Der Tod Gottes und die Krise der Kultur

Author: Terry Eagleton

Publisher: Pattloch eBook

ISBN: 3629320953

Category: Philosophy

Page: 288

View: 1692

Terry Eagleton setzt sich mit Religion und Kultur seit der Aufklärung auseinander. Was als Siegeszug des Atheismus erscheint, ist die Ursache für die Krise der westlichen Kultur: Am 11. September 2001 stürzten auch die Hoffnungen der Atheisten in sich zusammen. Das Bedürfnis zu glauben wächst seitdem umso stärker, je deutlicher der spirituelle Bankrott der kapitalistischen Ordnung sichtbar wird. Daraus entwickelt Eagleton seine Überzeugung als Linkskatholik: Er fordert keine religiöse Wohlfühlmoral, sondern eine radikale Änderung unserer Lebensweise. Am Anfang müsste die Solidarität mit den Armen und Machtlosen stehen – als Voraussetzung für ein längst überfälliges neues Verhältnis von Glaube, Kultur und Politik.
Release

Hegel im Kontext

Author: Dieter Henrich

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 209

View: 6706

Release

Compagnie

Author: Samuel Beckett

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: 157

View: 7539

Release

Transzendentale Geschichte

Author: Søren Gosvig Olesen

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161519840

Category: Philosophy

Page: 161

View: 3446

English summary: Transcendental History defends the claim that historicality is an essential prerequisite for human knowledge, and hence that human beings are always historical beings in a strict sense. This theory is vital to the present direction of European philosophy. By explaining this theory, and by tracing its development from the days of Kant and Hegel to those of Derrida and Agamben in a tale of how transcendental and speculative philosophy gradually gave way to historical thinking in the shape of phenomonology, hermeneutics and deconstruction, Soren Gosvig Olesen not only enriches our understanding of the history of philosophy but also contributes to epistemology, the philosophy of history, and philosophical anthropology. Seeking a broader audience, Transcendental History addresses itself to all those interested in the questions and controversies motivating contemporary European philosophy and its critical engagement with its past. German description: Im Austausch in erster Linie mit der Transzendentalphilosophie und der spekulativen Philosophie geht es um zwei Zielsetzungen: Um den Begriff der geschichtlichen Zeit und die These, dass Geschichte die transzendentale Bedingung der menschlichen Erkenntnis bildet. Soren Gosvig Olesen unterscheidet zwischen Geschichte im transzendentalen und im empirischen Sinne. Den Ausdruck transzendentale Geschichte findet man im Werk herausragender Philosophen des 20. und 21. Jahrhunderts, so bei Jacques Derrida und bei Giorgio Agamben. Das Augenmerk liegt dabei auf der Tatsache, dass ein solcher Begriff dort auftaucht, wo Philosophen einen Sinn fur Geschichte erworben haben, der unter Geschichte anderes als nur den Gegenstand einer Fachwissenschaft versteht. Diese Entwicklung wird u. a. in Heideggers Geschichtlichkeit und Seinsgeschichte, mit Gadamers innerer Geschichte, aber auch mit Merleau-Pontys Urgeschichte deutlich.
Release

Erzählungen und Texte um Nichts

Author: Samuel Beckett

Publisher: N.A

ISBN: 9783518010822

Category:

Page: 167

View: 1576

Die drei 'Erzählungen' sind 1945 entstanden, die dreizehn 'Texte um Nichts' 1930. Gemeinsam führen sie ein in die typische Gestaltenwelt und die stetig sich wiederholende Problematik Samuel Becketts. Sie machen keine Zugeständnisse, aber sie sind leichter zugänglich als die großen epischen Dichtungen, zu denen sie sich verhalten wie ein Bruchstück zum Ganzen, ein Bruchstück, aus dem man das Ganze rekonstruieren könnte.
Release

Über Metapolitik

Author: Alain Badiou

Publisher: N.A

ISBN: 9783935300391

Category:

