Baal

Author: Bertolt Brecht

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Drama

Page: 79

View: 5109

Release

Baal, Religion und religiöse Züge im Theaterstück "Baal" von Bertolt Brecht

Author: Hael Al-Dobeibi

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 365629819X

Category: Literary Criticism

Page: 20

View: 9670

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,5, Philipps-Universität Marburg (Geisteswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Für diese Seminararbeit habe ich mich entschieden, über den deutschen Lyriker und Dramatiker Bertolt Brecht zu schreiben. Die vorliegende Arbeit soll sich mit dem Einfluss der Religion und mit den religiösen Zügen in Bertolt Brechts Theaterstück Baal befassen und sie genauer bestimmen und zeigen. Die Religion übt einen großen einen Einfluss auf Brecht aus. In dem in dieser Arbeit bearbeiteten Theaterstück Baal ist die Hauptfigur beispielsweise eine der alten religiösen Figuren, die in den Heiligen Schriften erwähnt wird: im Tanach, in der Bibel und im Qur’an. Die Bedeutung ,Baal‘ in den drei größten Religionen der Welt wird in dieser Arbeit erklärt. Zunächst werden in dieser Arbeit die Biografie des Autors und die Genese des Theaterstückes Baal behandelt. Das Wissen über die Phasen der Entstehung und Entwicklung des Theaterstückes ist deshalb relevant, weil sie die damaligen Situation des Dichters und den Einfluss der Religion und der Gesellschaft auf ihn zeigen. Im Anschluss wird es um Brecht und die Religion gehen. Brecht war beeinflusst von der Bibel. Auf die Frage, welches Buch auf seine Sprache und Werke am meisten Einfluss gehabt habe, antwortete er: „Sie werden lachen – die Bibel!“ Es wäre fast unmöglich, die religiösen Züge im Theaterstück aufzuzeigen, ohne vorher das Brechts Verhältnis zur Religion zu erörtern. Danach werde ich die Bedeutung der mythischen Figur Baal, die seit dem 15. Jahrhundert vor Christus existiert, erklären und auf seine Rolle in den drei monotheistischen Religionen der Welt eingehen. Im Anschluss daran werde ich die Figur Baal als Dichter und die Religion im Theaterstück anhand von Beispielen analysieren. Seine Denk- und Verhaltensweise in der Gesellschaft wird auch erklärt werden. Zusätzlich abgehandelte Punkte werden notwendige Hintergrundinformationen zum Leben Brechts und zu seiner Beziehung zur Religion liefern.
Release

"Baal"

die kosmische Dimension des Geistes - eine universelle Sicht der Welt

Author: Bert Spuhn

Publisher: book-on-demand.de

ISBN: 3863860403

Category:

Page: 178

View: 9982

Release

Baal

Author: Robert R. McCammon

Publisher: Open Road Media

ISBN: 1453231463

Category: Fiction

Page: 298

View: 6776

A woman gives birth to a child whose evilness threatens all mankind Mary Kate is an ordinary woman: a waitress in a diner, stuck in a loveless marriage to an English-major-turned-cabbie. But whoever assaults her in a New York City alley is far from ordinary. As the man’s icy grip burns her skin, she couldn’t grasp the dark fate that awaits her. The rape leaves her carrying a child, who she and her husband name Jeffrey. As they try to live as a family, a mysterious force poisons them against each other. Finally overcome with hate for her husband, Mary Kate kills him, sending herself to jail and the child to an orphanage. There the boy takes a new name, Baal, and develops sinister powers that flourish as he approaches adulthood. When Baal becomes a man, the whole world will tremble before him.
Release

Baal und die Neue Sachlichkeit: Eine Untersuchung darüber, ob sich Bertolt Brechts frühes Theaterstück in diese Epoche einordnen lässt

Author: Marijke Lichte

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3638752461

Category:

