Cloud Computing

Die Infrastruktur der Digitalisierung

Author: Stefan Reinheimer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658209674

Category: Computers

Page: 216

View: 4852

Das Herausgeberwerk zeigt Chancen und Risiken des Cloud Computings auf, bringt Lesern das Thema durch anschauliche Beispiele aus Forschung und Praxis näher und zeigt die Implikationen auf, die aus dieser neuen Infrastruktur resultieren. Die Beitragsautoren präsentieren technische Lösungen, Geschäftsmodelle und Visionen, die einerseits die Herausforderungen und Hürden des Cloud Computing aufgreifen – technisch, rechtlich, prozessbezogen – und andererseits die Chancen und Nutzen dieses Architekturansatzes in den Mittelpunkt stellen. Es ist zeitgemäß, IT-Infrastrukturen, Daten und Applikationen aus der lokalen Umgebung in eine Cloud auszulagern. Der Anwender kann sich der angebotenen IT-Dienstleistungen unter Nutzung von Self-Service-Ansätzen bedienen, in Abhängigkeit davon, was und wieviel er gerade benötigt – und auch nur dafür wird gezahlt. Bereitgestellt, gewartet und aktualisiert werden die IT-Ressourcen zentral. Je nach Art der IT-Dienstleistung, die über die Cloud bereitgestellt werden, unterscheidet man zwischen IaaS – Infrastructure as a Service, PaaS – Platform as a Service und SaaS – Software as a Service. Der Sicherheitsbedarf und die Leistungsfähigkeit der Unternehmens-IT entscheiden darüber, ob man diesen Zentralisierungsansatz unternehmensintern in einer Private Cloud oder unternehmensextern in einer Public Cloud umsetzt. Sogenannte Hybrid Clouds sind ein Mittelweg, der sich immer stärker etabliert. Das Buch richtet sich an alle, die sich umfassend und praxisnah zum Thema Cloud Computing informieren möchten und die nach einer modernen Infrastruktur für die Umsetzung von Digitalisierungsansätzen suchen.
Release

Cloud Computing

Author: Kris Jamsa

Publisher: Jones & Bartlett Publishers

ISBN: 1449647391

Category: Computers

Page: 322

View: 2694

Explains what cloud computing is and how this new technology is being used to make lives easier.
Release

Cloud Computing

Ein Hype auf dem Weg zur Umsetzung

Author: Anja Schneider

Publisher: GBI Genios Wirtschaftsdatenbank GmbH

ISBN: 3737928576

Category: Business & Economics

Page: 18

View: 2505

Der Trend zum Cloud Computing beschleunigt sich. Die Anbieter machen ihre Angebote cloud-ready, die Partner rüsten sich mit Know-how, und die Konzerne und Mittelstandsunternehmen tasten sich mit Bedacht ins neue IT-Zeitalter vor.
Release

Cloud Computing

Technik, Sicherheit und rechtliche Gestaltung

Author: Mark Bedner

Publisher: kassel university press GmbH

ISBN: 3862190803

Category: Cloud computing

Page: 410

View: 2997

Release

Cloud Computing

Web-basierte dynamische IT-Services

Author: Christian Baun,Marcel Kunze,Jens Nimis,Stefan Tai

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642184367

Category: Computers

Page: 172

View: 4825

Als Internetdienst erlaubt Cloud Computing die Bereitstellung und Nutzung von IT-Infrastruktur, Plattformen und Anwendungen. Dabei wird stets die aktuell benötigte Menge an Ressourcen zur Verfügung gestellt und abgerechnet. In dem Buch vermitteln die Autoren einen Überblick über Cloud-Computing-Architektur, ihre Anwendungen und Entwicklung. Dieses erste deutschsprachige Buch zum Thema liefert u. a. eine standardisierende Erläuterung der oft unterschiedlich verwendeten Begriffe. Technische Vorkenntnisse sind für das Verständnis nicht erforderlich.
Release

