A Brief History of Infinity

The Quest to Think the Unthinkable

Author: Brian Clegg

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1472107640

Category: Mathematics

Page: 160

View: 6314

'Space is big. Really big. You just won't believe how vastly, hugely, mind-bogglingly big it is. I mean, you may think it's a long way down the street to the chemist, but that's just peanuts to space.' Douglas Adams, Hitch-hiker's Guide to the Galaxy We human beings have trouble with infinity - yet infinity is a surprisingly human subject. Philosophers and mathematicians have gone mad contemplating its nature and complexity - yet it is a concept routinely used by schoolchildren. Exploring the infinite is a journey into paradox. Here is a quantity that turns arithmetic on its head, making it feasible that 1 = 0. Here is a concept that enables us to cram as many extra guests as we like into an already full hotel. Most bizarrely of all, it is quite easy to show that there must be something bigger than infinity - when it surely should be the biggest thing that could possibly be. Brian Clegg takes us on a fascinating tour of that borderland between the extremely large and the ultimate that takes us from Archimedes, counting the grains of sand that would fill the universe, to the latest theories on the physical reality of the infinite. Full of unexpected delights, whether St Augustine contemplating the nature of creation, Newton and Leibniz battling over ownership of calculus, or Cantor struggling to publicise his vision of the transfinite, infinity's fascination is in the way it brings together the everyday and the extraordinary, prosaic daily life and the esoteric. Whether your interest in infinity is mathematical, philosophical, spiritual or just plain curious, this accessible book offers a stimulating and entertaining read.
Release

Eine kleine Geschichte der Unendlichkeit

Author: Brian Clegg

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 364404371X

Category: Fiction

Page: 352

View: 4387

Philosophen und Mathematiker hat das Nachsinnen über das Wesen des Unendlichen buchstäblich den Verstand geraubt – und dennoch ist es ein Konzept, das immer wieder unser Leben bestimmt. In diesem mit Anekdoten und Geschichten gespickten Buch nimmt uns Brian Clegg mit auf eine Reise durch das Grenzland zwischen dem extrem Großen und dem Ultimativen, von Archimedes, der die Zahl der Sandkörner bestimmte, die das Universum füllen würden, bis zu den neuesten Theorien über die physikalische Realität des Unendlichen.
Release

GAMMA

Eulers Konstante, Primzahlstrände und die Riemannsche Vermutung

Author: Julian Havil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540484965

Category: Mathematics

Page: 302

View: 3741

Jeder kennt p = 3,14159..., viele kennen e = 2,71828..., einige i. Und dann? Die "viertwichtigste" Konstante ist die Eulersche Zahl g = 0,5772156... - benannt nach dem genialen Leonhard Euler (1707-1783). Bis heute ist unbekannt, ob g eine rationale Zahl ist. Das Buch lotet die "obskure" Konstante aus. Die Reise beginnt mit Logarithmen und der harmonischen Reihe. Es folgen Zeta-Funktionen und Eulers wunderbare Identität, Bernoulli-Zahlen, Madelungsche Konstanten, Fettfinger in Wörterbüchern, elende mathematische Würmer und Jeeps in der Wüste. Besser kann man nicht über Mathematik schreiben. Was Julian Havil dazu zu sagen hat, ist spektakulär.
Release

Das geheime Leben der Violet Grant

Roman

Author: Beatriz Williams

Publisher: Blanvalet Verlag

ISBN: 3641156769

Category: Fiction

Page: 560

View: 7293

Erfrischend anders: Beatriz Williams erfindet die Saga neu! Manhattan, 1964. Vivan Schuyler hat das Undenkbare getan: Sie hat dem glamourösen Upperclass-Leben ihrer Familie den Rücken gekehrt, um Karriere als Journalistin zu machen. Als sie herausfindet, dass sie eine skandalumwitterte Großtante hat, ist ihr Spürsinn geweckt ... Berlin, 1914. Die junge Physikerin Violet erträgt ihre Ehe mit dem älteren Professor Grant nur, um ihren Forschungen nachgehen zu können. Doch plötzlich bricht der Erste Weltkrieg aus – und ein geheimnisvoller Besucher stellt Violet vor eine Entscheidung mit dramatischen Folgen.
Release

