Bowling Alone

The Collapse and Revival of American Community

Author: Robert D. Putnam

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 0743203046

Category: History

Page: 541

View: 1877

Shows how changes in work, family structure, women's roles, and other factors have caused people to become increasingly disconnected from family, friends, neighbors, and democratic structures--and how they may reconnect.
Release

Klassiker der Sozialwissenschaften

100 Schlüsselwerke im Portrait

Author: Samuel Salzborn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658132132

Category: Social Science

Page: 430

View: 6535

Der vorliegende Band stellt 100 zentrale Titel vor und liefert einerseits Stichworte zu Leben und Gesamtwerk der AutorInnen, legt andererseits den zentralen Fokus auf das Schlüsselwerk, dessen Titel man in jedem Studium hören wird, der als geflügeltes Wort durch die Feuilletons geistert und zahlreiche Reden schmückt. Es gibt sozialwissenschaftliche Werke, die muss man kennen: egal, ob man Soziologie oder Politikwissenschaft, Sozialpsychologie, Ethnologie, Erziehungswissenschaft oder Geschlechterforschung studiert oder sich für sozialwissenschaftliche Fragestellungen aus dem Blickwinkel affiner Fächer wie Geschichte, Rechtswissenschaft oder Philosophie interessiert. Der Band soll die (Lese-)Lust an den sozialwissenschaftlichen Klassikern (neu) wecken und „Appetit“ auf das Gesamtwerk einzelner AutorInnen machen.​
Release

Klassiker der Sozialwissenschaften

100 Schlüsselwerke im Portrait

Author: Samuel Salzborn

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658034742

Category: Social Science

Page: 390

View: 1925

​Es gibt sozialwissenschaftliche Werke, die muss man kennen: egal, ob man Soziologie oder Politikwissenschaft, Sozialpsychologie, Ethnologie, Erziehungswissenschaft oder Geschlechterforschung studiert oder sich für sozialwissenschaftliche Fragestellungen aus dem Blickwinkel affiner Fächer wie Geschichte, Rechtswissenschaft oder Philosophie interessiert. Klassiker der Sozialwissenschaften stellt 100 zentrale Titel vor und liefert einerseits Stichworte zu Leben und Gesamtwerk der Autor(inn)en, legt andererseits den zentralen Fokus auf das Schlüsselwerk, dessen Titel man in jedem Studium hören wird, der als geflügeltes Wort durch die Feuilletons geistert und zahlreiche Reden schmückt.
Release

Bürgergesellschaft, soziales Kapital und lokale Politik

Theoretische Analysen und empirische Befunde

Author: Michael Haus

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663094553

Category: Political Science

Page: 339

View: 8667

Der Band vereinigt theoretische Analysen und empirische Befunde zur Bedeutung der Konzepte ,Bürgergesellschaft' und ,soziales Kapital' für die Lokale Politikforschung. Zum einen geht es um die Frage, inwiefern sich aus den seit geraumer Weile diskutierten bürgergesellschaftlichen Leitbildern und den Forschungen zur demokratietheoretischen Bedeutung von sozialen Netzwerken gehaltvolle Einsichten für eine Neubestimmung der Rolle lokaler Politik gewinnen lassen. Zum anderen werden die Möglichkeiten eines lokalen Managements von Bürgerbeteiligung und -aktivierung thematisiert. Neben kommunitaristischen und diskurstheoretischen Lesearten der Bürgergesellschaft dient v.a. der Sozialkapital-Ansatz Robert Putnams als theoretischer Bezugspunkt der Beiträge. Vor diesem Hintergrund werden umfassende Modernisierungsbestrebungen der deutschen Kommunen (,Bürgerkommune') ebenso diskutiert wie lokale Projekte zur Beförderung sozialer Inklusion (,Soziale Stadt').
Release

