untrennbar die Person des Diktators mit der Geschichte des sowjetischen Terrors verknüpft ist.
Release

Die kürzeste Geschichte der Wissenschaft

Author: William Bynum

Publisher: Hoffmann und Campe

ISBN: 3455180043

Category: Science

Page: 352

View: 4548

Von den alten Babyloniern zum World Wide Web Wer fand heraus, dass der Mittelpunkt der Erde nicht gleichzeitig der Mittelpunkt des Universums ist? Wie kommt es, dass ein Pfeil umso weiter fliegt, je stärker man den Bogen spannt? Welche Kräfte walten bei einem Gewitter? Seit Tausenden von Jahren suchen die Menschen nach Erklärungen für das, was sie um sich herum wahrnehmen. In vierzig Kapiteln erzählt William Bynum anschaulich, spannend und anekdotenreich vom Abenteuer Wissenschaft.
Release

Aphorismen über die Kunst

Author: Johann Heinrich Füssli

Publisher: N.A

ISBN: 9783796526923

Category:

Page: 187

View: 455

Heinrich Füßlis Aphorismen über die Kunst entstanden _ sozusagen als «Nebenprodukt» _ im Winter 1787/88 während seiner Arbeit an der Übertragung der Vermischten unphysiognomischen Regeln zur Menschen- und Selbstkenntniss von Johann Caspar Later ins Englische.Nachdem eine bereits für 1788 angekündigte Ausgabe der Aphorismen aus verschiedenen Gründen nicht realisiert werden konnte und ein erneuter Veröffentlichungsversuch 1818 scheiterte, blieb das auf Englisch verfasste Werk bis zu Füßlis Tod 1825 ungedruckt und erschien erst postum im dritten Band der von seinem Biographen John Knowles redigierten Werkausgabe The Life and Writings of Henry Fuseli (London 1831).Und doch dürfen gerade diese unglücklichen Publikationsumstände aus heutiger Sicht als Glücksfall gelten: Denn die Aphorismen über die Kunst scheinen sich für Füßli immer mehr «zum Sammelbecken seiner wichtigsten und charakteristischsten Gedanken und Betrachtungen über alle die Dinge, die ihn am meisten beschäftigten, zum Hohlspiegel seiner gesamten Erscheinung als Künstlerpersönlichkeit» entwickelt zu haben, wie der Herausgeber der deutschen Ausgabe Eudo C. Mason schreibt. Es ist anzunehmen, dass sowohl Füßlis vor der Londoner Kunstakademie gehaltene Vorlesungen als auch viele seiner englischsprachigen kunstkritischen Schriften die Aphorismen beeinflusst haben, während, umgekehrt, jene aus diesen gespeist wurden.Damit bilden die Aphorismen, die hier in der erstmals 1944 in der «Sammlung Klosterberg» erschienenen und bis heute gültigen Übersetzung neu aufgelegt werden, das wohl umfassendste Denkporträt des grossen Malers, Publizisten und Dichters Füßli aus erster Hand.
Release

Jetzt

Die Physik der Zeit

Author: Richard A. Muller

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104038228

Category: Science

Page: 480

View: 4227

Sie lesen jetzt das Wort »jetzt« – und schon ist es vergangen. Das flüchtige Dasein der Gegenwart hat Philosophen und Physiker vor die größten Rätsel gestellt: Was ist die Zeit? Und warum fließt sie? Generationen von Wissenschaftlern haben sich vergeblich um Antworten bemüht, einige haben es aufgegeben. Nicht so Richard A. Muller. Er hat eine Theorie der Zeit aufgestellt, die neu ist und experimentell überprüfbar. Um sie vorzustellen, erklärt er zunächst mit großem Geschick die physikalischen Grundkonzepte wie Relativität, Entropie, Verschränkung, Antimaterie und Urknall. Darauf aufbauend entfaltet er seine provozierend neue Sicht mit all ihren Folgen für die Philosophie oder die Frage nach der Willensfreiheit. Eine kraftvolle und überzeugende Vision für die Lösung des alten Rätsels der Zeit. »Muller hat einen bemerkenswert frischen und aufregenden Ansatz für die Erklärung der Zeit.« Saul Perlmutter, Physik-Nobelpreisträger »Ein provokatives und gut argumentiertes Buch über die Natur der Zeit.« Lee Smolin
Release

Die seltensten Bienen der Welt.

Ein Reisebericht

Author: Dave Goulson

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446256229

Category: Science

Page: 304

View: 1350

Wenn wir Bienen und Hummeln retten wollen, müssen wir uns auf die Suche nach ihren seltensten Arten begeben. Um zu verstehen, warum sie verschwinden, aber auch, um diese faszinierenden Geschöpfe in Erinnerung zu behalten. Der Biologe Dave Goulson hat sich an ihre pollenbestäubten Fersen geheftet. Egal, ob er den Kampf der Goldenen Patagonischen Hummel gegen invasive Arten beschreibt oder auf den Äußeren Hebriden die letzten Deichhummeln Großbritanniens aufspürt: Immer ist seine Leidenschaft für die Wildbestäuber ansteckend. Und seine Tipps, wie wir in unserer unmittelbaren Umwelt Bienen vor dem Sterben bewahren, machen unbändige Lust darauf, den heimischen Balkon mit Beinwell zu bepflanzen.
Release

Geschichte der Philosophie im Islam

Author: Tjitze J. de Boer

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864031761

Category: Islamic philosophy

Page: 196

View: 7655

Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1901.
Release