Unheilige Allianz

Ein Tatsachenroman

Author: David Yallop

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462411632

Category: Fiction

Page: 412

View: 6647

Nach jahrelangen Recherchen über die internationalen Drogenkartelle und ihren Einfluß auf die Weltpolitik hat der Enthüllungsjournalist und Sachbuchautor David A. Yallop (»Im Namen Gottes?«) sich nicht ohne Grund entschieden, zum ersten Mal in seinem Leben einen Roman zu schreiben ...Einen Roman über einen Präsidentschaftswahlkampf in den USA, etwa im Jahr 2000 oder 2004, bei dem der voraussichtliche Sieger nicht der Kandidat der Parteien, sondern der Kandidat des Kartells ist. Der Roman besitzt eine atemberaubende Spannung, aber nicht nur, weil David A. Yallop sich als ein meisterhafter Thriller-Autor entpuppt – das höchst beunruhigende Szenario der Machtergreifung, das der Autor hier entwirft, enthält einfach zu viel Plausibilität, um als reine Erfindung abgetan werden zu können ...
Release

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 2133

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«
Release

Internationaler Drogenhandel und gesellschaftliche Transformation

Author: Regine Schönenberg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322903680

Category: Business & Economics

Page: 171

View: 9797

Beiträge von neun Autoren aus sechs Ländern vermitteln durch wechselnde thematische und geographische Perspektiven einen Eindruck von der Vielgestaltigkeit der Problematik des internationalen Drogenhandels und regen zu einer differenzierten Auseinandersetzung mit der Thematik an.
Release

Wirtschaftsgeschichte

Author: Max Weber

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3863831144

Category:

Page: 368

View: 4483

Max Webers beruhmtes Werk zur Wirtschaftsgeschichte, Nachdruck des Originals von 1923."
Release

Wirtschafts- und Organisierte Kriminalität

Author: Karlhans Liebl

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 365813142X

Category: Social Science

Page: 33

View: 8248

Dieses Buch erklärt, was man unter Wirtschafts - und Organisierter Kriminalität versteht und welche Deliktstrukturen sich dahinter verbergen. Der Autor Karlhans Liebl stellt die gegenwärtige Situation der Wirtschafts- und Organisierten Kriminalität in Deutschland umfassend dar und greift dabei auch Bezüge zum Ausland auf.
Release

Denken hilft zwar, nützt aber nichts

Warum wir immer wieder unvernünftige Entscheidungen treffen

Author: Dan Ariely

Publisher: Droemer eBook

ISBN: 3426402092

Category: Psychology

Page: 320

View: 4819

Die Logik der Unvernunft Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel Denken hilft zwar, nützt aber nichts von Dan Ariely: im eBook erhältlich!
Release

Zur Wohnungsfrage

Author: Friedrich Engels

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843026246

Category: Philosophy

Page: 88

View: 3864

Friedrich Engels: Zur Wohnungsfrage Entstanden Mai 1872 bis Januar 1873. Erstdruck in: Der Volksstaat (Leipzig), Juni 1872 – Februar 1873. Der Text folgt der zweiten, durchgesehenen Separatausgabe, Hottingen- Zürich 1887, für die Engels auch das Vorwort schrieb. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Karl Marx, Friedrich Engels: Werke. Herausgegeben vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED, 43 Bände, Band 18, Berlin: Dietz-Verlag, 1962. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Release

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 1129

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.
Release

Geil auf Gewalt

unter Hooligans

Author: Bill Buford

Publisher: N.A

ISBN: 9783442156283

Category:

Page: 359

View: 8354

Release

Mafia-Export

Wie 'Ndrangheta, Cosa Nostra und Camorra die Welt erobern

Author: Francesco Forgione

Publisher: N.A

ISBN: 9783442157044

Category:

Page: 347

View: 4972

Release

28 Stories über Aids in Afrika

Author: Stephanie Nolen

Publisher: N.A

ISBN: 9783492050142

Category:

Page: 463

View: 1498

28 Lebensgeschichten von Afrikanern, deren Leben von HIV bestimmt wird: 28 Stories, die sinnbildlich für die 28 Millionen Menschen stehen, die in den nächsten 5 Jahren auf dem Kontinent an AIDS sterben werden.
Release

Volle Deckung, Mr. Bush

mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe ; [brandaktuell aus USA]

Author: Michael Moore

Publisher: N.A

ISBN: 9783492046145

Category: American wit and humor

Page: 314

View: 9032

Release

What Will Be

Die Zukunft des Informationszeitalters

Author: Michael L. Dertouzos

Publisher: Springer

ISBN: 9783709174081

Category: Science

Page: 492

View: 3050

Michael L. Dertouzos, langjähriger Leiter des Informatik-Instituts am MIT (Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, MA, USA), prognostizierte bereits in den 70er Jahren die Etablierung des Internet. Kurz vor der Jahrtausendwende entwirft er wieder ein realistisches Bild unserer Zukunft. Sein Buch What Will Be wurde in Amerika sofort nach Erscheinen zum Bestseller. Er beschreibt darin, wie die rasante Entwicklung der Informationstechnologie unser Leben verändern wird. Anschaulich und unterhaltsam, mit Beispielen und Anekdoten illustriert, führt er uns in eine neue Welt. Viele Bereiche des Alltags wie Kommunikation, Gesundheitswesen, Unterhaltung, Arbeitswelt und Wirtschaftsleben werden einem umfassenden Wandel unterworfen sein. Die "informationelle Revolution” hat bereits begonnen. Nach der Lektüre dieses Buches wissen Sie, wohin sie führt. "... ein ansprechender und klarsichtiger Wegweiser in die Zukunft, voller Einsichten, wie die Informationstechnologie unser Leben und unsere Welt im nächsten Jahrhundert umgestalten wird ... Wer an der heraufziehenden informationellen Revolution teilnimmt – und das sind wir eigentlich alle – muß erkennen, was auf uns zukommt." Aus dem Geleitwort von Bill Gates "... wird uns der Informationsmarkt zwingen, unsere humanistischen und technischen Sichtweisen einander anzunähern ..." Michael L. Dertouzos "What Will Be ist ein geistreicher, profunder Blick auf unser zukünftiges Leben." Esther Dyson
Release

Das Paradox der amerikanischen Macht

warum die einzige Supermacht der Welt Verbündete braucht

Author: Joseph S. Nye

Publisher: N.A

ISBN: 9783434505525

Category: Globalization

Page: 291

View: 1657

Release