Beschleunigung

Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne

Author: Hartmut Rosa

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518738054

Category: Social Science

Page: 537

View: 7374

Das Buch unternimmt erstmals den Versuch, die sich potenzierende Dynamisierung gesellschaftlicher Verhältnisse, wie sie in der jüngsten politischen und digitalen Beschleunigungswelle etwa unter dem Stichwort ›Globalisierung‹ firmiert, systematisch zu erfassen und sie in ihren kulturellen und strukturellen Ursachen ebenso wie in ihren Auswirkungen auf die individuelle und kollektive Lebensführung zu analysieren. Entwickelt wird dabei die These, daß die zunächst befreiende und befähigende Wirkung der modernen sozialen Beschleunigung, die mit den technischen Geschwindigkeitssteigerungen des Transports, der Kommunikation oder der Produktion zusammenhängt, in der Spätmoderne in ihr Gegenteil umzuschlagen droht. Individuell wie kollektiv verändert sich die Erfahrung von Zeit und Geschichte: An die Stelle einer gerichteten Vorwärtsbewegung tritt die Wahrnehmung einer gleichsam bewegungslosen und in sich erstarrten Steigerungsspirale.
Release

Beschleunigung und Entfremdung

Entwurf einer kritischen Theorie spätmoderner Zeitlichkeit

Author: Hartmut Rosa

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518731599

Category: Social Science

Page: 150

View: 7570

Die rasante Beschleunigung des sozialen Lebens ist eines der hervorstechenden Merkmale der Gegenwart, wird in den Sozialwissenschaften aber häufig übersehen. Hartmut Rosa hat mit seinen maßgeblichen Untersuchungen diesbezüglich Grundlagenarbeit geleistet. In seinem neuen Essay legt er dar, wie eine kritische Gesellschaftstheorie verfasst sein muss, die den Zusammenhang von Beschleunigung und Entfremdung ernst nimmt. Im Mittelpunkt steht die Frage nach dem guten Leben – und warum es uns heute vielfach nicht gelingt, ein solches zu führen. Immerhin sind durch die Liberalisierung moralischer Normen und sozialer Konventionen die in den westlichen Gesellschaften vorhandenen Freiräume des Einzelnen größer denn je, sich ein eigenes Konzept des guten Lebens zu wählen und zu verwirklichen. Dieser Liberalisierung steht jedoch die scheinbar unaufhaltsame Beschleunigung des sozialen Lebens im Kapitalismus gegenüber. Dieses Regime der Deadlines lässt Lebensentwürfe scheitern und führt zu einem sich immer stärker ausbreitenden Gefühl der Entfremdung. Behutsam und anhand von konkreten Beispielen sucht Rosa nach Formen nichtentfremdeten Lebens. Sein pointierter Essay ist nicht nur eine konzise Einführung in die Theorie der Beschleunigung, sondern eröffnet auch erste Perspektiven, wie wir dem rasenden Stillstand entkommen können.
Release

Technische Beschleunigung – Ästhetische Verlangsamung?

Mobile Inszenierung in Literatur, Film, Musik, Alltag und Politik

Author: Jan Röhnert

Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar

ISBN: 3412501506

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 383

View: 9167

Technische Beschleunigung ist ein beliebtes Erklärungsmuster für das Krisenbewusstsein der Gegenwart. Dabei ist Beschleunigung in ihrer ästhetischen Umsetzung aufs Engste mit dem vermeintlichen Gegenteil, der Verlangsamung, verknüpft. Indem Literatur und Künste mobile Beschleunigung darstellen, müssen sie diese zunächst reflektieren, und indem sie Verlangsamung zur Basis ihrer ästhetischen Modelle machen, kompensieren oder verweigern sie Beschleunigung nicht nur, sondern schaffen den Ermöglichungsraum ihrer denkbaren Umkehrung. Das wird anhand literarischer Beispiele von J. W. Goethe bis W. Kappacher ebenso deutlich wie in der populären Musik, dem Film oder der politischen Ästhetik.
Release

Beschleunigung von Marktprozessen

Modellgestützte Analyse von Einflußfaktoren und Auswirkungen

Author: Kai Gruner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366309376X