Gesellschaft und Gemeinsinn

Sozialkapital im internationalen Vergleich

Author: Robert D. Putnam

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Communities

Page: 798

View: 6981

Release

Better Together

Restoring the American Community

Author: Robert D. Putnam,Lewis Feldstein

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 9781439106884

Category: Social Science

Page: 336

View: 1680

In his acclaimed bestselling book, Bowling Alone: The Collapse and Revival of American Community, Robert Putnam described a thirty-year decline in America's social institutions. The book ended with the hope that new forms of social connection might be invented in order to revive our communities. In Better Together, Putnam and longtime civic activist Lewis Feldstein describe some of the diverse locations and most compelling ways in which civic renewal is taking place today. In response to civic crises and local problems, they say, hardworking, committed people are reweaving the social fabric all across America, often in innovative ways that may turn out to be appropriate for the twenty-first century. Better Together is a book of stories about people who are building communities to solve specific problems. The examples Putnam and Feldstein describe span the country from big cities such as Philadelphia, San Francisco, and Chicago to the Los Angeles suburbs, small Mississippi and Wisconsin towns, and quiet rural areas. The projects range from the strictly local to that of the men and women of UPS, who cover the nation. Bowling Alone looked at America from a broad and general perspective. Better Together takes us into Catherine Flannery's Roxbury, Massachusetts, living room, a UPS loading dock in Greensboro, North Carolina, a Philadelphia classroom, the Portsmouth, New Hampshire, naval shipyard, and a Bay Area Web site. We meet activists driven by their visions, each of whom has chosen to succeed by building community: Mexican Americans in the Rio Grande Valley who want paved roads, running water, and decent schools; Harvard University clerical workers searching for respect and improved working conditions; Waupun, Wisconsin, schoolchildren organizing to improve safety at a local railroad crossing; and merchants in Tupelo, Mississippi, joining with farmers to improve their economic status. As the stories in Better Together demonstrate, bringing people together by building on personal relationships remains one of the most effective strategies to enhance America's social health.
Release

Zivilgesellschaft und Sozialkapital

Herausforderungen politischer und sozialer Integration

Author: Ansgar Klein,Kristine Kern,Brigitte Geißel,Maria Berger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322809633

Category: Political Science

Page: 287

View: 9666

Der Band bietet theoretische Zugänge und empirische Befunde zur Rolle von Zivilgesellschaften und sozialem Kapital bei der Sicherung politischer und sozialer Integration. Außerdem analysiert der Band Integrations- und Segregationseffekte ethnischer Gemeinschaften.
Release

Bowling together

Clan, Clique, Community und die Strukturprinzipien des Sozialkapitals

Author: Kai Brauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322805948

Category: Social Science

Page: 339

View: 2619

Kai Brauer analysiert eine Kernfrage der Sozialkapitaldebatte: Wie ist bürgerschaftliches Engagement unter den Vorzeichen von Individualisierung und ökonomischer Krise möglich? Der Autor hat eine Community Study in Clanton, Iowa durchgeführt. Diese ethnographische Studie eines erfolgreichen Falles zivilen Engagements macht deutlich, dass die den Ort prägenden Clans und Cliquen keineswegs in traditionalen Ligaturen gefangen sind, sondern selber als Bestandteile des Individualisierungsprozesses wirken. Zur Definition und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement werden auf fallrekonstruktiver Basis Strukturprinzipien vorgeschlagen, die eigenständige Koordinaten bereitstellen. Diese lenken jenseits der Messung solidarischer Einstellungen und der Zählung von Vereinsmitgliedschaften den Blick auf die günstigsten Verfahren und Organisationsprinzipien zivilen Engagements.
Release

Schlüsselwerke der Netzwerkforschung

Author: Boris Holzer,Christian Stegbauer

Publisher: Springer VS

ISBN: 9783658217419

Category: Social Science

Page: 632

View: 7954

Das Buch versammelt historisch sowie systematisch wichtige Texte der Netzwerkforschung und bietet anhand kurzer und prägnant aufbereiteter Zusammenfassungen eine Einführung in die Thematik. Die einzelnen Beiträge diskutieren für jedes Schlüsselwerk drei Aspekte: Es wird erläutert, in welchem Diskussions- und Forschungszusammenhang das Werk entstanden ist und welchen Beitrag es zur Entwicklung der Sozialen Netzwerkanalyse geleistet hat. Darüber hinaus werden der Inhalt und die zentralen Thesen des Buches oder des Artikels dargestellt. Abschließend werden die Rezeption des Werkes und sich daran anschließende weitere Entwicklungen beleuchtet. Der InhaltDie Schlüsselwerke wissenschaftlicher Artikel und Bücher zur Analyse sozialer Netzwerke – umfassend und gut lesbar aufbereitet. Die HerausgeberProf. Boris Holzer, Ph.D., lehrt Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie an der Universität Konstanz.Prof. Dr. Christian Stegbauer lehrt am Institut für Soziologie an der Universität Frankfurt am Main.
Release