Cloud Computing

Principles and Paradigms

Author: Rajkumar Buyya,James Broberg,Andrzej M. Goscinski

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 9781118002209

Category: Computers

Page: 664

View: 6196

The primary purpose of this book is to capture the state-of-the-art in Cloud Computing technologies and applications. The book will also aim to identify potential research directions and technologies that will facilitate creation a global market-place of cloud computing services supporting scientific, industrial, business, and consumer applications. We expect the book to serve as a reference for larger audience such as systems architects, practitioners, developers, new researchers and graduate level students. This area of research is relatively recent, and as such has no existing reference book that addresses it. This book will be a timely contribution to a field that is gaining considerable research interest, momentum, and is expected to be of increasing interest to commercial developers. The book is targeted for professional computer science developers and graduate students especially at Masters level. As Cloud Computing is recognized as one of the top five emerging technologies that will have a major impact on the quality of science and society over the next 20 years, its knowledge will help position our readers at the forefront of the field.
Release

Cloud Computing richtig gemacht: Ein Vorgehensmodell zur Auswahl von SaaS-Anwendungen

Am Beispiel eines hybriden Cloud-Ansatzes fr Vertriebssoftware in KMU

Author: Markus B”ttger

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842878176

Category: Computers

Page: 100

View: 7496

Ziel der Studie ist die Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Qualifizierung von Vertriebssoftware fr den hybriden Betrieb von On-Premise Software und SaaS in KMU. Vor dem Hintergrund, dass das Thema Cloud Computing in Praxis und Forschung immer mehr an Bedeutung gewinnt, soll KMU ein Mittel zur Verfgung gestellt werden, um bei einem Wechsel von On-Premise Software auf SaaS ein methodisch korrektes, strukturiertes Vorgehen sicherzustellen. Ausgegangen wird hierbei von dem weit verbreiteten Fall, dass On-Premise Software und SaaS zugleich eingesetzt werden und diese ber entsprechende Schnittstellen miteinander kommunizieren. Zur Erarbeitung eines neuen Modells werden zun„chst Anforderungen an Vorgehensmodelle auf Basis wissenschaftlicher Literatur definiert. Anschlieáend werden SaaS und bisherige Vorgehensweisen zum IT-Outsourcing verglichen, auf dessen Basis die Neuerungen durch SaaS dargelegt werden. Durch diese kann gezeigt werden, dass bestehende Modelle des IT-Outsourcing nicht auf SaaS bertragbar sind. Auch k”nnen durch die Erkenntnisse, die sich aus den Neuerungen durch SaaS ergeben, Anforderungen an das Vorgehensmodell spezifiziert werden. Fr die Formulierung des Modells werden bestehende Modelle des IT-Outsourcing als Beispiel herangezogen. Diese mssen, um hierfr geeignet zu sein, die definierten Anforderungen bereits m”glichst gut erfllen. Auch flieáen Aspekte bestimmter Theorien, wie z.B. der Transaktionskostentheorie, in die Entwicklung des Modells mit ein. Zur Untersttzung der Entscheidungsfindung werden in dem Modell Methoden integriert, die zuvor auf deren Anwendbarkeit im SaaS-Umfeld untersucht wurden. In einem letzten Schritt wird das neue Vorgehensmodell auf die Spezifika der Problemstellung angepasst und erweitert. Anschlieáend wird dargelegt, inwieweit das formulierte Modell die definierten Anforderungen erfllt. Um die šbertragbarkeit und Praxistauglichkeit des neuen Modells zu berprfen, wird es auf zwei Fallbeispiele angewandt: Das eine wurde als fiktives Szenario speziell fr die Studie konstruiert, das andere war ein konkretes Kundenprojekt des Praxispartners der Studie, der runtime software GmbH, einem der fhrenden Technologieberatungsunternehmen im Bereich Cloud Computing in Deutschland. Die Auswertung der Anwendung des neuen Vorgehensmodells auf die Fallbeispiele ergibt, dass dieses erfolgreich auf konkrete Problemstellungen aus der Praxis angewandt werden kann und auch die wichtige Anforderung der šbertragbarkeit vollumf„nglich erfllt.
Release