Category: Business & Economics

Page: 297

View: 9609

Unternehmen sehen sich heute einer Dynamisierung der Märkte und einer Verkürzung der Produktlebenszyklen ausgesetzt. Es existieren bisher kaum umfassende Ansätze, die ein Verständnis derbei solchen Beschleunigungsprozessen wirkenden Mechanismen ermöglichen. Kai Gruner entwirft ein Modell zur Erklärung des Zustandekommens von Marktprozessen und deren Geschwindigkeit. Dazu werden die Lebenszyklen aufeinanderfolgender Produktgenerationen betrachtet. Um den Einfluß der Modellparameter sowohl auf die Marktgeschwindigkeit als auch die Unternehmenssituation zu untersuchen, werden in Computersimulationen Beschleunigungsmaßnahmen durchgeführt. Das hieraus gewon nene Verständnis der Mechanismen ist für die strategische Managementlehre ebenso relevant wie für die Unternehmenspraxis. Verzeichnis: Modell zur Erklärung des Zustandekommens von Marktprozessen und deren Geschwindigkeit.
Release

Plötzliche, unbeabsichtige Beschleunigung beim Autofahren

und andere Gemeinheiten

Author: Lutz Osterwald

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3738662200

Category: Fiction

Page: 64

View: 990

Die Palette der Gemeinheiten ist groß. Sie reicht von einer harmlosen Neckerei über manchmal fiese Aprilscherze bis hin zu mangelnder Aufklärung mit der Folge von Gefahr für Leib und Leben. Der Autor berichtet über Erfahrungen, die er in seiner Jugend, in den Jahren des Berufslebens und auch als Rentner selbst machte oder beobachtete. Besonders am Herzen liegt ihm die Aufklärung der gefährlichen plötzlichen und unbeabsichtigten Beschleunigung von Autos. Er durchleuchtet außerdem Gemeinheiten bei Rentenerhöhungen, Entlassungen und bei der Steuerhinterziehung. Ebenso zur Sprache kommen Probleme in Nahost und in Griechenland. Außerdem werden auch einige Verbesserungsvorschläge gemacht.
Release

Das Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen in Theorie und Praxis

Author: Moritz Heißenberg

Publisher: diplom.de

ISBN: 3832445609

Category: Business & Economics

Page: 83

View: 3773

Inhaltsangabe:Einleitung: Um die Zahlungsmoral ist es in Deutschland nicht besonders gut bestellt. Fällige Geldforderungen werden oft Monate lang nicht beglichen, wobei offenstehende Zahlungen häufig unter Berufung auf mögliche Mängel zurückgehalten werden. Ob die gerügten Mängel tatsächlich gegeben sind oder nicht, erfordert dann oftmals eine aufwendige und zeitraubende Prüfung. Besonders bei kleinen und mittelständischen Bauunternehmen und Handwerksbetrieben führt diese zögerliche Zahlungsmoral häufig zu Liquiditätsschwierigkeiten, da diese mit ihren erbrachten bzw. durchgeführten Arbeiten in Vorleistung gehen. Häufig enden Unternehmen vor dem Insolvenzrichter, da sie wegen zu hoher Außenstände ihre Rechnungen (Material-, Personalkosten, etc.) selbst nicht mehr begleichen können und zahlungsunfähig werden. Bei pünktlichem Zahlungseingang wären die Betriebe nicht in diese Misslage geraten. Für die Auftraggeber hingegen ist das Hinauszögern fälliger Zahlungen meist die einzige Möglichkeit, den Auftragnehmer unter Druck zu setzen, um die vertraglich festgeschriebene Leistung mängelfrei und vor allen Dingen termingerecht zu erhalten. Zusätzlich erhalten die Auftraggeber durch das Hinauszögern der Rechnungsbegleichung auf Kosten der Gläubiger zinslose Kredite ( siehe hierzu Verbraucherkreditgesetz (VerbrKrG) § 1 Abs. 2 Satz 1 ) und können so die Geldmittel aus der Zahlungsverzögerung zunächst anderweitig einsetzen. Problemstellung: Um der o.a. Entwicklung entgegenzuwirken, hat der Gesetzgeber bereits seit Anfang der 90er Jahre über Maßnahmen zur Verbesserung der schlechten Zahlungsmoral der Auftraggeber und Bauherren diskutiert. Am 01. Mai 2000 trat das „Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen“ in Kraft, welches überwiegend im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt ist. Es sieht gesetzliche Maßnahmen vor, die die Verzögerung von Zahlungen für den Schuldner (Auftraggeber) wirtschaftlich erschweren und somit den Gläubigern (Auftragnehmern) eine schnellere Befriedigung ihrer Forderungen ermöglichen. Bereits im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens, insbesondere aber kurz vor Inkrafttreten des neuen Gesetzes, sind zahlreiche, überwiegend kritische Stimmen zu den in diesem Gesetz gefassten Neuregelungen laut geworden. Prinzipiell ist es aber durchaus positiv zu bewerten, dass sich der Gesetzgeber der ständig steigenden Anzahl von Insolvenzen kleinerer und mittlerer Unternehmen annimmt. Angesichts der hohen Ziele und die daran geknüpften Erwartungen [...]
Release