Georg Cantor

der Jahrhundertmathematiker und die Entdeckung des Unendlichen

Author: David Foster Wallace

Publisher: N.A

ISBN: 9783492048262

Category:

Page: 407

View: 6379

Release

The Infinite

Author: A.W. Moore

Publisher: Routledge

ISBN: 1351381253

Category: Philosophy

Page: 308

View: 2057

We are all captivated and puzzled by the infinite, in its many varied guises; by the endlessness of space and time; by the thought that between any two points in space, however close, there is always another; by the fact that numbers go on forever; and by the idea of an all-knowing, all-powerful God. In this acclaimed introduction to the infinite, A. W. Moore takes us on a journey back to early Greek thought about the infinite, from its inception to Aristotle. He then examines medieval and early modern conceptions of the infinite, including a brief history of the calculus, before turning to Kant and post-Kantian ideas. He also gives an account of Cantor’s remarkable discovery that some infinities are bigger than others. In the second part of the book, Moore develops his own views, drawing on technical advances in the mathematics of the infinite, including the celebrated theorems of Skolem and Gödel, and deriving inspiration from Wittgenstein. He concludes this part with a discussion of death and human finitude. For this third edition Moore has added a new part, ‘Infinity superseded’, which contains two new chapters refining his own ideas through a re-examination of the ideas of Spinoza, Hegel, and Nietzsche. This new part is heavily influenced by the work of Deleuze. Also new for the third edition are: a technical appendix on still unresolved questions about different infinite sizes; an expanded glossary; and updated references and further reading. The Infinite, Third Edition is ideal reading for anyone interested in an engaging and historically informed account of this fascinating topic, whether from a philosophical point of view, a mathematical point of view, or a religious point of view.
Release

Straße der Diebe

Roman

Author: Mathias Enard

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446244093

Category: Fiction

Page: 352

View: 6619

Carrer Robadors, das ist, mitten in Barcelona, die Straße der Diebe, Nutten und Junkies. Hier lebt, illegal und ohne Papiere, Lakhdar, 20 Jahre alt, aus Marokko. Gejagt von der Polizei, versteckt er sich auch vor der islamistischen Gruppe, für die er in Tanger gearbeitet hat. Politisch gleich weit entfernt von den Islamisten wie von den "Indignados", denen sich seine Geliebte Judit angeschlossen hat, hat er nur eines im Kopf: zu sündigen und zu beten, wann ihm danach ist, kurz: frei zu sein. Dann taucht Bassam auf. Die Anzeichen, dass sein Jugendfreund in Spanien ein Attentat plant, mehren sich, Lakhdar muss gegen ihn Stellung beziehen ... Ein pikaresker Abenteuerroman des großen Stilisten Mathias Énard.
Release

Christian Doctrine

Author: Mike Higton

Publisher: Hymns Ancient and Modern Ltd

ISBN: 9780334040194

Category: Religion

Page: 413

View: 6140

The SCM Core Text: Christian Doctrine offers an up-to-date, accessible introduction to one of the core subjects of theology. Written for second and third year university students, it shows that Christian Doctrine is not a set of impossible claims to be clung to with blind faith. Mike Higton argues that it is, rather, a set of claims that emerge in the midst of Christian life, as Christian communities try to make enough sense of their lives and of their world to allow them to carry on. This book explores these and other central Christian doctrines, and in each case shows how the doctrine makes sense, and how it is woven into Christian life. It will help readers to see what sense it might make to say the things that Christian doctrine says, and how that doctrine might affect the way that one looks at everything: the natural world, gossip, culture, speaking in tongues, politics, dieting, human, freedom, love, High Noon, justice, computers, racism, the novels of Jane Austen, parenthood, death and fashion.
Release