Der Trend Zum Cloud Computing

Author: Maximilian Ritz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656130175

Category:

Page: 28

View: 5059

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, - (Diploma Europaische Hochschule), Veranstaltung: Modul Informatik 3. Semester Bachelor of Arts BWL, Sprache: Deutsch, Abstract: Die IT hat in den letzten Jahren fur Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewonnen, um Geschaftsprozesse zu vereinfachen und sie zu beschleunigen. Die mit der Nutzung von Informationstechnologien verbundenen Kosten, zum Beispiel fur Entwicklung und Umsetzung von IT im Unternehmen, sind von gro-ssem Umfang. Es sind Kosten, die unter Anderem dadurch entstehen, dass Fachpersonal eingestellt werden muss beziehungsweise in Technik oder Soft-ware investiert werden muss. Aus diesem Grund werden die herkommlichen IT-Strukturen in Unternehmen immer ofter von Cloud Computing ersetzt und auch im privaten Bereich ist ein Trend zum Cloud Computing festzustellen. Durch Cloud Computing werden IT-Leistungen auf externen Servern bereitgestellt, auf welche via Internet zugegriffen werden kann. Das hat auf der einen Seite den Vorteil, dass keine Investition in Software notig und daher Investitionen in Betriebsaufwendungen umverteilt werden, da die Abrechnung nach Ho-he der Nutzung erfolgt. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass Cloud Computing nicht standortgebunden ist, da die Cloud-Leistungen uberall dort genutzt werden konnen, wo ein Internetzugang vorhanden ist. Aus dieser Eigenschaft ergab sich der Begriff Cloud-Computing," da man sozusagen von der virtuellen Wolke umgeben ist und jederzeit auf sie zugreifen kann. Vor diesem Hintergrund, soll im Rahmen dieser Hausarbeit untersucht werden, warum ein Trend zum Wandel von herkommlichen IT-Leistungen zum Cloud Computing vorliegt. In Kapitel 2 soll zunachst der Begriff Cloud Computing" definiert werden. Au-sserdem werden die verschiedenen Cloud-Typen und Ebenen von Cloud Computing dargestellt. Anschliessend wird die Thematik anhand eines Beispiels verdeutlicht. Kapitel 3 soll das wirtschaftliche Potenzial von"
Release

Vertragsrechtliche Fragen des Cloud Computing

Author: Stefan Lutz

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640924908

Category:

Page: 76

View: 4162

Dokument aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Carl von Ossietzky Universitat Oldenburg, Veranstaltung: IT-Vertragsrecht, Sprache: Deutsch, Abstract: Cloud Computing - dem Rechnen in der Wolke - begegnet nicht nur Zuspruch seitens Unternehmen die ihre IT, oder Teile hieraus, in die Cloud verlagern mochten um somit Kosten einsparen zu konnen, sondern auch rechtliche und sicherheitstechnische Bedenken. Bestehende deutsche Gesetze erschweren derzeit die rechtskonforme Umsetzung von Cloud-Diensten. Ob und inwieweit Cloud Computing tatsachlich nach derzeitigem Stand fur Unternehmen rechtlich nutzbar gemacht werden kann, soll im Folgenden erortert werden. Insbesondere soll hierbei das Augenmerk auf die vertragsrechtlichen Probleme beim Cloud Computing gerichtet werden.
Release

Einsatzm”glichkeiten des Cloud Computings: Potentiale, Softwareplattformen fr Private Clouds und Kollaborationsl”sungen in der Public Cloud

