Antiseptik Und Trepanation

Author: Karl Seydel

Publisher: Рипол Классик

ISBN: 5877999516

Category: History

Page: 176

View: 7854

Release

Altägyptische Schädelchirurgie

Untersuchungen zur Differentialdiagnose von Trepanationsdefekten und zur Frage der Realisierung entsprechender Eingriffe in einem elaborierten prähippokratischen Medizinsystem

Author: Wolfgang Michael Pahl

Publisher: N.A

ISBN: 9783437114489

Category: Medicine, Egyptian

Page: 410

View: 8614

Release

Lehrbuch Der Chirurgie Und Operationslehre

Author: Eduard Albert

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3846042382

Category:

Page: 666

View: 9174

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfectionssuch as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed worksworldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book.++++The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: ++++ Lehrbuch Der Chirurgie Und Operationslehre, Volume 2; Lehrbuch Der Chirurgie Und Operationslehre; Eduard Albert Eduard Albert Medical; Surgery; General; Medical / Surgery / General
Release

Geschichte der Unfallchirurgie

Author: F. Povacz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 366207477X

Category: Medical

Page: 438

View: 4019

Lassen Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise in Ihr Fachgebiet entführen. Von den Anfängen bis heute dokumentiert der Autor die Entwicklungen und Erkenntnisse der Unfallchirurgie. Er hat dazu nicht nur umfangreiche Primärliteratur ausgewertet, sondern schöpft auch aus einem reichen Fundus an Begegnungen und Gesprächen mit bedeutenden Persönlichkeiten der Unfallchirurgie bzw. deren Nachfahren. Der lebendige Stil, viele historische Abbildungen, überraschende Details aus dem Leben und Werk großer Unfallchirurgen und bisher unveröffentlichte Anekdoten versprechen eine interessante und unterhaltsame Lektüre.
Release

Memorix Zahnmedizin

Author: Thomas Weber

Publisher: Georg Thieme Verlag

ISBN: 9783131143730

Category: Dentistry

Page: 616

View: 6333

Release

Ciba Zeitschrift

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Medicine

Page: N.A

View: 7339

Release

Die Schicksale der Transfusion im Letzten Decennium

Rede, Gehalten zur Feier des Stiftungstages der Militärärztlichen Bildungsanstalten am 2. August 1883

Author: E. v. Bergmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642619290

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 32

View: 6767

Der bedeutende Chirurg, Ernst von Bergmann (1836-1907), besonders bekannt für die operative Säuberung großer Wund gebiete ("Wundtoilette"), hat vor Sanitätsoffizieren der Militärärztlichen Bildungsanstalten in Berlin am 2. Aug. 1883 eine Rede gehalten, bei welcher er kritisch zu Erfahrungen über Bluttransfusionen beim Menschen Stellung nimmt . . . "je weniger man vom Blute wußte, um so mehr sah man in ihm die Kraft, welche alle und jede Eigentümlichkeit wie Äußerung des Lebens bestimmt und schafft". Er kommt zu dem Ergebnis, daß zu jener Zeit weder tierisches noch menschliches Spenderblut geeignet sei, Blutverluste zu er setzen. Alten Vorstellungen zum Trotz, nach welchen solche Transfusionen verjüngend und heilend wirken sollten, stellt er die - viel weniger sensationelle - Infusion VOll Kochsalzlösung als Mittel zur Auffüllung des Kreislaufs gegenüber. In einer für jene Zeit erstaunlich klaren und weitsichtigen Analyse, und soweit damals überhaupt mög lich, beschreibt von Bergmann die bei Bluttransfusionen gemachten Beobachtungen, wie irreversible Blutdruckab fälle, Hämolyse und Leukozytensturz, Fieberanfälle, die Wirkung von Blutzerfallsprodukten und des "Fibrinfer mentes" , Thrombosen und Embolien - Ers-cheinungen, welche er zu klären verlangt, bevor derartige Operationen ausgeführt werden. Eben erst waren zuverlässige Bestim mungender Zahl der Blutkörperchen vor und nach Trans- fusionen möglich; Antikoagulantien waren noch nicht bekannt, erst fast zwanzigjahre später sollte Karl Landsteiner (1868-1943) in Wien die Bedeutung der menschlichen Blutgruppen A, B und Null entdecken! Ernst von Bergmann hat diese Entdeckung offenbar vor ausgeahnt. Kritisch sagt er: . . .
Release