Infinity: A Very Short Introduction

Author: Ian Stewart

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 019107151X

Category: Mathematics

Page: 144

View: 7121

Infinity is an intriguing topic, with connections to religion, philosophy, metaphysics, logic, and physics as well as mathematics. Its history goes back to ancient times, with especially important contributions from Euclid, Aristotle, Eudoxus, and Archimedes. The infinitely large (infinite) is intimately related to the infinitely small (infinitesimal). Cosmologists consider sweeping questions about whether space and time are infinite. Philosophers and mathematicians ranging from Zeno to Russell have posed numerous paradoxes about infinity and infinitesimals. Many vital areas of mathematics rest upon some version of infinity. The most obvious, and the first context in which major new techniques depended on formulating infinite processes, is calculus. But there are many others, for example Fourier analysis and fractals. In this Very Short Introduction, Ian Stewart discusses infinity in mathematics while also drawing in the various other aspects of infinity and explaining some of the major problems and insights arising from this concept. He argues that working with infinity is not just an abstract, intellectual exercise but that it is instead a concept with important practical everyday applications, and considers how mathematicians use infinity and infinitesimals to answer questions or supply techniques that do not appear to involve the infinite. ABOUT THE SERIES: The Very Short Introductions series from Oxford University Press contains hundreds of titles in almost every subject area. These pocket-sized books are the perfect way to get ahead in a new subject quickly. Our expert authors combine facts, analysis, perspective, new ideas, and enthusiasm to make interesting and challenging topics highly readable.
Release

Isotopic Randomness and Self-Organization

In Physics, Biology, Nanotechnology, and Digital Informatics

Author: Alexander Berezin

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3110606496

Category: Science

Page: 322

View: 3687

The material world is made of atoms, and the majority of chemical elements has two or more stable isotopes. The existence of isotopes and their applications are well known. Yet, there is little appreciation of isotopic diversity as a singular phenomenon of nature. This book discusses aspects of isotopic diversity in terms of a singular principle: "isotopicity".
Release

Eine kurze Geschichte von fast allem

Author: Bill Bryson

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641079241

Category: Social Science

Page: 688

View: 2421

Wie groß ist eigentlich das Universum? Was wiegt unsere Erde? Und wie ist das überhaupt möglich – die Erde zu wiegen? In seinem großen Buch nimmt uns Bestsellerautor Bill Bryson mit auf eine atemberaubende Reise durch Raum und Zeit: Er erklärt uns den Himmel und die Erde, die Sterne und die Meere, und nicht zuletzt die Entstehungsgeschichte des Menschen. »Eine kurze Geschichte von fast allem« ist ein ebenso fundierter und lehrreicher wie unterhaltsamer und amüsanter Ausflug in die Naturwissenschaften, mit dem Bill Bryson das scheinbar Unmögliche vollbracht hat: das Wissen von der Welt in dreißig Kapitel zu packen, die auch für den normalen Leser ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Das ideale Buch für alle, die unser Universum und unsere Geschichte endlich verstehen möchten – und dabei auch noch Spaß haben wollen!
Release

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 3899

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.
Release

Zero to One

Wie Innovation unsere Gesellschaft rettet

Author: Peter Thiel,Blake Masters

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593501600

Category: Political Science

Page: 200

View: 8596

Wir leben in einer technologischen Sackgasse. Zwar suggeriert die Globalisierung technischen Fortschritt, doch das vermeintlich Neue, sind vor allem Kopien des Bestehenden. Peter Thiel, Silicon-Valley-Insider und in der Wirtschaftscommunity bestens bekannter Innovationstreiber ist überzeugt: Globalisierung ist kein Fortschritt, Konkurrenz ist schädlich und nur Monopole sind nachhaltig erfolgreich. Er zeigt: Wahre Innovation entsteht nicht horizontal, sondern sprunghaft - from Zero to One. Um die Zukunft zu erobern, reicht es nicht, der Beste zu sein. Gründer müssen aus dem Wettkampf des Immergleichen heraustreten und völlig neue Märkte erobern. Wie man wirklich Neues erfindet, enthüllt seine beeindruckende Anleitung zum visionären Querdenken. Ein Appell für einen Startup der ganzen Gesellschaft.
Release

