Analysing Media Texts (Volume 4)

Author: Gillespie, Marie,Toynbee, Jason

Publisher: McGraw-Hill Education (UK)

ISBN: 0335218865

Category: Social Science

Page: 208

View: 6363

Provides an introduction to analysing media texts. This book with its award winning DVD, helps students learn how to do semiotic, genre and narrative analysis, content and discourse analysis, and engage with debates about the politics of representation.
Release

Museums in the New Mediascape

Transmedia, Participation, Ethics

Author: Dr Jenny Kidd

Publisher: Ashgate Publishing, Ltd.

ISBN: 1409442993

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 176

View: 4278

The museum today faces complex questions of definition, representation, ethics, aspiration and economic survival. Alongside this we see burgeoning use of an array of new media including increasingly dynamic web portals and content, digital archives, social networks, blogs and online games. At the heart of this are changes to the idea of ‘visitor’ and ‘audience’ and their participation and representation in the new cultural sphere. This insightful book unpacks a number of contradictions that help to frame and articulate digital media work in the museum and questions what constitutes authentic participation. Based on original empirical research and a range of case studies the author explores questions about the museum as media from a number of different disciplines and shows that across museums and the study of them, the cultural logic is changing.
Release

Analysing Media Texts

Author: Andrew Burn,David Parker

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 1441169415

Category: Education

Page: 104

View: 3069

Andrew Burn and David Parker outline how multi-modality theory can be used to analyze texts whicj employ multiple semiotic modes and media, in such a way that a balanced consideration is given to the characteristics of each mode, how they integrate, and how they distribute textual functions between them. The medthods are rooted in a view of significance as dependent on social context, and fulfilling the social and communicative interests of both producers of textual production and use contingent upon digital formats will also be a determining content of the analytical method.
Release

English Media Texts, Past and Present

Language and Textual Structure

Author: Friedrich Ungerer

Publisher: John Benjamins Publishing

ISBN: 9789027250995

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 286

View: 6863

This book is among the first to combine a historical view of media texts with a critical look at their textual diversity today. The thirteen chapters cover corpora of early news-papers and pamphlets, present-day news stories and commentaries, TV talk shows and commercials as well as internet presentations. The studies focus on the wide range of text types in 18th century newspapers and the interpersonal strategies of pamphlets; they pursue the development of the persuasive potential of headlines and advertisements right down to the sophisticated postmodernist and multilingual examples of today. Other topics are the definition and structure of news stories and commentaries, the interpersonal and multi-modal aspects of talkshows, and more radically, the questioning of the journalist's role in the age of the internet. Generally the stress is on the attention-getting side of media texts rather than on the manipulative qualities investigated by critical discourse analysis.
Release

Krisenjahre und Aufbruchszeit

Alltag und Politik im französisch besetzten Baden 1945–1949

Author: Edgar Wolfrum,Peter Fäßler,Reinhard Grohnert

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486829947

Category: History

Page: 296

View: 5269

Frankreich: "Erbfeind" oder "Erneuerer"? Die französische Besatzungspolitik von 1945 bis 1949 galt lange als Hindernis für die deutsch-französische Freundschaft. Aber das Bild muß korrigiert werden. Die französische Politik zeichnete sich bei aller Widersprüchlichkeit durch Eigenständigkeit, Originalität und durch Reformansätze aus, die sich an den Zielen von Demokratisierung, Dezentralisierung und Denazifizierung orientierten. Ein Teil der Reformen versandete jedoch, weil sie den Alltagsbedürfnissen der Bevölkerung nicht entsprachen. Dies zeigen die Autoren am Beispiel des Landes Baden. Eindringlich schildern sie, Alltag und Alltagsnot der Menschen und bringen das in Zusammenhang mit der politischen Geschichte. Die Betroffenen empfanden die französischen Vorhaben trotz überzeugender Konzepte häufig als negativ. Diese Kluft wirkte noch lange nach. Ein Beispiel ist die in der französischen Besatzungszone praktizierte Spielart der Entnazifizierung, die "auto-épuration". Sie sollte nicht schematisch, sondern unter Würdigung der individuellen Umstände die wirklich Schuldigen treffen und zugleich, da die Deutschen selbst entscheidend am Verfahren beteiligt waren, eine gründliche Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ermöglichen. Die Art der Verwirklichung ließ die "Selbst-Reinigung" scheitern, doch die Idee kann immer noch eine gewisse Plausibilität beanspruchen. Sie war nicht die einzige Besonderheit Nachkriegsbadens innerhalb der Besatzungszonen. Manches aus der Nachkriegszeit Badens ist vergessen worden, war aber keineswegs bedeutungslos. Dieses Buch hilft mit, es wieder bewußt zu machen.
Release