Sozialkapital

eine Einführung

Author: Bettina Westle

Publisher: N.A

ISBN: 9783832935290

Category: Civil society

Page: 189

View: 4293

Das Thema Sozialkapital hat in der aktuellen sozialwissenschaftlichen Diskussion große Wirkung entfaltet. Sozialkapital wird eine Vielzahl positiver Wirkungen zugeschrieben - von der Erleichterung ökonomischer Vorgänge bis hin zur Verbesserung der Funktionsweise von Demokratien. Dieses Einführungsbuch (entstanden im Rahmen des Online-Lehrprojekts PolitikOn) gibt dazu einen Überblick. Dabei werden Beiträge der Klassiker und Hintergründe der Debatte dargestellt, zentrale Dimensionen von Sozialkapital herausgearbeitet, Möglichkeiten der Messung diskutiert und ausgewählte Hypothesen zu seinen Ursachen und Wirkungen überprüft. Abschließend wird ein kritischer Blick auf das Konzept des Sozialkapitals gerichtet und ein Ausblick auf aktuelle Forschung gegeben.
Release

Soziale Nachbarschaften

Geschichte, Grundlagen, Perspektiven

Author: Christian Reutlinger,Steve Stiehler,Eva Lingg

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531190512

Category: Social Science

Page: 253

View: 9039

Aktuelle Siedlungsstrukturen führen zu neuen, vielfältigen Formen von Sozialen Nachbarschaften. Diese entsprechen immer weniger dem Image des anonymen Nebeneinanders, noch dem Bild der engen zwischenmenschlichen Beziehungen auf dem Land. Veränderte Mobilitäts- und Vernetzungsmöglichkeiten tragen außerdem dazu bei, dass bedeutsame persönliche Beziehungen immer weniger ausschließlich in der unmittelbaren (räumlichen) Nachbarschaft verortet sind und das Netz persönlicher (Nachbarschafts-) Beziehungen räumlich weit aufgespannt ist. Gleichzeitig wird dem lokalen Nahraum - im Sinne der baulichen Nachbarschaft - nach wie vor eine hohe Bedeutung zugeschrieben. Das Buch macht sich auf die Spurensuche nach Nachbarschaftskonzepten und -geschichte, ordnet diese in aktuelle theoretische Vergemeinschaftungsdiskurse ein und eröffnet mit dem Konzept der Sozialen Nachbarschaften Perspektiven für Nachbarschaftspolitiken und die professionelle Arbeit mit bzw. in Nachbarschaften.
Release

Die deutschen Spitzenmanager - Wie sie wurden, was sie sind

Herkunft, Wertvorstellungen, Erfolgsregeln

Author: Eugen Buß

Publisher: Oldenbourg Verlag

ISBN: 3486592912

Category: Business & Economics

Page: 267

View: 2237

Was ist eigentlich los im deutschen Management? Kaum ein Tag vergeht, ohne dass die Medien kritisch über die Zunft der Führungskräfte berichten. Sind die deutschen Manager denn seit dem Beginn der Bundesrepublik immer schlechter geworden? War früher etwa alles besser, als es noch "richtige" Unternehmerpersönlichkeiten gab? Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Buch.
Release

The Oxford Handbook of Classics in Public Policy and Administration

Author: Steven J. Balla,Martin Lodge,Edward C. Page

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191643335

Category: Political Science

Page: 800

View: 5800

This Handbook brings together a collection of leading international authors to reflect on the influence of central contributions, or classics, that have shaped the development of the field of public policy and administration. The Handbook reflects on a wide range of key contributions to the field, selected on the basis of their international and wider disciplinary impact. Focusing on classics that contributed significantly to the field over the second half of the 20th century, it offers insights into works that have explored aspects of the policy process, of particular features of bureaucracy, and of administrative and policy reforms. Each classic is discussed by a leading international scholars. They offer unique insights into the ways in which individual classics have been received in scholarly debates and disciplines, how classics have shaped evolving research agendas, and how the individual classics continue to shape contemporary scholarly debates. In doing so, this volume offers a novel approach towards considering the various central contributions to the field. The Handbook offers students of public policy and administration state-of-the-art insights into the enduring impact of key contributions to the field.
Release

Der Europäische Traum

Die Vision einer leisen Supermacht

Author: Jeremy Rifkin

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593400928

Category: Fiction

Page: 464

View: 9469

Welches politische System bietet langfristig Frieden, Gerechtigkeit und Humanität? Jeremy Rifkin macht sich auf die Suche nach einer neuen, zukunftsfähigen Weltordnung. Und er findet sie - in Europa. Der alte Kontinent ist der Hoffnungsträger für eine gerechtere Welt.
Release

Christianity in Chinese Public Life: Religion, Society, and the Rule of Law

Author: J. Carpenter,K. den Dulk,Kevin R. den Dulk

Publisher: Springer

ISBN: 1137410183

Category: Social Science

Page: 127

View: 751

This book analyzes the interaction of religion, society, and governance in China - suggesting it is much more subtle and complex than common convention suggests. The edited work addresses civic engagement, religion, Christianity, and the rule of law in contemporary Chinese society.
Release