Page: 28

View: 7307

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: keine, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Seminar fur deutsche Literatur und Sprache), Veranstaltung: Einfuhrung in die Literaturwissenschaften II, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um zu untersuchen, ob sich Bertolt Brechts fruhes Theaterstuck Baal in den Kontext der Neuen Sachlichkeit einordnen lasst, ist es zunachst erforderlich zu wissen, was diese Epoche eigentlich kennzeichnet. Dazu wiederum ist es notig, erst einmal naher zu beleuchten, vor welchem historischen Hintergrund sie entstand, welche politischen und gesellschaftlichen Voraussetzungen zu einem Epochenwandel gefuhrt haben und besonders welche literarische Kunstrichtung ihr vorausging. Aus dem Gesamtzusammenhang isoliert, ist es nicht moglich eine definitive, in sich geschlossene Antwort auf diese Fragestellung zu finden, da sie von zu vielen Faktoren abhangt, die - liesse man sie ausser Acht - das Ergebnis oberflachlich erscheinen lassen und sogar verfalschen wurden. Kenntnisse uber die Ideologie des Expressionismus sind beispielsweise zwingend notwendig, da die Neue Sachlichkeit direkt daran anknupft, sich gegen sie wendet und im Prinzip den Versuch darstellt, sie zu uberwinden. Ebenso wichtig ist die gedankliche Auseinandersetzung mit der Weimarer Republik, jener Epoche zwischen den beiden Weltkriegen, in der die Neue Sachlichkeit entstand. Nur so wird - meine ich - verstandlich, welche ausseren und inneren Umstande zu einem Wandel in den Kopfen der Menschen gefuhrt haben, der sich schliesslich auf kunstlerischer Ebene offenbarte und sich in einer neuartigen Ideologie, Malerei und Literatur manifestierte. Was nun Brecht selbst betrifft, so ist auch er ein Kind seiner Zeit und von dieser gepragt. Schliesslich hat er sowohl die beiden kunstlerische Epochen um die es hier geht, als auch samtliche politische und soziale Umbruche wahrend dieser Zeit am eigenen Leibe erlebt."
Release

Der schwarze Baal

Novellen

Author: Paul Zech

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3861999307

Category: Fiction

Page: 68

View: 4789

Paul Zech: Der schwarze Baal. Novellen Erstdruck: Leipzig, Verlag der weißen Bücher, 1917 Inhaltsverzeichnis Der schwarze Baal Die Birke Der schwarze Baal Das Pferdejuppchen Die Gruft von Valero Das Vorgesicht Nervil Munta Der Anarchist Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Vincent van Gogh, Kartoffelesser, 1885. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.
Release

Baal Rezension

Author: Joachim Weiser

Publisher: XinXii

ISBN: 396142800X

Category: Literary Criticism

Page: 16

View: 2984

Das vorliegende Werk ist eine Rezension über das Drama und Bühnenstück »Baal« von Bertolt Brecht. Dies ist eine ausführliche Rezension über das frühe Drama »Baal« mit grundlegenden Gedanken zu dem Werk, Erörterung der Handlung und der Hintergründe. Darin enthalten sind Betrachtungen zu Baals Ästhetik, das expressionistische Theater, Brechts Baal-Bearbeitungen sowie Baal und die Theorie des epischen Theater. Gedacht ist die Rezension als Einstieg in das Werk und zum tieferen Verständnis für interessierte Leser. Das Drama »Baal« von Bertolt Brecht gehört zu seinen frühen Werken. Das unmittelbar nach dem Ende des Ersten Weltkrieges entstandene Stück fällt in die frühe Periode seines Schaffens. Bertolt Brecht verfasste im Alter von 20 Jahren 1918 sein erstes großes Bühnenstück »Baal«. Der junge Brecht sorgte damit schnell für Furore imeutschen Theaterbetrieb. Dieser von Brecht verherrlichte Baal ist eine Gottheit, ein ursprünglich in Syrien verehrter kanaanäischer Wetter- und Fruchtbarkeitsgott. Es geht in Bertolt Brechts erstes Bühnenstück »Baal«.um Gier und Völlerei, um Wasserleichen und Leichenschändung, um, so der Autor, die "obszönen Wonnen des Fleisches". ie Hauptperson des Stückes ist Baal, ein talentierter Dichter, der jedoch extrem egoistisch, gierig und geil ist. »Baal« noch nicht den Charakter von Brechts späteren Stücken, ist ein Stück voller Vitalität und Lebenshunger.
Release

