Alternativen in der Raumzeit

eine Studie zur philosophischen Anwendung multimodaler Aussagenlogiken

Author: Niko Strobach

Publisher: Logos Verlag Berlin

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 408

View: 8675

Ist der Indeterminismus mit der Relativitatstheorie und ihrer Konzeption der Gegenwart vereinbar? Diese Frage lasst sich beantworten, indem man die fur das alte Problem der futura contingentia entwickelten Ansatze auf Aussagen uber das Raumartige ubertragt. Die dazu hier Schritt fur Schritt aufgebaute relativistische indeterministische Raumzeitlogik ist eine erste philosophische Anwendung der multidimensionalen Modallogiken. Neben den ublichen Zeitoperatoren kommen dabei die Operatoren "uberall" und "irgendwo" sowie "fur jedes Bezugssystem" und "fur manches Bezugssystem" zum Einsatz. Der aus der kombinierten Zeit- und Modallogik bekannte Operator fur die historische Notwendigkeit wird in drei verschiedene Operatoren ("wissbar", "feststehend", "beeinflussbar") ausdifferenziert. Sie unterscheiden sich bezuglich des Gebiets, in dem mogliche Raumzeiten inhaltlich koinzidieren mussen, um als Alternativen zueinander gelten zu konnen. Die Interaktion zwischen den verschiedenen Operatoren wird umfassend untersucht. Die Ergebnisse erlauben es erstmals, die Standpunkt-gebundene Notwendigkeit konsequent auf Raumzeitpunkte zu relativieren. Dies lasst auf einen metaphysisch bedeutsamen Unterschied zwischen deiktischer und narrativer Determiniertheit aufmerksam werden. Dieses Buch erganzt das viel diskutierte Paradigma der verzweigten Raumzeit ("branching spacetime") um eine neue These: Der Raum ist eine Erzahlform der Entscheidungen der Natur.
Release

Raum-Zeit

Author: Martin Carrier

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110176947

Category: Philosophy

Page: 240

View: 4148

The philosophical treatment of space and time has had a long history. This continuing interest stems not least from the fact that space and time form the basis of movement. Space-time philosophy encompasses a wide range of subjects, many of which, on first inspection, do not seem to have anything to do with space and time. Space-time philosophy is a matter of causality and probability, the Big Bang and Heat Death. It is a matter of the origins of each term s meaning and the inability to experience space-time theory first hand. It is a matter of Achilles and the turtle, as well as, Maxwell s demon. In dealing with space-time, one does not deal solely with space and time. "
Release

Quantentheorie der Information

Zur Naturphilosophie der Theorie der Ur-Alternativen und einer abstrakten Theorie der Information

Author: Holger Lyre

Publisher: Springer

ISBN: 9783211832042

Category: Science

Page: 267

View: 1936

NEUER TEXT!!! Holger Lyre unternimmt den grenzüberschreitenden Versuch, sowohl in die philosophisch-begrifflichen als auch physikalisch-mathematischen Zusammenhänge von Informations- und Quantentheorie einzudringen. Ausgehend von Carl Friedrich von Weizsäckers "Quantentheorie der Ur-Alternativen" wird eine abstrakte Theorie der Information in transzendentalphilosophischer Perspektive entworfen und werden die begrifflichen Implikationen einer konsequenten Quantentheorie der Information umfassend diskutiert. Der Autor präsentiert eine Fülle von Material aus den Bereichen Informations- und Komplexitätstheorie, Quantentheorie und Raum-Zeit-Physik sowie der Philosophie der Physik. Aufgrund der verständlichen Darstellung des Formalismus (mit umfangreichem mathematischen Appendix) stellt das Buch auch für jeden interessierten Nicht-Spezialisten eine gewinnbringende Lektüre dar.
Release

Die Konstituierung der Raum-Zeit in einer einheitlichen Naturtheorie

Über die Beziehung der begrifflichen Grundlagen der Quantentheorie und der Allgemeinen Relativitätstheorie

Author: Martin Kober

Publisher: Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG

ISBN: 9783838125251

Category:

Page: 184

View: 4066

In der vorliegenden Dissertation wird die Frage der Vereinheitlichung der Quantentheorie mit der Allgemeinen Relativitatstheorie thematisiert. Es werden ausgehend von der begrifflichen Struktur der beiden Theorien und unter Einbeziehung bestimmter Gedankengange aus der Klassischen Philosophie Argumente fur die These formuliert, dass diese beiden fundamentalen Naturtheorien nur im Rahmen einer Beschreibung in eine Einheit gebracht werden konnen, in welcher die Raum-Zeit nicht vorausgesetzt wird, sondern sich aus einer grundlegenderen physikalischen Realitat konstituiert. Hiervon ausgehend wird ein eigenes Modell zur Herleitung der mathematischen Struktur der Allgemeinen Relativitatstheorie aus einer einheitlichen Quantenfeldtheorie der Spinoren entwickelt. Zudem wird die seitens Carl Friedrich von Weizsacker in der zweiten Halfte des zwanzigsten Jahrhunderts erdachte Quantentheorie der Ur-Alternativen, in welcher die Existenz des physikalischen Raumes und seiner Eigenschaften eine Konsequenz der Quantentheorie darstellt, ausfuhrlich behandelt und in Bezug auf die Frage der Vereinheitlichung der Quantentheorie mit der Allgemeinen Relativitatstheorie betrachtet.
Release