Author: Kat Hencke

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842885075

Category: Computers

Page: 96

View: 4363

Ein wichtiger IT-Trend der vergangenen und wohl auch der kommenden Jahre ist Cloud-Computing. Nach einer Umfrage des BITKOM in der ITK-Branche belegt Cloud-Computing zum dritten Mal in Folge den Spitzenplatz der wichtigsten Technologie- und Markttrends. Der Umsatz alleine in Deutschland beträgt im Jahr 2012 5,3 Milliarden Euro. Dies stellt gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 47 % dar. Bis 2016 soll der Markt vorrausichtlich auf 17 Milliarden Euro wachsen. Obwohl Cloud-Computing offensichtlich ein wichtiges und viel diskutiertes Thema darstellt, gibt es hiervon viele Interpretationen und Definitionen. Zudem steigen das Angebot und die Vielfalt der Cloud-Computing-Lösungen stetig an. Aufgrund des großen Interesses an diesem Thema, sowohl auf Anbieter- als auch auf Nutzerseite, stellt sich auch für Unternehmen, staatliche Einrichtungen und Universitäten die Frage, welche Einsatzmöglichkeiten sich daraus ergeben. Im privaten als auch geschäftlichen Alltag arbeiten Menschen häufig zusammen. Dabei werden zahlreiche Dokumente bearbeitet und ausgetauscht. Welche Cloud Lösungen und -Produkte können die Nutzer hierbei unterstützen? Zudem betreiben Unternehmen, staatliche Einrichtungen und Universitäten eine größere IT-Infrastruktur. Welche Möglichkeiten bietet Cloud-Computing, den Nutzern und Betreibern einer solchen IT-Infrastruktur? Das Ziel dieses Buches ist es, bekannte und verbreitete Kollaborationslösungen in der Public Cloud und Softwareplattformen für die Private Cloud zu diskutieren. Darüber hinaus sollen die Chancen und Risiken für Universitäten im Kontext von Cloud-Computing untersucht werden. Teilweise können die Chancen und Risiken auch auf weitere Organisationsformen wie staatliche Einrichtungen und Unternehmen übertragen werden.
Release

Cloud Computing

Basistechnologien, Architektur, Erfolgsfaktoren, Herausforderungen und die aktuelle Marktsituation

Author: Daniel Felsmann

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640699688

Category: Computers

Page: 30

View: 3477

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des beruflichen Alltags ist es erforderlich, sich stetig mit aktuellen Themen wie serviceorientierter Architektur (Abk. SOA), Web 2.0 oder Cloud Compu-ting (Abk. CC) zu beschäftigen. In den Medien wird zurzeit vielfach auf das Thema CC verwiesen. Dabei entstehen für den Autor vorrangig folgende Fragen: Wie wird CC definiert? Ist CC nur ein kurzfristiger Hype oder eine langanhaltende Technologie? Welche Erfolgsfaktoren und Herausforderung bestehen bei der CC-Nutzung?
Release

Cloud Computing: Betriebswirtschaftliche Aspekte bei der Einführung

Author: Frederik Geier

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640933737

Category: Computers

Page: 113

View: 2484

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Kein anderes Thema der Informationstechnik weckt derzeit so große Erwartungen wie Cloud Computing. Kostensenkungen, keine fixen Kosten, Flexibilität und Konzentration auf die Kernkompetenz eines Unternehmens sind häufige Argumente, die als Vorteile der Cloud vorgetragen werden. Da überrascht es nicht, dass Anbieter die Entscheidung über die Frage des Fremdbezugs von Cloud-Diensten gerne auf einen einfachen Kostenvergleich reduzieren. Aber dies ist eindeutig zu kurz gedacht, da bei der Entscheidung über Eigen- oder Fremdbetrieb von Cloud-Diensten vielfältigen Risiken und offene Herausforderungen berücksichtigt werden sollten. Falls diese Gefahren im Entscheidungsprozess nicht berücksichtigt werden, so besteht die Gefahr, dass das gewählte Informationssystem rechtliche Anforderungen oder Anforderungen der Anwender nicht erfüllt, was zu Folgekosten führen kann. Die Arbeit hat das Ziel ein Modell für die Einführung von Cloud Computing in Unternehmen und Organisationen zu beschreiben. Cloud-Dienste können dabei sowohl durch unternehmensinternen Eigenbetrieb, als auch durch unternehmensexternen Fremdbetrieb bezogen werden. Zu diesem Zweck werden, nach der Einleitung im ersten Kapitel, im zweiten Kapitel die theoretischen Grundlagen des Themas erläutert. Im dritten Kapitel werden die Chancen, Risiken und Herausforderungen, die bei der Einführung des Cloud Computing zu berücksichtigen sind, als Ergebnis einer Literaturanalyse aufgeführt. Die Inhalte dieses Kapitels bilden die Grundlage für ein Modell zur Einführung von Cloud Computing, das in Kapitel vier beschrieben wird. Ihren Abschluss findet die vorliegende Arbeit in Kapitel fünf, in dem die Vorbereitungsphase dieses Modells anhand einer Fallstudie getestet wird. Darüber hinaus soll die Arbeit die Hypothese überprüfen, ob in den nächsten Jahren traditionelle Informationssysteme weitgehend durch Public Cloud-Dienste ersetzt werden.
Release