Die Illusion des Ich

on the taboo against knowing who you are

Author: Alan Watts

Publisher: N.A

ISBN: 9783442217175

Category:

Page: 223

View: 3648

Release

Gold Ruhm Zitrus

Roman

Author: Claire Vaye Watkins

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843714304

Category: Fiction

Page: 416

View: 7094

Niemand kann sagen, wann es das letzte Mal in Kalifornien geregnet hat. Das Land liegt unter einer gigantischen Dünenformation begraben, die Bewohner werden, teils mit Waffengewalt, teils durch undurchsichtige bürokratische Vorschriften davon abgehalten, in fruchtbarere Regionen zu ziehen. Die meisten haben sich mehr oder weniger freiwillig in Notlager begeben, einige wenige hausen in den Villen und Bungalows, die andere verlassen haben, und leben von Notrationen. Auch Luz und Ray gehören zu ihnen. Als das Schicksal ein zweijähriges Mädchen namens Ig in ihre Hände legt, ändert sich für sie alles. Luz, ehemaliges Model, will des Kindes wegen die Flucht nach Osten wagen, ihr Freund Ray, Kriegsveteran und Surfer, unterstützt sie trotz seiner Vorbehalte. Spätestens als sie in den Weiten der Amargosa-Wüste auf eine sektenartige Kommune und ihren charismatischen Anführer stoßen, wird klar, dass Gefahr nicht nur von der erbarmungslos brennenden Sonne ausgeht. Die gleißende Schönheit der Landschaftsbeschreibungen lässt in keiner Sekunde die tödliche Bedrohung vergessen, die über allem liegt. Ein kluger Roman über die Folgen von Gier und Ausbeutung der Natur und das Urmenschliche im Angesicht der Katastrophe.
Release

Die Wirklichkeit, die nicht so ist, ...

Eine Reise in die Welt der Quantengravitation

Author: Carlo Rovelli

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644052514

Category: Science

Page: 320

View: 8602

Was ist Wirklichkeit? Existieren Raum und Zeit tatsächlich, wenn wir uns anschicken, die elementarsten Grundlagen unserer Existenz zu erforschen? Wie viel davon können wir überhaupt verstehen? Carlo Rovelli beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, die Grenzen unseres Verstehens zu erweitern. In diesem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise, die von dem Realitätsverständnis der griechischen Klassik bis zur Schleifenquantengravitation führt. Ein großer Physiker unserer Zeit macht sich auf, uns ein neues Welt-Bild zu zeichnen: mit einem physikalischen Universum ohne Zeit, einer Raumzeit, die aus Schleifen und Körnchen besteht und in der Unendlichkeit nicht existiert. Einer Kosmologie, die ohne Urknall und Paralleluniversen auskommt und hier zum ersten Mal von einem ihrer «Erfinder» für ein breites Publikum einfach und ausführlich erklärt wird. Ein Buch über «die großen Herausforderungen der gegenwärtigen Naturwissenschaften, die all unser Wissen über die Natur in Frage stellen» (Rovelli).
Release

Die Naturgeschichte der Religion. Über Aberglaube und Schwärmerei. Über die Unsterblichkeit der Seele. Über Selbstmord

Author: David Hume

Publisher: N.A

ISBN: 3787323562

Category: Philosophy

Page: 144

View: 5195

In der Naturgeschichte der Religion (1757) trägt Hume eine Entwicklungsgeschichte des Religiösen vor und ergänzt damit die systematisch orientierte Fragestellung der Dialoge. Über Aberglaube und Schwärmerei ist ausschließlich religionsphilosophisch orientiert. In Über die Unsterblichleit der Seele und Über Selbstmord systematisiert Hume zunächst die jeweils entgegenstehenden Argumente, entkräftet sie dann und hält so nicht nur ein Plädoyer für die moralische wie politisch-rechtliche Legalität des Selbstmords, sondern erweist auch die Unsterblichkeitslehre als philosophisch unbegründet.
Release