Datenanalyse mit Python

Auswertung von Daten mit Pandas, NumPy und IPython

Author: Wes McKinney

Publisher: O'Reilly

ISBN: 3960102143

Category: Computers

Page: 542

View: 9874

Erfahren Sie alles über das Manipulieren, Bereinigen, Verarbeiten und Aufbereiten von Datensätzen mit Python: Aktualisiert auf Python 3.6, zeigt Ihnen dieses konsequent praxisbezogene Buch anhand konkreter Fallbeispiele, wie Sie eine Vielzahl von typischen Datenanalyse-Problemen effektiv lösen. Gleichzeitig lernen Sie die neuesten Versionen von pandas, NumPy, IPython und Jupyter kennen.Geschrieben von Wes McKinney, dem Begründer des pandas-Projekts, bietet Datenanalyse mit Python einen praktischen Einstieg in die Data-Science-Tools von Python. Das Buch eignet sich sowohl für Datenanalysten, für die Python Neuland ist, als auch für Python-Programmierer, die sich in Data Science und Scientific Computing einarbeiten wollen. Daten und zugehöriges Material des Buchs sind auf GitHub verfügbar.Aus dem Inhalt:Nutzen Sie die IPython-Shell und Jupyter Notebook für das explorative ComputingLernen Sie Grundfunktionen und fortgeschrittene Features von NumPy kennenSetzen Sie die Datenanalyse-Tools der pandasBibliothek einVerwenden Sie flexible Werkzeuge zum Laden, Bereinigen, Transformieren, Zusammenführen und Umformen von DatenErstellen Sie interformative Visualisierungen mit matplotlibWenden Sie die GroupBy-Mechanismen von pandas an, um Datensätzen zurechtzuschneiden, umzugestalten und zusammenzufassenAnalysieren und manipulieren Sie verschiedenste Zeitreihen-DatenFür diese aktualisierte 2. Auflage wurde der gesamte Code an Python 3.6 und die neuesten Versionen der pandas-Bibliothek angepasst. Neu in dieser Auflage: Informationen zu fortgeschrittenen pandas-Tools sowie eine kurze Einführung in statsmodels und scikit-learn.
Release

Analyzing Media Messages

Using Quantitative Content Analysis in Research

Author: Daniel Riff,Stephen Lacy,Frederick Fico

Publisher: Routledge

ISBN: 1135912017

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 200

View: 6804

Analyzing Media Messages is a primer for learning the technique of systematic, quantitative analysis of communication content. Rich with examples of recent and classic applications, it provides solutions to problems encountered in conducting content analysis, and it is written so that students can readily understand and apply the techniques. This thoroughly revised third edition includes current and engaging examples for today's students, in addition to a number of historically important cases. It emphasizes communication of visual imagery and studies of advertising content. Resources on the book’s companion website provide additional materials for students and instructors, including existing protocols, web links, and a bibliography of content analysis methods articles. This volume is intended for use as a primary text for content analysis coursework, or as a supplemental text in research methods courses. It is also an indispensable reference for researchers in mass media fields, political science, and other social and behavioral sciences.
Release

Ein wenig Leben

Roman

Author: Hanya Yanagihara

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446255583

Category: Fiction

Page: 960

View: 438

"Ein wenig Leben" handelt von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. "Ein wenig Leben" ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe. Es begibt sich an die dunkelsten Orte, an die Literatur sich wagen kann, und bricht dabei immer wieder zum hellen Licht durch.
Release

Argonauten des westlichen Pazifik

ein Bericht über Unternehmungen und Abenteuer der Eingeborenen in den Inselwelten von Melanesisch-Neuguinea