Page: 193

View: 8728

Release

Musikalisches Lexikon

Author: Heinrich Christoph Koch

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Music

Page: 1802

View: 3623

Release

Römische Studien

Author: Carl Ludwig Fernow

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Art

Page: N.A

View: 5588

Release

Heidegger und der Nationalsozialismus

Author: Victor Farías

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105617949

Category: Biography & Autobiography

Page: 440

View: 2692

Das Buch von Farías ist »explosiv« nicht durch Polemik, sondern kraft der Fakten und Informationen, die es versammelt. Es argumentiert mit Daten und Dokumenten. Es verbreitet nicht Verdächtigungen, sondern rückt Ereignisse und Sachverhalte ins Licht. In strenger Chronologie folgt der Autor dem Lebenslauf und der akademischen Laufbahn von Heidegger und bezeichnet ihre direkten oder indirekten Berührungen mit den tagespolitischen und hochschulpolitischen Herrschaftspraktiken des NS-Regimes. Das so entfaltete Archivmaterial schärft die Aufmerksamkeit nicht nur für den »Fall Heidegger«, sondern auch für die Rolle des Intellektuellen im Gemeinwesen gestern, heute und morgen. Es stellt, wieder einmal, die Verführbarkeit des Denkens durch die Macht vor Augen. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)
Release

Geschichtklitterung

Gargantua

Author: Johann Fischart

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843047790

Category: Fiction

Page: 324

View: 892

Johann Fischart: Geschichtklitterung. Gargantua Entstanden: Ca. 1570 als Übersetzung und Fortsetzung des ersten Buches von Rabelais Gargantua. Erstdruck: [o.O.] 1575. Dem Erstdruck folgten zwei jeweils erweiterte und veränderte Auflagen 1582 und 1590. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Johann Fischart: Geschichtklitterung (Gargantua). Text der Ausgabe letzter Hand von 1590. Mit einem Glossar herausgegeben von Ute Nyssen. Nachwort von Hugo Sommerhalder. Illustrationen nach Holzschnitten aus den Songes drolastiques de Pantagruel von 1565, Düsseldorf: Karl Rauch, 1963. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Doré, Gargantua, 1873. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
Release

CYCLONOPEDIA

Komplizenschaft mit anonymen Materialien

Author: Reza Negarestani

Publisher: N.A

ISBN: 9783883963389

Category:

Page: 280

View: 4733

Release

Wahn und Wahrheit

Kants Auseinandersetzung mit dem Irrationalen

Author: Constantin Rauer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3050061375

Category: Philosophy

Page: 377

View: 7548

Die Untersuchung stellt die Psychologie und Psychiatrie des jungen Kant vor, die im Rahmen seiner Auseinandersetzung mit dem schwedischen Gelehrten, Mystiker und Geisterseher Emanuel von Swedenborg entstanden ist. Hieraus ging Kants Wahnkritik hervor, in der er die drei Aspekte der Schizophrenie – die Projektion, die Ich-Spaltung sowie die Paranoia – analysiert. Constantin Rauer zeigt, dass und wie Kant seine frühe Wahnkritik in die spätere Vernunftkritik übertragen hat, und wie sich durch diese Anwendung der Psychologie auf die Logik das vollzog, was später Kants ‚kritische Wende‘ genannt wurde. Damit vollzieht der Autor erstmals Kants ‚Revolution der Denkungsart‘ und mit dieser die Genese seiner ‚Kritik der reinen Vernunft‘ systematisch nach. So führt seine Untersuchung zu einem neuen Kant-Verständnis, indem sie zeigt, dass Kants Vernunftkritik auch als eine Anti-Wahnkritik zu verstehen ist. Mit seiner Kritik des Wahns aber zielt Kant auf die verborgene Irrationalität der Moderne: auf den erkenntnistheoretischen Wahn des Empirismus, den ethischen Wahn des Sozialdarwinismus sowie den religiösen Wahn im Kulturrelativismus. "Die Arbeit ist klar und überzeugend aufgebaut. Überdies ist sie sehr gut lesbar geschrieben: klar, zupackend, argumentativ, immer wieder von erhellenden Bildern durchsetzt; und die Verbindung einer wohldurchdachten Interpretation und Argumentation mit einer neuartigen These führt zu einem philosophisch geradezu spannenden Text. ... Hier findet eine hochentwickelte internationale Kantforschung einen grundlegend neuen Blick." (Otfried Höffe)
Release

Buddhistisches Denken

drei Phasen buddhistischer Philosophie in Indien

Author: Edward Conze

Publisher: N.A

ISBN: 9783458349488

Category:

Page: 453

View: 3524

Release