Cloud Computing

Principles, Systems and Applications

Author: Nick Antonopoulos,Lee Gillam

Publisher: Springer

ISBN: 3319546457

Category: Computers

Page: 412

View: 4367

This practically-focused reference presents a comprehensive overview of the state of the art in Cloud Computing, and examines the potential for future Cloud and Cloud-related technologies to address specific industrial and research challenges. This new edition explores both established and emergent principles, techniques, protocols and algorithms involved with the design, development, and management of Cloud-based systems. The text reviews a range of applications and methods for linking Clouds, undertaking data management and scientific data analysis, and addressing requirements both of data analysis and of management of large scale and complex systems. This new edition also extends into the emergent next generation of mobile telecommunications, relating network function virtualization and mobile edge Cloud Computing, as supports Smart Grids and Smart Cities. As with the first edition, emphasis is placed on the four quality-of-service cornerstones of efficiency, scalability, robustness, and security.
Release

CLOUD COMPUTING

BASED PROJECTS USING DISTRIBUTED ARCHITECTURE

Author: PRANAB KUMAR DAS GUPTA,MANOJRANJAN NAYAK,SABYASACHI PATTNAIK

Publisher: PHI Learning Pvt. Ltd.

ISBN: 8120346718

Category: Computers

Page: 340

View: 1638

Development of software projects is a part of the curriculum of under-graduate and postgraduate courses. The main objective of this book is to expose the students and professionals to the latest technology, relevant theory and software development tools. This book serves as a guide to design and develop the cloud computing-based software projects using distributed architecture. It consolidates the theory, upcoming technologies and development tools for the development of two software projects—Outstation Claim Management System (OCMS) and Retirement Benefit Calculation System (RBCS). Both the projects start with the feasibility study to understand and appreciate the problem. After understanding the problem and identifying the suitable software, hardware and network environment, the problem is formally depicted using the entity relationship model and data flow diagrams. This is followed by normali-zation, creation of tables and procedures. In the book, Oracle, PL/SQL, Internet Developer Suite (IDS) and .Net framework are used to develop the full-fledged GUI-based applications. The book elaborates the problem, providing logic and interface screens to design and develop the projects using any other programming language and GUI tool in which the students are comfortable with. The book also includes a CD-ROM, which contains the source codes of OCMS and RBCS. The book is meant for the undergraduate and postgraduate students of Computer Science, Computer Applications and Information Technology. Besides, it would also be useful to the professionals to enhance their technical skills. After going through this book, the students/professionals will be able to: Work on real-life projects.Implement the SDLC in software projects.Design the data flow diagrams and entity relationship diagrams.Use the database and normalization in software projects.Do the corrective, adaptive and perfective maintenance of a software.Learn the concepts related to IaaS, PaaS and SaaS of Cloud Computing.
Release