Die unheimliche Beschleunigung des Wissens

Warum wir nichts verstehen und trotzdem Grosses schaffen

Author: Walter Hehl

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728134554

Category:

Page: 410

View: 3630

Der moderne Mensch ist umgeben von Systemen, die immer komplexer werden und Entwicklungen, die sich immer rasanter vollziehen. Im Kollektiv erfolgreich und zu immer Grösserem bereit, bleibt er als Individuum oft ratlos: Wie sollen wir uns orientieren angesichts der Fülle an Lehren und Irrlehren, denen wir ausgesetzt sind? Das Buch zeigt, wie weit wir einst ohne Hightech die Welt erkunden konnten und stellt dieser 'naiven' Welt die Dimensionen und Folgen der Entwicklungen in Naturwissenschaft und Technik gegenüber, bei der die Systeme übermenschlich gross und die Computer immer überlegener werden. Es schildert, wie wir von Kopernikus, Darwin und Freud, von künstlicher Intelligenz und Bioinformatik neu positioniert wurden oder in unserer Epoche gerade werden. Darüber hinaus zeigt es, wie schwer es uns fällt, Unsinn und Realität zu unterscheiden, und wie wenig es (meistens) bedeutet, wenn Menschen etwas 'wissen'. Das Buch definiert als Mass eine wissenschaftliche Härteskala, deren Skala von 3 bis -3, von fest über weich bis zu bösartig, reicht - 'denn menschlich Dummes und übermenschlich Präzises liegen in unserer Gesellschaft oft hart nebeneinander, und viele Menschen können es nicht unterscheiden'. (Walter Hehl).
Release

Dromologie im Jetzt: Implikationen von Beschleunigung in der Medientheorie Paul Virilios

Author: Christoph Adrian

Publisher: Bachelor + Master Publication

ISBN: 3955494756

Category: Philosophy

Page: 56

View: 6145

Dromologie - das Wissen um Beschleunigung als Motor für Innovation und Macht - ist das grundlegende Thema des Medienphilosophen und Urbanologen Paul Virilio. Seine Thesen werden vom Medienwissenschaftler Christoph Adrian auf eine aktuelle Eskalation überprüft und medienepistemologisch erweitert, in diesem Falle speziell auf die Entwicklung und den Einsatz vorwiegend unbemannter militärischer Flugkörper (Drohnen) bezogen. Indirekt stellt sich dabei die kybernetische Frage nach der systemischen Kopplung von Mensch und Maschine, deren kulturkritische Implikationen einen Wesenszug dromologischer Betrachtungen darstellen. Im Rahmen der aktuellen Debatte über die weitreichenden Folgen der Drohnennutzung - erkenntnistheoretisch wie gesellschaftlich - richtet diese Studie einen zusätzlichen Fokus auf mögliche dromologisch konnotierte Veränderungen im Jetzt und darüber hinaus. "Die Arbeit beeindruckt sowohl in ihrem sicheren, sprachlich konzisen Argumentationsgestus als auch durch ihre Einbettung in der medienwissenschaftlichen Forschungsliteratur. Ausdrücklich ist sie von medienepistemologischen Gedankengängen hoher Komplexität geprägt." Prof. Dr. Wolfgang Ernst, Professor für Medientheorien an der Humboldt-Universität zu Berlin
Release