Dorian Hunter 58 – Baal

Author: Uwe Voehl,Geoffrey Marks

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3962370587

Category: Fiction

Page: 288

View: 657

Asmodi I. wurde zu neuem Leben erweckt. Damit sind die Verhältnisse in der Schwarzen Familie auf den Kopf gestellt! Um seine Stellung als Oberhaupt zu festigen, benötigt Asmodi Hilfe – und ruft Kräfte auf den Plan, die selbst er kaum beherrschen kann ... Der 58. Band der legendären Serie um den "Dämonenkiller" Dorian Hunter. - "Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme - ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction." Kai Meyer enthält die Romane: 235: "Der Fliegenkult" 236: "Baal" 237: "Die magische Seuche"
Release

Elias, Jahve und Baal (Classic Reprint)

Author: Hermann Gunkel

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9780656888153

Category: Religion

Page: 84

View: 9261

Excerpt from Elias, Jahve und Baal Sd: on hiefe S3ene hatte vorbereitenh von einem S 0 Im her Witwe gefprod: en, von hem nun 'has Sol genhe hanhelt (17, 17 Er wurhe krank unb ftarb; ha erfd: rak has arme Weib ber hen heiligen Gottes mann, hen fie aufgenommen hatte: "du bift 3u mir gekommen, um Gott an meine Snhen 3u erinnern (cuk. 5, 8; (dk. 5, "das Volk hat jene Sd: eu vor her oliz'ugroen nhe hes Gottesmannes, hie man fonft in her Gegenwart eines hheren Wefens empfinhet (]ci. "wre Elias nid: t gekommen, fo wre hie kleine Sd: t von her Gottheit berfehen worben unh verjhrt; hie nhe hes Gottesmannes bringt fie fo fid: er ans id: t, wie wenn Gott felber gekommen Elias aber haberte mit feinem Gott: "saft hu fogar an her Witwe, heren Gaft id: bin, jo bel gehanhelt, ha hu ihren Sohn tteteft? So 3ornig ift ]ahve, ha er felbft hiejer rmften nid: t jd: ontl Dann ftredzte fich Elias brei mal ber hen knaben hin unh rief 3u ]ahve. Unb ]ahve erwedate has kinh. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.
Release

„Baal 3“

Die aktuelle Wissenschaft auf dem Prüfstand

Author: Bert Spuhn

Publisher: Pro BUSINESS

ISBN: 3863867858

Category:

Page: 70

View: 9606

Was Sie hier finden, ist eine Aufforderung, Ihren eigenen klaren Verstand zu benutzen und seinen Fragen und Thesen neutral gegenüber zu stehen. Bert Spuhn hat insbesondere in Bereichen der Wissenschaft, die sich üblicherweise nicht mit der Prüfung des normalen Menschen auseinandersetzen muss, den Finger in die Wunde gelegt. Die Wissenschaft geht in überheblicher Weise davon aus, dass sie alles mit ihren Möglichkeiten berechnen und messen kann. Hierbei degradiert sie die Schöpfung in den begrenzten menschlichen Verstand und wendet materielle Prüfmethoden an. Bert Spuhn behauptet aber, dass diese von Materie geprägte Weltsicht nur eine Oberfläche und nicht der Inhalt der Schöpfung ist.
Release