Sozialer Raum und Soziale Arbeit

Textbook: Theoretische Grundlagen

Author: Frank Früchtel,Gudrun Cyprian,Wolfgang Budde

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531190466

Category: Social Science

Page: 229

View: 5288

Sozialraumorientierung ist der zurzeit meistdiskutierte Theorie- und Handlungsansatz in der Sozialen Arbeit. Die Einführungen in das Thema "Sozialer Raum und Soziale Arbeit" greifen die Fragen und Lerninteressen Studierender und Praktiker auf und vermitteln in diesem Lehrbuch die theoretischen Grundlagen der Sozialraumorientierung. In verständlichen Darstellungen werden die soziologischen Elemente eines relationalen Sozialraummodells vermittelt, das sich auf die Ebenen Sozialstruktur, Organisation, Netzwerk und Individuum konzentriert. Kompakte Zusammenfassungen, Wiederholungsteile und praxisbezogene Übungsaufgaben ermöglichen einen einfachen Einstieg in die Philosophie der Sozialraumorientierung.
Release

Vergleichende Politikwissenschaft

Ein einführendes Studienhandbuch

Author: Dirk Berg-Schlosser,Ferdinand Müller-Rommel

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783322866899

Category: Political Science

Page: 406

View: 4694

Der Band liefert eine Einführung in die Grundbegriffe und Konzepte der ländervergleichenden Politikforschung anhand von konkreten Beispielen. Er erläutert die am häufigsten verwendeten Instrumente der Forschung und leistet Hilfestellung zur kritischen Beurteilung der herrschenden Forschungspraxis.
Release

Minimum

Vom Vergehen und Neuentstehen unserer Gemeinschaft

Author: Frank Schirrmacher

Publisher: Karl Blessing Verlag

ISBN: 364101266X

Category: Social Science

Page: N.A

View: 2715

Warum man Freunde gewinnen muss – und was es kostet Unsere sozialen Beziehungen werden in den nächsten Jahrzehnten einer großen Belastung ausgesetzt: Sie werden knapp werden wie ein kostbarer Rohstoff. Schon heute bewegen sie sich in Teilen des Landes auf ein historisch nie gekanntes Minimum zu. Als Ergebnis der unumstößlichen Schrumpfung unserer Gesellschaft und aufgrund vielfältiger Globalisierungseffekte wird es eine Reduzierung unserer kleinsten Welt, der unserer Freunde und Familien geben. Diese Revolution wird sich in allen Lebensbereichen Geltung verschaffen: in der Politik wie in der Kultur, in der Wissenschaft wie im Alltag. Wer ist da, wenn niemand mehr da ist? Jeder hat gelernt, dass er für die Zukunft vorsorgen muss. Wir sollen sparen, Geld und Vorräte anlegen. Aber kann man eigentlich Kinder sparen, die man nie geboren hat? Zu den knappen Rohstoffen der Zukunft wird etwas gehören, das man nicht sparen kann: Verwandte, Freunde, Beziehungen, kurzum das, was man soziales Kapital nennt. In den kommenden Jahren wird sich unsere Lebensweise radikal verändern. In vielen Ländern Europas wird eine wachsende Zahl von Kindern in ihrer eigenen Generation wenige oder gar keine Blutsverwandte mehr haben. Künftig sehen sich ganze Landstriche, wie heute schon Teile Ostdeutschlands, mit einer Wanderungsbewegung junger Frauen konfrontiert; zurück bleiben Männer, deren Chancen, eine Partnerin zu finden, immer geringer werden. Frank Schirrmacher zeigt, dass unsere Gesellschaften auf diese Entwertung ihres sozialen Kapitals nicht vorbereitet sind: Der Wohlfahrtsstaat zieht sich in einem Moment als großer Ernährer zurück, in dem sich das private Versorgungsnetz aus Freundschaft, Verwandtschaft und Familie auflöst. Kann es in diesem Umfeld Uneigennützigkeit und Altruismus, selbstlose Hilfe und Unterstützung für den anderen überhaupt noch geben? Der Zusammenbruch unserer sozialen Grundfesten zwingt uns, unser alltägliches Zusammenleben von Grund auf umzuorganisieren. Dabei werden Frauen eine alles entscheidende Rolle spielen. "Wenn du einen Jungen erziehst, erziehst du eine Person, wenn du ein Mädchen erziehst, erziehst du eine Familie und eine ganze Gemeinschaft - ja, eine Nation." (JAMES D. WOLFENSOHN, EHEMALIGER WELTBANKPRÄSIDENT)
Release