Commonwealth Caribbean Criminal Practice and Procedure

Author: Dana S. Seetahal

Publisher: Routledge Cavendish

ISBN: N.A

Category: Law

Page: 423

View: 1851

This is the first textbook to deal with criminal practice and procedure as it relates to the Caribbean. The text clarifies the state law in each jurisdiction, making it clear when laws are the same or similar and statutory law in the Caribbean is compared to English Law throughout. Statute law and common law are examined in the relevant jurisdictions including Trinidad, Tobago, Guyana, Barbados, Jamaica and Grenada among others. Although the laws of each jurisdiction have many things in common, Seetahal makes it clear when differences in laws between the jurisdictions apply. The impact of statutory changes are also analyzed alongside recent developments. Revised throughout, this new edition addresses the recent changes in law in St Lucia and the Bahamas bringing this popular text right up-to-date. Although written for law students, as the only book which deals specifically with criminal practice and procedure in the Caribbean, it is also a useful reference tool for criminal justice professionals.
Release

Commonwealth Caribbean Criminal Practice and Procedure

Author: Dana S. Seetahal

Publisher: Routledge

ISBN: 1859416640

Category: Law

Page: 524

View: 7368

This is the first book of its kind in the Commonwealth Caribbean on Criminal Procedure. Furthermore it is written by someone who has over twenty years experience in the field: as a prosecutor for over a dozen years,as a magistrate, as a criminologist, a criminal justice consultant and finally as a law school lecturer. This book fills a lacuna in Commonwealth Caribbean jurisprudence in that there is currently no local or regional text on criminal practice and procedure. For too long students and practitioners have had to waste time to wade through English and other text in areas that are not even relevant in order to determine their application to these jurisdictions. The book provides a useful reference to clarify what the state of the statutory law is in the Caribbean when compared to similar areas in English law and to discuss the relevant statute and common law in specific areas. It is a text useful not only for law school students but criminal justice professionals such as lawyers and police officers as well. The content of the book includes both the statute law and common law on criminal practice and procedure in most of the relevant jurisdictions, which include Trinidad Tobago, Guyana, Barbados, Jamaica and Grenada among others. Where the law is the same or similar in some jurisdictions this is emphasised in the text so as to avoid unnecessary repetition in discussion. Attempts will be made to identify specific differences in the laws of different jurisdictions despite their being many commonalities. Recent developments in these areas are also discussed and the impact of the statutory changes in some countries is assessed.
Release

Commonwealth Caribbean Criminal Practice and Procedure

Author: Roger Ramgoolam

Publisher: Routledge

ISBN: 0429490666

Category: Law

Page: 456

View: 6532

The fifth edition of this best-selling book has been thoroughly revised to take into account recent developments in the law in criminal practice and procedure across the region. As the only textbook to explore criminal practice and procedure as it relates to the Commonwealth Caribbean, the book clarifies the state law in each of 11 jurisdictions, while at the same time making it clear when laws are the same or similar and highlighting where differences among jurisdictions occur. Both statute law and common law are examined in the relevant jurisdictions, which include Trinidad and Tobago, Guyana, Barbados, Jamaica and Grenada amongst others. The impact of statutory changes in the laws are analysed, as well as recent developments in the common law. Throughout the text the statutory law in the Commonwealth Caribbean is compared with similar English legislation, in light of the analysis of such legislation in English case law. This book is the recommended textbook for all professional law schools in the Commonwealth Caribbean and is used at regional universities as a reference book for criminal justice students. In addition, as the only book that deals specifically with criminal practice and procedure in the regions, it has proved a valuable reference tool for legal practitioners, judicial officers and police officers.
Release

Caribbean Criminal Practice

Author: Seetahal

Publisher: Cavendish Publishing

ISBN: 1843143003

Category: Law

Page: 586

View: 6069

This is the first book of its kind in the Commonwealth Caribbean on Criminal Procedure. Furthermore it is written by someone who has over twenty years experience in the field: as a prosecutor for over a dozen years, as a magistrate, as a criminologist, a criminal justice consultant and finally as a law school lecturer. This book fills a lacuna in Commonwealth Caribbean jurisprudence in that there is currently no local or regional text on criminal practice and procedure. For too long students and practitioners have had to waste time to wade through English and other text in areas that are not even relevant in order to determine their application to these jurisdictions. The book provides a useful reference to clarify what the state of the statutory law is in the Caribbean when compared to similar areas in English law and to discuss the relevant statute and common law in specific areas. It is a text useful not only for law school students but criminal justice professionals such as lawyers and police officers as well.; The content of the book includes both the statute law and common law on criminal practice and procedure in most of the relevant jurisdictions, which include Trinidad Tobago, Guyana, Barbados, Jamaica and Grenada among others. Where the law is the same or similar in some jurisdictions this is emphasised in the text so as to avoid unnecessary repetition in discussion. Attempts will be made to identify specific differences in the laws of different jurisdictions despite their being many commonalities. Recent developments in these areas are also discussed and the impact of the statutory changes in some countries is assessed
Release