Kjeld und die Verschwörung des Baal

Author: Hartmut Dyck

Publisher: epubli

ISBN: 3844295119

Category: Juvenile Fiction

Page: N.A

View: 3520

Im Jahre 14 nach Chr. wird der römische Feldherr Germanicus von Kaiser Augustus an den Limes geschickt, um die in der Varusschlacht verlorenen Legionsadler für Rom zurückzuerobern. Er wird von seiner Frau Agrippina und seinen drei kleinen Kindern begleitet. Agrippina wird ihr viertes Kind fernab von Rom zur Welt bringen. Germanicus ahnt nichts davon, dass die Sekte des Baal versuchen wird, dieses in der Fremde geborene Kind zu entführen, um es ihrem Gott Baal zu opfern. Durch Zufall hat der junge griechische Sklave Aigidios von den finsteren Plänen der Sekte erfahren und versucht nun auf eigene Faust das Leben des Kindes zu retten. Auf der anderen Rheinseite wohnt der junge Germane Kjeld. Kjeld ist der Sohn des germanischen Schmiedes Wisgard, der Kurzschwerter für die römische Armee herstellt. Kjeld ist, trotz Verbotes seines Vaters Wisgard, von zu Hause weggelaufen, um die römische Kultur auf der anderen Seite des Flusses kennenzulernen. Der germanische Junge versteckt sich auf den Karren des Händlers Quintus, um sicher in die fremde Stadt zu gelangen. Quintus wird überfallen, Kjeld entdeckt, und als Sklave verkauft. So kommt der germanische Junge in den Haushalt des Flavius, der eine Gladiatorenschule betreibt und zusätzlich Bernstein aus den Meeren im Norden nach Ägypten verkauft. Flavius ist der Besitzer des Aigidios. Aigidios und Kjeld werden Freunde und verfolgen nun gemeinsam Ugerit, den Hohepriester des Baal, um das Leben des kleinen Mädchen zu retten. Die beiden Jungen geraten bei der Verfolgung des Hohepriester, der in seiner bürgerlichen Existenz der Protektor der aufstrebenden Stadt ist und Titus Scispius heißt in lebensbedrohende Situationen. Titus Scispius entführt die kleine Agrippina und lenkt den Verdacht auf den Sklaven Aigidios. Aigidios wird verhaftet und dazu verurteilt als Gladiator gegen seinen Freund Kjeld bei den Spielen des Germanicus anzutreten. Wird es den beiden Freunden, gelingen sich aus dieser tödlichen Gefahr zu befreien und gleichzeitig das Leben der kleinen Agrippina zu retten?
Release

FUUTA TOORO VON CEERNO SULEYMAN BAAL BIS ZUM ENDE DES ALMAMIYATS (1770-1880)

Eine Zeit des Umbruchs und der Auflehnung gegen die Sklaverei im heutigen Senegal

Author: Milena Rampoldi

Publisher: epubli

ISBN: 3737519099

Category: Philosophy

Page: 64

View: 5491

das historische Essay des senegalesischen Dozenten Baïla Wane der Universität Dakar mit dem Titel „Fuuta Tooro von Ceerno Suleyman Baal bis zum Ende des Almamiyats (1770-1880)”
Release

Applied Linguistics & Communities of Practice

BAAL

Author: Srikant Sarangi

Publisher: A&C Black

ISBN: 1847141749

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 228

View: 9727

The papers in this volume demonstrate the strides applied linguists have taken, in 'pure' or 'impure' form, since the classic volume of Corder's Introducing Applied Linguistics speculated about the discipline's possible frontiers. With a judicious combination of empirical, theoretical and policy-oriented studies, the volume takes a close, hard look at the present and future challenges.
Release

Baal und das epische Theater

Author: Benjamin Damm

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640992431

Category:

