Biosocial Becomings

Integrating Social and Biological Anthropology

Author: Tim Ingold,Gisli Palsson

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 110702563X

Category: Philosophy

Page: 281

View: 8488

Going beyond the division of nature and society, this unique book explores human life as a process of biosocial becoming.
Release

Epistemologie des Konkreten

Studien zur Geschichte der modernen Biologie

Author: Hans-Jörg Rheinberger

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Biology

Page: 415

View: 3345

Release

Die Welt des Denkens

Kognitive Einheit, kulturelle Vielfalt

Author: Andrea Bender,Sieghard Beller

Publisher: N.A

ISBN: 9783456852249

Category:

Page: 286

View: 1654

Wir alle lernen es schon als kleine Kinder, und trotzdem fällt es uns auch als Erwachsene noch schwer: uns einzufühlen in das Denken anderer Menschen. Und gerade im Kontakt mit fremden Kulturen spitzt sich diese Frage besonders zu: Hängt das, was Menschen wahrnehmen, denken und fühlen - womöglich sogar wie sie es tun -, grundsätzlich davon ab, in welcher Kultur sie aufgewachsen sind? Oder gibt es doch mehr Gemeinsamkeiten als Trennendes? Und wie kann man das eigentlich untersuchen? Andrea Bender und Sieghard Beller forschen seit vielen Jahren im Grenzgebiet zwischen Psychologie, Linguistik und Ethnologie und nehmen uns mit auf eine faszinierende wissenschaftliche Reise durch das weitläufige Gebiet der Kognitionen und rund um den Erdball. So lernen wir beispielsweise bei den Shuara-Indianern Südamerikas, wie ethnologisches Wissen organisiert ist, bei den Kpelle Afrikas, welche Rolle Bildung für das logische Denken spielt, bei den Aborigines Australiens, was Sprache mit der räumlichen Orientierung zu tun hat, und bei den Samoanern Polynesiens, wie sich die Fähigkeit zur Perspektivenübernahme entwickelt. Kognition und Kultur sind eng verwoben - wie eng, zeigt dieses Buch an neun Fallbeispielen auf.
Release

The Meaning of Horses

Biosocial Encounters

Author: Dona Davis,Anita Maurstad

Publisher: Routledge

ISBN: 1317427971

Category: Social Science

Page: 206

View: 2539

The Meaning of Horses: Biosocial Encounters examines some of the engagements or entanglements that link the lived experiences of human and non-human animals. The contributors discuss horse-human relationships in multiple contexts, times and places, highlighting variations in the meaning of horses as well as universals of ‘horsiness’. They consider how horses are unlike other animals, and cover topics such as commodification, identity, communication and performance. This collection emphasises the agency of the horse and a need to move beyond anthropocentric studies, with a theoretical approach that features naturecultures, co-being and biosocial encounters as interactive forms of becoming. Rooted in anthropology and multispecies ethnography, this book introduces new questions and areas for consideration in the field of animals and society.
Release

Biosocial Synchrony on Sumba

Multispecies Relationships and Environmental Variations in Indonesia

Author: Cynthia T. Fowler

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498521851

Category: Social Science

Page: 144

View: 5505

Biosocial Synchrony on Sumba: Multispecies Relationships and Environmental Variations in Indonesia examines biosocial change in the Austronesian community of the Kodi by examining multispecies interactions between select biota and abiota.
Release

Nature, Culture and Society

Anthropological Perspectives on Life

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 1107085845

Category:

Page: N.A

View: 6317

Release

Gewichtige Gene

Adipositas zwischen Prädisposition und Eigenverantwortung

Author: Anja Hilbert

Publisher: N.A

ISBN: 9783456845180

Category:

Page: 192

View: 936

Release

Resonanzen: Neurobiologie, Evolution und Theologie

Evolutionäre Nischenkonstruktion, das ökologische Gehirn und narrativ-relationale Theologie

Author: Markus Mühling

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 364757046X

Category: Religion

Page: 291

View: 6205

Markus Mühling stellt die These auf, dass das dreieinige Leben keine Ausnahme, sondern die Bedingung der Möglichkeit der Ontologie darstellt. Unter Zuhilfenahme erkenntnistheoretischer Überlegungen entwirft er so seine Theorie der Offenbarung als Wahrnehmung. Zudem macht Mühling deutlich, dass die Theologie gut daran tut, naturwissenschaftliche Theorien zur Beantwortung ihrer drängendsten Fragen zu berücksichtigen. Denn wie sich zeigt, lassen sich theologische Probleme unter Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Fragestellungen und Erkenntnisse besser lösen. Gleichsam weist Mühling darauf hin, dass auch die Naturwissenschaften etwas von der Theologie lernen können.
Release

Empathie und Spiegelneurone

die biologische Basis des Mitgefühls

Author: Giacomo Rizzolatti,Corrado Sinigaglia

Publisher: N.A

ISBN: 9783518260111

Category: Cognitive neuroscience

Page: 229

View: 5153

Ihre Entdeckung war eine der großen wissenschaftlichen Sensationen der letzten Jahre und gab schlagartig vielen scheinbar ausschließlich menschlichen Fähigkeiten eine biologische Basis: Spiegelneurone in unserem Gehirn spielen eine Schlüsselrolle, wenn wir uns in andere Menschen einfühlen, wenn wir ihre Gefühle und Absichten erspüren, wenn wir Mitleid empfinden. Giacomo Rizzolatti hat die Spiegelneurone vor zehn Jahren in der Großhirnrinde von Rhesusaffen entdeckt. Die Neurone haben die erstaunliche Eigenschaft, immer gleich zu reagieren, egal ob der Affe eine Handlung selber ausführt oder ob er diese Handlung bei anderen beobachtet. In diesem Buch schreibt Giacomo Rizzolatti, zusammen mit Corrado Sinigaglia, zum ersten Mal selber über die weitreichenden Konsequenzen seiner Entdeckung, über die vielen Domänen unseres Denkens, Handelns und Empfindens, in denen das Spiegel-Prinzip eine Rolle spielt. "Mein Team und ich stoßen hier, ähnlich wie Einstein, in neue Dimensionen vor. Schließlich finden immer noch einige der größten Geheimnisse in unserem eigenen Kopf statt, nicht wahr?"
Release