Abkürzungsverzeichnis der Rechtssprache

Auf der Grundlage der für den Bundesgerichtshof geltenden Abkürzungsregeln

Author: Hildebert Kirchner

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3111514277

Category: Law

Page: 359

View: 2313

Release

CISG

Author: Peter Schlechtriem,Ingeborg H. Schwenzer

Publisher: N.A

ISBN: 9783406575495

Category: Export sales contracts

Page: 1205

View: 8329

Release

Gewalt in der Schule

was Lehrer und Eltern wissen sollten - und tun können

Author: Dan Olweus

Publisher: N.A

ISBN: 9783456843902

Category: Schulkind - Gewalttätigkeit - Schulpsychologische Beratung

Page: 128

View: 7006

Olweus beschreibt das von ihm entwickelte Interventionsprogramm zur Gewaltreduktion in der Schule, zeigt die positiven Auswirkungen und gibt Hinweise zur Durchführung auf Schul-, Klassen- und Persönlichkeitsebene.
Release

Im Namen meiner Kinder

Roman

Author: Tahmima Anam

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3458765506

Category: Fiction

Page: 326

View: 9325

In ihrem vielfach ausgezeichneten, bereits in mehr als 20 Sprachen übersetzten Roman erzählt Tahmima Anam die Geschichte einer Familie: eine Geschichte von Liebe und Revolution, von Glaube, Hoffnung und unerwartetem Heldentum. Im Chaos des Krieges in Bangladesch muß jeder wählen, zu welcher Seite er gehören will. Rehana Haque hat zunächst nur ein Ziel: ihre Kinder zu retten. Und schließlich muß auch sie eine schwere Entscheidung treffen. Dhaka, Ostpakistan, am Vorabend des Unabhängigkeitskrieges. Rehana Haque ist glücklich: Wie jedes Jahr feiert sie die Rückkehr ihrer Kinder Maja und Sohail, die sie nach dem Tod ihres Mannes zu verlieren fürchtete. Im Garten ihres Hauses blühen die Rosen, ihr Spezialgericht Biryani ist gelungen, die Kinder, bald erwachsen, sind noch immer der Mittelpunkt ihres Lebens und erwidern die Liebe der Mutter respektvoll und zärtlich. Doch in der Stadt brodelt es. Der bengalische Oppositionsführer Mujib hat die Wahl gewonnen, aber die pakistanische Regierung weigert sich, ihn anzuerkennen. Aufruhr liegt in der Luft. Maja und Sohail, die in der Studentenbewegung für die Unabhängigkeit engagiert sind, zieht es zu ihren Freunden. Doch keiner von Rehanas Gästen ahnt, was folgen wird. Der Freiheitskampf in Bangladesch wird von Pakistan unfaßbar grausam unterdrückt. Und das Leben von Rehana und ihrer Familie wird von Grund auf erschüttert werden.
Release

Montrealer Übereinkommen

Author: Fabian Reuschle

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110259141

Category: Law

Page: 845

View: 4137

Die zweite Auflage berücksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshöchstbeträge und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeförderung, Annullierung und großen Verspätung von Fluggästen. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berücksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen. Die Kommentierung ist auf dem Stand vom 20. Mai 2011.
Release