Cloud Computing

Data-Intensive Computing and Scheduling

Author: Frederic Magoules,Jie Pan,Fei Teng

Publisher: CRC Press

ISBN: 1466507829

Category: Mathematics

Page: 231

View: 9842

As more and more data is generated at a faster-than-ever rate, processing large volumes of data is becoming a challenge for data analysis software. Addressing performance issues, Cloud Computing: Data-Intensive Computing and Scheduling explores the evolution of classical techniques and describes completely new methods and innovative algorithms. The book delineates many concepts, models, methods, algorithms, and software used in cloud computing. After a general introduction to the field, the text covers resource management, including scheduling algorithms for real-time tasks and practical algorithms for user bidding and auctioneer pricing. It next explains approaches to data analytical query processing, including pre-computing, data indexing, and data partitioning. Applications of MapReduce, a new parallel programming model, are then presented. The authors also discuss how to optimize multiple group-by query processing and introduce a MapReduce real-time scheduling algorithm. A useful reference for studying and using MapReduce and cloud computing platforms, this book presents various technologies that demonstrate how cloud computing can meet business requirements and serve as the infrastructure of multidimensional data analysis applications.
Release

Cloud Computing aus Nutzer- und Anbietersicht

Author: Sebastian Summerer

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3656137234

Category: Computers

Page: 88

View: 2005

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Cloud Computing ist eine Möglichkeit, IT-Dienste wie Rechenkapazitäten, Datenspeicher, Netzwerkkapazitäten oder auch fertige Software dynamisch an den Bedarf eines Unternehmens angepasst über das Internet oder das lokale Netzwerk zu beziehen. Hierbei geben der Anwender und auch das Unternehmen das Wissen ab, mit und vor allem auf welcher Hardware ein IT-Dienst zur Verfügung estellt wird. Aufgrund des fehlenden Wissens wird diese Art der IT-Struktur die „Cloud“ oder ins Deutsche übersetzt die „Wolke“ genannt. Wie die echte Wolke, wird auch die IT-Wolke in mehrere Schichten unterteilt. Infrastructure as a Service (IaaS) stellt hierbei Rechenkapazität und Datenspeicher als Dienstleistung zur Verfügung. Platform as a Service (PaaS) bezeichnet hingegen die Bereitstellung von Datenbanken oder Entwicklungsplattformen. Als letzte Schicht reiht sich Software as a Service (SaaS) ein, unter welchem das Angebot einer Softwarelösung als Service zu verstehen ist. Über die letzten Monate und Jahre haben diese Modelle mehrere Anbieter für sich entdeckt. Die Größten unter ihnen sind die Unternehmen Microsoft, Amazon, IBM, Salesforce und Google. Die einzelnen Anbieter decken dabei verschiedene einzelne, aber teilweise auch mehrere Ebenen des Cloud Computings ab und stehen in direkter Konkurrenz. Google ist ein gutes Beispiel für einen SaaS-Anbieter, wohingegen IBM sowohl den Bereich PaaS als auch die Dienstleistung SaaS abdeckt. Amazon konzentriert sich auf die Bereiche IaaS und PaaS und der letzte große Anbieter Microsoft bietet für alle Ebenen der Wolke seine Services an. Die Gemeinsamkeit der Anbieter liegt im Bezahlmodel. Bei allen wird die zu bezahlende Menge auf Grund der tatsächlich in Anspruch genommenen Dienstleistungen berechnet. Der Unterschied liegt ausschließlich in der zugrunde gelegten Bewertungseinheit. Als Beispiel berechnet sich der zu zahlende Betrag bei Amazons S3 Datenspeicherservice auf Grund des verbrauchten Datenspeichervolumens und Transfers der Daten in das Rechenzentrum von Amazon hinein und auch wieder heraus. Bei Microsofts Business Productivity Suite sind es hingegen die aktivierten Nutzer.
Release

Cloud Computing und Wissensmanagement: Bewertung von Wissensmanagementsystemen in der Cloud

