Assisted Suicide: The Liberal, Humanist Case Against Legalization

Author: K. Yuill

Publisher: Springer

ISBN: 113728630X

Category: Medical

Page: 188

View: 5677

This book presents an atheistic case against the legalization of assisted suicide. Critical of both sides of the argument, it questions the assumptions behind the discussion. Yuill shows that our attitudes towards suicide – not euthanasia – are most important to our attitudes towards assisted suicide.
Release

Einfach gehen

Roman

Author: Steven Amsterdam

Publisher: Unionsverlag

ISBN: 3293309968

Category: Fiction

Page: 352

View: 6555

Evan ist Krankenpfleger, und sein Leben ist chaotisch. Seine energiegeladene Mutter hält ihn trotz ihrer Krankheit ordentlich auf Trab. Seine Freunde Lon und Simon, mit denen er soeben eine Dreiecksbeziehung begonnen hat, wünschen sich mehr als nur ein Abenteuer, was ihn ziemlich beunruhigt. Zu alldem kommt noch sein neuer Job: Im Krankenhaus soll er Menschen, die Sterbehilfe beantragen, auf ihrem Weg begleiten. Witzig und ernsthaft, leicht und tiefgründig, mit Humor und radikaler Liebe erzählt dieser Roman vom Sterben und feiert dabei das Leben.
Release

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral

Author: Michael Tomasello

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874822X

Category: Psychology

Page: 282

View: 9728

Die Evolution des menschlichen Moralbewusstseins gehört zu den großen Rätseln der Wissenschaft. Es hat die Phantasie von Generationen von Forschern beflügelt, zahlreiche Theorien liegen auf dem Tisch, aber die Frage »Woher kommt die Moral?« ist nach wie vor offen. In Fortschreibung seiner faszinierenden Naturgeschichte des Menschen legt nun Michael Tomasello eine Antwort vor. Gestützt auf jahrzehntelange empirische Forschungen, rekonstruiert er die Entstehung des einzigartigen menschlichen Sinns für Werte und Normen als einen zweistufigen Prozess. Dieser beginnt vor einigen hunderttausend Jahren, als die frühen Menschen gemeinsame Sache machen mussten, um zu überleben; und er endet beim modernen, ultrakooperativen homo sapiens sapiens, der beides besitzt: Eine Moralität der zweiten Person, die unseren Umgang mit dem je einzelnen Gegenüber prägt, und eine gruppenbezogene »objektive« Moral, die sagt, was hier bei »uns« als gut oder gerecht gilt. In der Tradition von Mead, Kohlberg und Piaget zeigt Tomasello außerdem, wie sich die individuelle Moralentwicklung in einer bereits normengesättigten Welt vollzieht. Und so ist Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral der derzeit wohl umfassendste Versuch zu verstehen, wie wir das geworden sind, was nur wir sind: genuin moralische Wesen.
Release

Leben und Tod

der Zusammenbruch der traditionellen Ethik

Author: Peter Singer

Publisher: N.A

ISBN: 9783891311202

Category: Abortion

Page: 255

View: 7498

Release

Das Ende der Männer

und der Aufstieg der Frauen

Author: Hanna Rosin

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076307

Category: Social Science

Page: 400

View: 5367

Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.
Release

Die Teppichvölker

Roman

Author: Terry Pratchett

Publisher: Piper Verlag

ISBN: 3492956459

Category: Fiction

Page: 224

View: 4967

Am Anfang war eine endlose Fläche. Dann kam der Teppich– ohne ein Fusselchen zwischen den Fäden. Bald folgte der Staub, und daraus entstand alles... Kein Mensch ahnt, dass im Gewebe des Teppichs kriegerische Winzlinge hausen. Ein herabgefallener Zuckerwürfel dient als Steinbruch für Leckermäuler, zermalmende Schritte deuten auf einen Zornesausbruch des Dunklen Lords hin. Doch der größte Feind der Mungrungs ist ein Monster namens Staubsauger...
Release

The Right to Die: A Reference Handbook

Author: Howard Ball

Publisher: ABC-CLIO

ISBN: 1440843120

Category: Architecture

Page: 368

View: 9107

This book provides a comprehensive and contemporary examination of the right-to-die issues facing society now that vast improvements in public health care and medicine have resulted in people not only living longer but taking much longer to die—often in great pain and suffering. • Provides readers a clear picture of the complexity of the right-to-die controversy as it has emerged in the courts and in the political branches of state and federal governments • Presents perspectives written by advocates for and against the right to die that give personal insight into the reasons for their positions • Supplies a selection of primary source documents that represent viewpoints from both sides of the right-to-die controversy • Includes a fully annotated chapter that provides readers with secondary resources such as books, journal articles, and medical reports with which to explore the issue further
Release