Author: Bronislaw Malinowski

Publisher: N.A

ISBN: 9783880744509

Category: Barter

Page: 585

View: 4455

Release

Media audiences

Author: Marie Gillespie

Publisher: Open Univ Pr

ISBN: N.A

Category: Social Science

Page: 250

View: 1127

Visit the Understanding Media seriesmicrosite. "This book provides a comprehensive, up-to-date overview of research and debate about media audiences, written by some of the leading scholars in the field. It covers a wide range of media genres, from TV news to soaps and reality shows, as well as addressing broader issues, for example to do with globalisation, the social contexts of media use and the power of the media. This is a state-of-the-art textbook, which provides students with the critical tools they need in order to evaluate existing research, and to undertake their own." David Buckingham, Institute of Education, London"The book is important for the broad understanding of media audiences it provides, and for the richness of the learning experience available through the activities and reading extracts that guide the student experience. It is an excellent introduction to the history and traditions of audience research." Virginia Nightingale, University of Western Syney, AustraliaThis book offers an engaging and accessible introduction to key debates in audience studies, drawing on a range of historical, contemporary and cross-cultural case studies.The book includes chapters on: different approaches to researching audiences and how they link to policy and political agendas; how media technologies shape our sensory and social experience; how the media address us as media publics and affect democratic processes; what ethnographic approaches tell us about audiences in different parts of the world; how new forms of interactivity and mobility shift the relations of power between media consumers and producers.The authors take students through these and other topics, using readings from key research and providing carefully designed student activities. Case studies range from the sensational experiences of early twentieth-century film audiences to the activities of reality TV viewers, from the audiences for Indian religious epics to Israeli news viewers' interpretations of news about Palestine.
Release

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Author: Charles Duhigg

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070740

Category: History

Page: 416

View: 3851

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.
Release

Gespräche mit Seth

Von der ewigen Gültigkeit der Seele

Author: Jane Roberts

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641178657

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 448

View: 4983

Dieses Buch enthält die weltberühmten Botschaften von Seth, einem „Energiepersönlichkeitskern, der nicht mehr in der physischen Form zentriert ist“. Jane Roberts erhielt diese Botschaften in Trance, ihr Ehemann Robert F. Butts hat sie aufnotiert. Seth spricht über Bewusstsein und Seele, die Existenz anderer Wirklichkeiten, den Gottesbegriff, über Gesundheit, Leben, Tod und das Leben nach dem Tod. Er schafft nicht nur Klarheit über diese Gegenstände, sondern zeigt auch, dass die Seele, jede Seele, über ungeahnte Fähigkeiten der „inneren Wahrnehmung“ verfügt. Auf Grund der inneren Stimme – durch intuitive Einsichten, paranormale Informationen oder Traumbotschaften – hat der Mensch Zugang zur universellen Welt höherer, multidimensionaler Realitäten.
Release

Media Studies

Media History, Media and Society

Author: Pieter J. Fourie

Publisher: Juta and Company Ltd

ISBN: 9780702176753

Category: Social Science

Page: 514

View: 9140

Exploring the media as an institution, this volume also introduces the topics of media regulation and content. The nature of communications policy is explained, following overviews of internal and external media regulation. Strategic ways of managing the media are discussed in addition to the guide's analysis of the ways that media presents issues of identity, race, gender, sexual orientation, the environment, AIDS, and terrorism.
Release

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781983638206

Category:

Page: 822

View: 1288

Published in the German language, this is the infamous Main Kampf, by Adolf Hitler.
Release

Ein Märchen von einer Tonne

Author: Jonathan Swift

Publisher: Jonathan Swift

ISBN: 6050416400

Category: Fiction

Page: N.A

View: 7757

Jonathan Swift (* 30. November 1667 in Dublin, Königreich Irland; † 19. Oktober 1745 in Dublin) war ein anglo-irischer Schriftsteller und Satiriker der frühen Aufklärung. Er hat auch unter folgenden Pseudonymen geschrieben: Isaac Bickerstaff, A Dissenter, A Person of Quality, A Person of Honour, M.B. Drapier, T.R.D.J.S.D.O.P.I.I. (The Reverend Doctor Jonathan Swift, Dean of Patrick's in Ireland).
Release