Gesetz Zur Beschleunigung und Vereinfachung Des Erwerbs Von Anteilen an Sowie Risikopositionen Von Unternehmen Des Finanzsektors Durch Den Fonds and Quot

Author: Ohne Autor

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3732602273

Category:

Page: 20

View: 7948

Text des Gesetz zur Beschleunigung und Vereinfachung des Erwerbs von Anteilen an sowie Risikopositionen von Unternehmen des Finanzsektors durch den Fonds "Finanzmarktstabilisierungsfonds - FMS" (Finanzmarktstabilisierungsbeschleunigungsgesetz - FMStBG).
Release

SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten

Author: Christian Kirbach

Publisher: diplom.de

ISBN: 3836613107

Category: Computers

Page: 105

View: 8533

Inhaltsangabe:Einleitung: Die sichere Übertragung von Informationen in Computernetzen und speziell die Sicherheit im Internet sind von wachsender Bedeutung. Insbesondere konsumentenorientierte Dienste wie z.B. Online-Shopping, Online-Banking und Online-Auktionen stellen eine steigende Herausforderung dar. Sie müssen eine wachsende Kundenzahl mit einer dementsprechend zunehmenden Menge an Daten beliefern. Zum Schutz der Privatsphäre und sensibler Daten müssen diese verschlüsselt übertragen werden. Nur so kann der Sicherheitsdienst Vertraulichkeit gewährleistet werden. Neben der Verschlüsselung der Kommunikation stehen weitere Sicherheitsmechanismen in Form kryptographischer Verfahren zur Verfügung, mit denen weitere Sicherheitsdienste wie die Datenunversehrtheit oder auch Datenintegrität und die Authentikation der Kommunikationspartner erbracht werden können. Zahlreiche Sicherheitsprotokolle für das Internet und auf IP basierende Protokolle und Anwendungen liegen als Standards vor und adressieren die Authentikations-, Integritäts- und Vertraulichkeitsanforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes. Zur verschlüsselten Übertragung des HTTP-Protokolls wird überwiegend der Secure Socket Layer (SSL) verwendet. Ursprünglich von Netscape entwickelt, wird SSL mittlerweile von der IETF unter dem Namen Transport Layer Security (TLS) standardisiert. SSL/TLS sichert TCP-Verbindungen, die auch vom HTTP-Protokoll verwendet werden. Während des Verbindungsaufbaus werden asymmetrische kryptographische Verfahren zur Authentikation der Kommunikationspartner und zur Einigung auf einen gemeinsamen geheimen, d.h. symmetrischen Schlüssel verwendet. Der mit asymmetrischen Verfahren ausgehandelte symmetrische Schlüssel wird im Anschluss zur Verschlüsselung der Sitzung verwendet. Ein großer Nachteil des SSL/TLS-Protokolls ist der hohe Rechenaufwand während des Verbindungsaufbaus mit asymmetrischer Kryptographie. Es sind spezielle Beschleunigerkarten auf dem Markt erhältlich, die für asymmetrische kryptographische Berechnungen ausgelegt sind. Die Karten können die anfallende Rechenlast übernehmen und entlasten auf diese Weise den Hauptprozessor von z.B. SSL-Servern. Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung durch den Einsatz von SSL-Beschleunigerkarten werden diese häufig von den Betreibern vieler SSL-Server eingesetzt. Abbildung 1.1 zeigt beispielhaft eine solche Karte. Es ist das Modell AXL600L der Firma HP und wird in einer Version als PCI-Karte vertrieben. Hohe [...]
Release

Manager in der Beschleunigung!

Habituelle Unternehmens-Ethik aus der Sicht der Praxis

Author: Dieter Timm

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3922218954

Category:

Page: 216

View: 3371

Release