Warum wir kooperieren

Author: Michael Tomasello

Publisher: N.A

ISBN: 9783518260364

Category: Altruism

Page: 140

View: 2278

Seit vielen Jahrhunderten wird die Frage nach der Natur des Menschen von zwei grundsätzlichen Positionen bestimmt: Hobbes' Meinung, daß die Menschen egoistisch zur Welt kommen und die Gesellschaft sie zur Kooperation erziehen muß, und Rousseaus Darstellung, nach der die Menschen von Natur aus kooperativ sind und später von ihrem Umfeld zu Egoisten gemacht werden. In "Warum wir kooperieren" berichtet Tomasello von wegweisenden Studien mit Kindern und Schimpansen, die neues Licht auf diese uralte Frage werfen. Kinder sind von Geburt an hilfsbereit und kooperativ, lernen aber im Laufe ihres Heranwachsens, eher selektiv zu kooperieren und beginnen den sozialen Normen ihrer Gruppe zu folgen.
Release

Anthropologie in theologischer Perspektive

Author: Wolfhart Pannenberg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525580231

Category: Social Science

Page: 540

View: 8662

English summary: Pannenberg is of the opinion that life is inevitably religiously defined. This assumption provides a basis for his description of the human identity. In this context Pannenberg also considers comprehensive topics of cultural anthropology. German description: Diese erste umfassende Anthropologie seit den bedeutenden Darstellungen von Scheler, Plessner, Gehlen und Roth geht von der Beobachtung aus, dass menschliches Leben unentrinnbar religios bestimmt ist, und ordnet von daher eine Fulle wissenschaftlicher Einzelbeobachtungen zu einem klaren und herausfordernden Gesamtentwurf. Ausgehend vom Widerspruch zwischen Weltoffenheit und Ichzentriertheit des Menschen wird die Frage nach seiner Identitat verfolgt. Wolfhart Pannenberg behandelt dabei nicht nur die Probleme der personlichen Identitatsbildung in Selbstbewusstsein, Affektivitat und Gewissen, sondern wendet sich auch den ubergreifenden kulturanthropologischen Themen wie Spiel und Sprache, Institutionenbildung und Geschichtlichkeit zu. V&R macht diesen Klassiker wieder verfugbar.
Release

Denken wie ein Neandertaler

Author: Thomas Wynn,Frederick L. Coolidge

Publisher: Philipp Von Zabern Verlag Gmbh

ISBN: 9783805346047

Category: Science

Page: 288

View: 3596

The Neanderthal was more similar to us modern man than we think, he was not a primitive Caveman. He had his own language and a large, if not even sophisticated vocabulary. Archeological findings show that the Neanderthals were capable of complex technical process and that most of his life he spent in a small family group. The authors Thomas Wynn and Frederick L. Coolidge give a fascinating insight into the real life and culture of the Neanderthal.
Release

Kinderspiel und politische Phantasie

Stufen in der Ritualisierung der Realität

Author: Erik H. Erikson

Publisher: N.A

ISBN: 9783518579831

Category: Developmental psychology

Page: 139

View: 2402

Release

Das Denken von Kindern

Author: Robert S. Siegler

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486806424

Category: Psychology

Page: 560

View: 7338

Bis in die jüngste Vergangenheit blieb uns der Zugang zu vielen der interessanten Aspekte des Denkens von Kindern verwehrt. Philosophen haben sich Jahrhunderte lang darum gestritten, ob Säuglinge die Welt als "strahlendes und dröhnendes Durcheinander" sehen oder ganz ähnlich wie ältere Kinder und Erwachsene. Erst mit der Entwicklung aufschlußreicher experimenteller Methoden in den vergangenen Jahren wurde die Antwort deutlich. Sogar Neugeborene sehen bestimmte Aspekte der Welt recht klar und mit 6 Monaten ähnelt die Wahrnehmung von Säuglingen der von Erwachsenen. Dies und andere Erkenntnisse über das Denken von Kindern sind Gegenstand dieses Buches.
Release

Streifzüge durch die Umwelten von Tieren und Menschen Ein Bilderbuch unsichtbarer Welten

Einundzwanzigster Band

Author: J. Uexküll,G. Kriszat

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642989764

Category: Science

Page: 102

View: 6292

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Release

Die Befristeten

Author: Elias Canetti

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446253459

Category: Fiction

Page: 67

View: 6967

"Kommt einer mit einem bestimmten Quantum Leben zur Welt, oder ist dieses Quantum unbestimmt, so dass derselbe Mensch 70 oder bloß 40 werden könnte? Und wann wäre der Punkt erreicht, wo die Begrenzung klar ist? Wer das erstere glaubt, ist ein Fatalist; wer es nicht glaubt, schreibt dem Menschen ein erstaunliches Maß an Freiheit zu und räumt ihm einen Einfluss auf die Länge seines Lebens ein." Elias Canetti u?ber das nach dem Tod seiner Geliebten Friedl Benedikt verfasste Stu?ck "Die Befristeten"
Release