Author: Benjamin Szer

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3842882343

Category: Computers

Page: 148

View: 3086

Cloud Computing ist ein in den vergangenen Jahren immer intensiver diskutiertes Zukunftsthema, welches zu einem beachtlichen Teil schon in der Gegenwart angekommen ist und aktuell von allen groáen und vielen kleineren Softwareunternehmen entschlossen promotet wird. Dieses Interesse begrndet sich vor allem in der Aussicht mit CC effizienter, flexibler und vor allem wirtschaftlicher arbeiten zu k”nnen. Im Gegensatz dazu ist Wissensmanagement als wertsch”pfendes Element und die generelle Nutzung von Wissen als 4.Produktionsfaktor in der heutigen Informations- und Wissensgesellschaft bereits anerkannt. Im Angesicht der aktuellen Trends der WMs, welche die zunehmende Vermehrung, Fragmentierung und Globalisierung von Wissen umfassen, wird auch innerhalb der technischen Umsetzung von WM-L”sungen nach neuen und fortschrittlichen M”glichkeiten gesucht, um diese Trends bew„ltigen zu k”nnen. Auf den ersten Blick scheint CC fr die Bew„ltigung genau dieser Trends m”gliche L”sungsans„tze bieten zu k”nnen. Auf den zweiten Blick ergeben sich aber auch viele kritische Fragen. Dieses Buch hat sich daher zum Ziel gesetzt, die generelle Verlagerung von WM-Systemen in die Cloud zu bewerten.
Release

Cloud Computing

A Practical Approach for Learning and Implementation

Author: A Srinivasan

Publisher: Pearson Education India

ISBN: 9332537259

Category:

Page: 440

View: 7729

This book lays a good foundation to the core concepts and principles of cloud computing, walking the reader through the fundamental ideas with expert ease. The book advances on the topics in a step-by-step manner and reinforces theory with a full-fledged pedagogy designed to enhance students' understanding and offer them a practical insight into the subject
Release

Cloud-Computing: Vom Hype zur Realität?

Author: Daniel Seidl

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640846362

Category: Computers

Page: 17

View: 8688

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Cloud Computing ist in den letzten Jahren zu einem neuen Rechen- und Architekturparadigma geworden, das von vielen großen und bekannten Unternehmen – darunter Google, Microsoft oder Amazon – mitgetragen und mitgefördert wird. Aufbauend auf vielen Jahren der Forschung an Virtualisierungstechniken und großen Fortschritten in der Netzwerktechnik soll Cloud Computing nach der Ansicht vieler Experten und Analysten der nächste große Schritt im Bereich der Informationstechnologie werden. Serviceorientierte Architektur, verringerte Anforderungen an den Endnutzer, große Flexibilität, geringere Kosten und viele weitere Aspekte sprechen für einen weitreichenden Einsatz von Cloud Computing. Viele Experten sind daher der Meinung, dass diese Architektur in den nächsten fünf Jahren die Welt der Informationstechnologie in vielen Bereichen stark verändern wird. So rechnet das Marktforschungsunternehmen IDC damit, dass die Ausgaben im Bereich Cloud Computing von knapp 16 Milliarden US-Dollar im Jahre 2008 auf mehr als 42 Milliarden US-Dollar im Jahre 2012 steigen werden. Grund genug sich ein genaures Bild darüber zu beschaffen, ob Cloud Computing noch immer nur ein großer Hype ist oder bereits in der Realität angekommen ist. Hierzu wird auf den folgenden Seiten zunächst genauer auf den Begriff "Cloud Computing" eingegangen und ein kurzer Blick auf den aktuellen Stand der Technik und deren Formen geworfen. Im Anschluss rücken einige ausgewählte Aspekte und Herausforderungen der Architektur in den Fokus, bevor der aktuelle Stand der Architektur anhand aktueller Anwendungen der Firmen Amazon und Google dargestellt wird. Zum Schluss wird dann noch ein Blick in die nahe und absehbare Zukunft der Cloud-Architektur geworfen.
Release