Page: 24

View: 6014

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In der Antike schuf Aristoteles mit seiner Poetik" eine Asthetik fur das Drama, die bis in die Gegenwart als Vorbild angesehen wird. Auf Grundlage der von ihm formulierten Grundzuge des Dramas, entstanden seit der Antike Werke, die sich entweder doktrinar auf seine Forderungen beriefen, oder sie wie Shakespeare bewusst durchbrachen. Nach Aristoteles ist das Drama absolut, d.h. es kennt nichts ausser sich selbst, es schafft eine Illusion fur den Zuschauer, indem dieser in die vom Drama eigens geschaffene Welt in Abgrenzung zu seiner eigenen hineinsieht. Fur die Handlung im Drama existiert weder der Zuschauer noch die Welt herum. Eine Berucksichtigung von ausseren Einwirkungen wie z.B. gesellschaftlicher Umstande, denen der Mensch unweigerlich unterliegt, war in der Poetik des Aristoteles nicht vorgesehen. Bei der Entwicklung von Dramen fur die solche Faktoren unumganglich waren, beispielsweise in der Moderne, geriet der Dramatiker unter Berucksichtigung der antiken Formen in Engpasse, in Bezug auf das Zusammenspiel von Form und Inhalt in seinem Werk. Diese Tatsache sturzte die Gattung Drama, mit dem Anbruch der Moderne, in eine Krise. Der Dramatiker war nicht mehr in der Lage seine Forderungen an den Inhalt auf der Buhne umzusetzen. Es wurde vielerorts experimentiert, um jene Missstande zu beseitigen und eine zeitgemasse Form zu entwickeln, die der darzustellenden Intention des Dramatikers gerecht wird. Der Expressionismus in der Moderne wendete sich schliesslich in radikaler Weise vom klassischen Drama ab, um eine eigene Asthetik zu schaffen, die ihrem Inhalt nicht nur gerecht werden, sondern diesen auch transportieren sollte. Vor allem in der Struktur und Darstellung des Dramas machte man sich Neuerungen zu Nutze, um die Illusion des klassischen Dramas aufzuhebe"
Release

Baal

bulletin d'archéologie et d'architecture libanaises

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Excavations (Archaeology)

Page: N.A

View: 2932

Release

Vergleich des Baal mit der Lulu -Tragödie in Bezug auf den Einfluss Frank Wedekinds auf Bertolt Brecht

Author: Mirja Plischke

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 363818465X

Category: Literary Criticism

Page: 15

View: 2004

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Seminar für deutsche Literatur und Sprache), Veranstaltung: Einführung in die Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit soll den Einfluss Frank Wedekinds auf den jungen Bertolt Brecht aufzeigen und genauer bestimmen. Dies wird an zwei Werken der beiden Autoren, Wedekinds „Lulu-Tragödie” und Brechts „Baal”, dargelegt. Wedekind, der zu Lebzeiten umstritten war und es teilweise auch heute noch ist, gehörte trotzdem zu den wichtigsten und bedeutendsten Theaterautoren des 20. Jahrhunderts. Wichtig erscheint an ihm vor allem seine Bedeutung für fast alle späteren Strömungen der Literatur. Viele seiner Zeitgenossen schätzten und lobten ihn. Karl Kraus nannte ihn den „faszinierendsten Dramatiker Deutschlands“1. Heinrich Mann sah, dass Wedekind in seinen Stücken vorweggenommen hat, was erst noch kommen sollte, womit er Recht hatte. Einer von Wedekinds Bewunderern war der 34 Jahre jüngere Bertolt Brecht. Er ernannte Wedekind „mit Tolstoi und Strindberg zu den großen Erziehern des neuen Europa“.2 Brecht übernahm viel von Wedekinds Ideen, entwickelte sie in seiner Literatur weiter und nutzte sie für sein Theater. Dies wird auch beim Vergleich der obengenannten Werke deutlich.
Release

The Ugaritic Baal Cycle

Volume I, Introduction with text, translation and commentary of KTU 1.1-1.2

Author: Mark S. Smith

Publisher: BRILL

ISBN: 9789004099951

Category: Religion

Page: 446

View: 2695

This volume provides a lengthy introduction and detailed translation and commentary for the first two tablets of the Baal Cycle, which witnesses to both the religious worldview of Ugarit and many of the formative religious concepts and images in the Bible.
Release

Ende, Grenze, Schluss?

Brecht und der Tod

Author: Stephen Brockmann,Mathias Mayer,Jürgen Hillesheim

Publisher: Königshausen & Neumann

ISBN: 3826038916

Category: Death in literature

Page: 235

View: 5557

Release