Moral Choices

An Introduction to Ethics

Author: Scott Rae

Publisher: Zondervan

ISBN: 031053643X

Category: Religion

Page: 528

View: 6847

With its unique union of theory and application and its well-organized, easy-to-use design, Moral Choices has earned its place as the standard text for college ethics courses. This fourth edition offers extensive updates, revisions, and three brand new chapters all designed to help students develop a sound and current basis for making ethical decisions in today's complex postmodern culture. Moral Choices outlines the distinctive elements of Christian ethics while avoiding undue dogmatism. The book also introduces other ethical systems and their key historical proponents, including Plato, Aristotle, Augustine, Thomas Aquinas, and Immanuel Kant. After describing a seven-step procedure for tackling ethical dilemmas, author Scott Rae uses case studies to address some of today's most pressing social issues. He guides students in thinking critically and biblically about issues, including: Abortion Reproductive Technologies Euthanasia Capital Punishment Sexual Ethics The Morality of War Genetic Technologies and Human Cloning Ethics and Economics NEW: Creation Care NEW: Animal Rights NEW: Gun-Control NEW: Race, Gender, and Diversity NEW: Immigration, Refugees, and Border Control FEATURES Relevant Case Studies throughout Discussion questions at the end of each chapter Sidebars with case studies for discussion Recommended further reading
Release

Hoffnung wagen

Gedanken zur Rückbesinnung auf den American Dream

Author: Barack Obama

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641224241

Category: Biography & Autobiography

Page: 480

View: 1528

Persönlich, glaubwürdig, visionär – Ansichten und Standpunkte des politischen Hoffnungsträgers der USA vor seiner Wahl 2008 Wie US-Senator Barack Obama im Wahljahr 2008 Millionen Menschen für sich gewann, ist Legende. Zu seinem schnell aufsteigenden Stern in hohem Maße beigetragen hat sein zuvor erschienenes Buch »Hoffnung wagen« (»The Audacity of Hope«). Hier präsentierte Obama sich als Mann der Integration, als Liberaler im positiven Sinn mit klaren Positionen. Uns allen machte er Hoffnung auf eine Renaissance des »besseren Amerika«. Nicht wenige wünschen sich Barack Obama heute sehnsüchtig zurück ins Weiße Haus.
Release

Das Recht der Völker

Enthält: "Nochmals: Die Idee der öffentlichen Vernunft"

Author: John Rawls

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110898535

Category: Philosophy

Page: 294

View: 5164

Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.
Release

Praktische Ethik

Author: Peter Singer

Publisher: N.A

ISBN: 9783150189191

Category: Ethics

Page: 564

View: 2195

Release

Politische Emotionen

Warum Liebe für Gerechtigkeit wichtig ist

Author: Martha C. Nussbaum

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518737422

Category: Philosophy

Page: 596

View: 313

Wie viel Gefühl verträgt eine Gesellschaft, die nach Gerechtigkeit strebt? Nicht viel, könnte man meinen und auf die Gefahren politischer Instrumentalisierung von Ängsten und Ressentiments verweisen. Emotionen, so eine verbreitete Ansicht, setzen das Denken außer Kraft und sollten deshalb keine Rolle spielen. Martha C. Nussbaum hingegen behauptet: um der Gerechtigkeit politisch zur Geltung zu verhelfen, bedarf es nicht nur eines klaren Verstandes, sondern auch einer positiv-emotionalen Bindung der Bürgerinnen und Bürger an die gemeinsame Sache. Manche sprechen von Hingabe, Nussbaum nennt es Liebe. Sie zeigt, welche Ausdrucksformen diese und verwandte politische Emotionen annehmen können und wie sie sich kultivieren lassen.
Release

Euthanasie

Nationale und europäische Perspektiven

Author: N.A

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825881603

Category:

Page: 206

View: 2391

Release

Gnadentod

Author: Jonathan Kellerman

Publisher: N.A

ISBN: 9783442450879

Category:

Page: 472

View: 2593

Bei den Ermittlungen zum grausamen Tod des skandalumwitterten Arztes Dr. Mate alias äDr. Deathä kommen die beiden Ermittler der Mordkommission einem Serienmörder auf die Spur.
Release