Business Review

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Business

Page: N.A

View: 553

Release

Weihnachtserzählungen

Author: Charles Dickens

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 9925015995

Category: Fiction

Page: 528

View: 3551

Reproduktion des Originals in Großdruckschrift.
Release

Catalog of Copyright Entries. Third Series

1962: July-December

Author: N.A

Publisher: Copyright Office, Library of Congress

ISBN: N.A

Category: Copyright

Page: 1130

View: 4922

Includes Part 1, Number 2: Books and Pamphlets, Including Serials and Contributions to Periodicals July - December)
Release

Wettbewerbsstrategie

Methoden zur Analyse von Branchen und Konkurrenten

Author: Michael E. Porter

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593398443

Category: Business & Economics

Page: 486

View: 1546

Seit 30 Jahren ist Michael E. Porters Buch zur Wettbewerbsstrategie der Klassiker zum Thema und Pflichtlektüre für Führungskräfte. Schritt für Schritt entwickelt der Autor alle Instrumente, die ein Manager für die Branchenanalyse benötigt. Seine Ausführungen erklären die grundlegenden Kräfte des brancheninternen Wettbewerbs. Fundiert und praxisnah stellt er konkrete Methoden zur Analyse von Branchen vor. Diese 12. Auflage ist vollständig durchgesehen, aktualisiert und erweitert.
Release

Choice

Publication of the Association of College and Research Libraries, a Division of the American Library Association

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Best books

Page: N.A

View: 5413

Release

Grosse Erwartungen

Author: Charles Dickens,Karl Reinhardt,Marie Scott

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 803

Release

Forthcoming Books

Author: Rose Arny

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 9536

Release

Wunder

Author: Raquel J. Palacio

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446242848

Category: Juvenile Fiction

Page: 384

View: 8835

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August.
Release

Kenya, Post Report

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Diplomatic and consular service, American

Page: 24

View: 2735

Release

Post Report

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Diplomatic and consular service, American

Page: N.A

View: 8390

Series of pamphlets on countries of the world; revisions issued.
Release

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 2237

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.
Release

Wo wir uns finden

Roman

Author: Nicholas Sparks

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641228050

Category: Fiction

Page: 384

View: 4420

Die 36-jährige Hope Anderson steht vor schicksalhaften Entscheidungen. Sie ist seit mehreren Jahren mit ihrem Partner zusammen, weiß aber nicht, ob er wirklich die Liebe ihres Lebens ist. Zusätzlich wurde bei ihrem Vater gerade eine tödliche Krankheit diagnostiziert, was schwierige Fragen für ihre eigene Zukunft aufwirft. Kurz entschlossen nimmt sich Hope eine Woche frei und zieht sich in das idyllische Strandhaus der Familie zurück, um Klarheit in ihr Leben zu bringen. Doch dann trifft sie den sympathischen Abenteurer Tru, der alles durcheinanderwirbelt. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick, sie verbringen herrliche romantische Tage miteinander. Aber beide stehen unter dem Druck familiärer Verpflichtungen, die ihrer Beziehung entgegenstehen. Und so drohen Hope und Tru sich zu verlieren, bevor sie sich noch richtig gefunden haben ...
Release

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Die Geschichte der HeLa-Zellen

Author: Rebecca Skloot

Publisher: Irisiana

ISBN: 3641051754

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 9182

Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.
Release

Philosophie

Abenteuer Denken

Author: Stephen Law

Publisher: N.A

ISBN: 9783401061788

Category:

Page: 247

View: 3838

Eine Anleitung zum Philosophieren, wie man sich mit Scharfsinn und Methode grossen Menschheitsfragen nähert: Z.B. was ist richtig, was ist falsch; gibt es einen Gott?
Release

Karma-Yoga

der Pfad der Arbeit

Author: Vivekānanda (Svāmī)

Publisher: N.A

ISBN: 9783933321558

Category:

Page: 122

View: 5505

Matthäus 7, 21: "Es werden nicht alle, die zu mir sagen: Herr, Herr in das Himmelreich kommen, sondern die den 'Thelema' tun meines Vaters im Himmel." Ein Manifest, oder eine historische Abrechnung? Kein Begriff der modernen Geistesgeschichte ist so umstritten wie "Thelema". Der Autor, katholischer Theologe und Publizist, zeichnet in seinem Werk die facettenreiche Rezeptions-, sowie Deutungsgeschichte des ursprünglich hellenistischen Begriffes für den Willen nach. Schon im altgriechischen "Koine" des neuen Testaments deutete sich das Spannungsfeld unserer Zeit an. "Thelema" war gleichbedeutend mit dem Willen Gottes, den ein Mensch tut, aber stand, je nach Kontext, auch für den "triebhaften" Willen des Menschen. In unserer Epoche steht "Thelema" für eine große Bandbreite neo-gnostischer bis neo-satanistischer Organisationen, die darunter eine solipsistische oder konstruktivistische Mystik der Vergöttlichung subsummieren. Andererseits wächst die klassische Theologie mit ihren Konzepten nie über die Glaubensgewissheit durch ein Glaubensbekenntnis hinaus. Das Buch versucht eine längst überfällige theologische Verortung von "Thelema" vorzunehmen. Der Autor deutet in der "Theosis" den evidenten Zusammenhang "Thelemas" im Gottesbezug an, und sieht darin eine Möglichkeit des Christentums, über eine reine Bekenntnisreligion hinauszuwachsen. Es wird Zeit, dass wir mit dem "Räuber und Gendarm"-spielen aufhören, dem Unterscheiden zwischen Gut und Böse, das unser abendländisches Denken prägte. Eine der zentralsten Botschaften des Christentums ist die monotheistische Revolution. Konsequent zu Ende gedacht bedeutet dies, dass es für Taten, die wir als "gut" oder "böse" bezeichnen, keine zwei verschiedenen Ursprünge geben kann, sondern nur einen! Und dass es nur zwei Möglichkeiten für den Menschen gibt: Gottes Willen oder seinen eigenen Willen zu tun. Aber selbst wenn der Mensch glaubt, er täte seinen Willen, so ist er doch eingebunden in die Natur der Schöpfung. Diese Tautologie der Theodizee wird nie enden, es sei denn, wir erkennen den Willen in der Handlung, und in der gesamten Bewegung der Schöpfung hin zu Gott.
Release