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641155487

Category: Political Science

Page: 480

View: 5309

Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.
Release

Menschlichkeit für alle

die Weltbewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds

Author: Hans Haug

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Human rights

Page: 715

View: 8106

Release

Die Kunst des Heilens

eine medizinische Geschichte der Menschheit von der Antike bis heute

Author: Roy Porter

Publisher: N.A

ISBN: 9783827414540

Category: Medicine

Page: 818

View: 7591

Zwischen Leben und Tod Ein faszinierender Aoeberblick A1/4ber fA1/4nf Jahrtausende Medizingeschichte -- von der Steinzeit bis zum New Age, von der Magie zur Molekularbiologie, begeisternd geschrieben und begeistert aufgenommen: ”Roy Porter ist ein brillanter Triumph gelungen.Evening Standard" ”Eine erstklassige EinfA1/4hrung in die Geschichte der Medizin.The Times" ”Roy Porters Mammut-Medizingeschichte ist eine auAerordentliche Leistung ... lebhaft und voller faszinierender Information.Observer" ”Lehrbuch-Geschichte der Spitzenklasse.Nature" ”Eine immens unterhaltsame Erkundung von Medizin und Geschichte. Von den JAgern und Sammlern bis zur Herztransplantation wird ein Geflecht von Ideen und Ereignissen gewoben, das nahtlos Medizin, Philosophie, Wissenschaft und Geschichte integriert. Ein verfA1/4hrerischer Sog entsteht ... Die Prosa flieAt mA1/4helos, das Material ist wohlorganisiert und in den Anekdoten faszinierend ... Eine groAartige LektA1/4re.British Journal of General Practice" ”Im Zentrum des nun deutsch vorliegenden Werkes stehen das Denken, Wissen und Handeln der A"rzte oder im weiteren Sinne Heiler; durchgAngig wird die Aufmerksamkeit auf den Kranken und die soziale Welt gelenkt, wird die Geschichte der Krankheit mit der Geschichte des Kranken verbunden ... Fachliches Wissen verbindet sich bei Porter mit einem Schreibstil, der auch den Laien zu fesseln vermag und den Fachmann A1/4berzeugt. Substanz und Humor mA1/4ssen sich, das lAsst sich hier einmal wieder eindrucksvoll nachvollziehen, keineswegs widersprechen. Abbildungen ergAnzen und vertiefen auf einleuchtende Weise den Text ... Das ebenso gehaltreiche wie stimulierende Werk von Roy Porter mAge viele Leser finden -- in der medizinhistorischen Zunft wie in der allgemeinen A-ffentlichkeit, auch unter Patienten und ihren AngehArigen.Aus dem Geleitwort von Prof. Dr. Dietrich von Engelhardt, Institut fA1/4r Medizin- und Wissenschaftsgeschichte, Medizinische UniversitAt zu LA1/4beck" Porters monumentales Buch verknA1/4pft in geschickter Weise zwei AnsAtze der Medizingeschichte miteinander. Zum einen stellen kurze, prAgnante Portraits jene vielfAltigen PersAnlichkeiten vor, deren Leistungen fA1/4r die stetige Entwicklung der Medizin von entscheidender Bedeutung waren. Zum anderen gelingt es dem Autor zugleich, jede Phase dieser komplexen Geschichte in ihren politischen, sozialen und demographischen Rahmen zu stellen. Dieser duale Ansatz spannt sich von den Berichten A1/4ber die medizinische Praxis im alten Griechenland, in China und in Indien A1/4ber die arabisch-islamische Periode und das Mittelalter hinweg bis zur Medizin der Gegenwart. Trotz aller FaktenfA1/4lle ist dieses gewichtige Werk aber so eloquent geschrieben, mit so viel Stil, Einsicht und Humor, dass man es kaum aus der Hand legen mag. Porter erweist den heutigen (und den zukA1/4nftigen) A"rzten wie der Fachgemeinschaft insgesamt einen groAen Dienst, indem er die aktuelle medizinische Landschaft in eine breite historische Perspektive stellt. Sein Buch ist spannendste Unterhaltung fA1/4r alle (medizin)historisch Interessierten und PflichtlektA1/4re fA1/4r all jene, die sich der schweren Aufgabe gewidmet haben, die Ziele der medizinischen TAtigkeit fA1/4r die Zukunft neu zu definieren.
Release

Die Anatomie frühneuzeitlicher Imperien

Herrschaftsmanagement jenseits von Staat und Nation

Author: Stephan Wendehorst

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110398044

Category: History

Page: 496

View: 1528

ausgangspunkt der Diskussion über imperiales Herrschaftsmanagement ist die Arbeitshypothese, dass es sich bei einem "Imperium" um ein Politik- und Gesellschaftsmodell handelt, dessen Integrationsleistung weder auf der "Verstaatung" von Herrschaft beruht d.h. der zunehmenden Monopolisierung von Herrschaftsrechten, wie sie für den klassischen, nach Souveränität nach außen wie nach innen strebenden Territorialstaat charakteristisch ist , noch auf einer Vereinheitlichung der Bevölkerung. "Imperiale" Mechanismen der Integration zeichnen sich dagegen dadurch aus, dass sie einen Ausgleich von Einheit und Differenz herstellen, ohne letztere zu beseitigen bzw. ersterer zu unterwerfen. Im Sinn einer neuen Politikgeschichte können die Kategorien der Imperienforschung für die Erforschung des Römisch-Deutschen Reichs genutzt werden. Die Ergebnisse überraschen, sowohl hinsichtlich der Geschichte des Alten Reichs als auch der Imperienforschung, die das Alte Reich bislang ausgeklammert hat.
Release

Wintergeschichten

Author: Tania Blixen

Publisher: DVA

ISBN: 3641144043

Category: Fiction

Page: 416

View: 572

Die perfekte Lektüre für lange Herbst- und Winterabende Von der Gluthitze Afrikas in die Wintersonne des Nordens. Wie in ihren Erinnerungen »Jenseits von Afrika«, die durch die legendäre Verfilmung zum Bestseller wurden, erweist sich Tania Blixen auch in »Wintergeschichten« als Erzählerin von Weltrang. Ernest Hemingway sagte von ihr, dass sie an seiner Stelle den Literaturnobelpreis hätte erhalten sollen. Diese Ehre blieb ihr versagt. Doch ihr Werk hat sich einen festen Platz im Herzen der Leser erobert, ihre großartigen Geschichten haben bis heute nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt.
Release