Die Befragung im Kontext von Raum, Zeit und Befindlichkeit

Beiträge zu einer prozessorientierten Theorie der Umfrageforschung

Author: Reinhard Bachleitner,Martin Weichbold,Wolfgang Aschauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531923277

Category: Social Science

Page: 195

View: 9533

Die Umfrageforschung zählt nach wie vor zu den am meisten eingesetzten - tenerfassungsmethoden in den Sozialwissenschaften, aus denen ein Wissens- winn und Erkenntnisfortschritt erwartet wird. Wenngleich sich die Methoden heute stark ausdifferenzieren und die Modi diversifizieren, fehlt es immer noch an Grundlagenforschung in diesem Bereich. Das vorliegende Buch soll einen weiteren Ansatz darstellen, die grundleg- den Elemente der Befragung sowie ihre Einbettung im prozessorientierten - lauf der Umfrage zu strukturieren. Dabei interessieren vor allem Raum-, Ze- und Befindlichkeitsaspekte und ihre jeweiligen Effekte. Es wird wohl noch intensiver weiterer Forschung, aber auch Überzeugu- arbeit bedürfen, um die Umfrageforschung von ihrem eingespielten und ang- lich so sicheren Weg zu neuen methodischen Perspektiven zu bringen, die eine weitere Annäherung an Wahrheits- und Wirklichkeitsvorstellungen in Aussicht stellen. Reinhard Bachleitner Martin Weichbold Wolfgang Aschauer Salzburg, Jänner 2010 1 Einleitung: Problemstellung und Zielperspektiven Die Befragung ist hinsichtlich der Häufigkeit ihrer Anwendung mehr denn je die bedeutendste Methode der empirischen Sozialforschung. Die von René König (1952: 27) gewagte Prophezeiung, dass „das Interview in seinen verschiedenen Formen doch immer der Königsweg der praktischen Sozialforschung bleiben“ werde, hat auch nach über einem halben Jahrhundert nichts von ihrer Gültigkeit verloren. Mehr denn je füllt auch die Literatur über die Befragung unzählige Druckseiten. Dies gilt zum einen für Lehrbücher.
Release

Raum — Zeit — Medialität

Interdisziplinäre Studien zu neuen Kommunikationstechnologien

Author: Christiane Funken,Martina Löw

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663112330

Category: Social Science

Page: 286

View: 3275

Erfahrungen mit den neuen Kommunikationstechnologien haben die theoretischen Annahmen über Raum und Zeit grundlegend irritiert. Das Internet wird zum expliziten Focus der mittlerweile avancierten Raum- und Zeittheorien. In diesem Buch wird dokumentiert, welche Perspektiven sich auf elektronische Netze und Kommunikationstechnologien öffnen, wenn handlungs- oder systemtheoretische Raum- bzw. Zeitbegriffe herangezogen werden, wenn also Raum und Zeit als Struktur-Handlungs-Elemente bzw. als kommunikative Erzeugnissen gelten.
Release

Die philosophische Bedeutung der Relativitätstheorie

Author: Hans Reichenbach

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783528083632

Category: Mathematics

Page: 528

View: 9697

Reichenbachs Logik unterscheidet sich betrAchtlich von anderen gAngigen LogikbA1/4chern. Es ist ein sehr lebendiges Buch, voll interessanter Beispiele und stets mit dem Blick auf die Anwendungen der Logik in der Philosophie und Linguistik. Ein Beispiel fA1/4r Reichenbachs didaktisches Geschick ist die Ausdehnung der Wahrheitstafelmethode auf spiezielle Formeln und PrAdikatenlogik. Von besonderem Wert sind die beiden letzten Kapitel, in denen Reichenbach im Jahre 1947 wohl eine der ersten bedeutenden logischen Analysen der Umgangssprache vorlegte, die auch heute noch von Linguisten sorgfAltig studiert wird.
Release

Zwischen Nil und Jordan: Das menschliche Leben im Paradigma der biblischen Symbolik

Author: Jona Kirchner

Publisher: disserta Verlag

ISBN: 3954253267

Category: Religion

Page: 216

View: 317

Jenseits der Routen wortlicher Textinhalte ladt dieses Buch zu einer Reise durch den geistigen Kosmos der Bibel ein. Im Hebraischen, der biblischen Ursprache, hat jeder Buchstabe auch einen Zahlenwert und einen symbolischen Gehalt. Speziell die ersten funf Bucher der Bibel bilden, darauf aufbauend, ein symbolisches System, das Seins- aber auch Sinnzusammenhange beschreibt. Der Leser durchschreitet mit den biblischen Geschichten auch einige mythische Bedeutungsraume, deren Ubergange durch Zasuren wie die Sintflut, den Turmbau zu Babel oder den Auszug der Israeliten aus Agypten markiert werden. Dabei nahern sich die Lebensumstande der Akteure immer mehr unserer Erfahrungswelt an. Personen wie Abraham, Jacob oder Moses sind, so eigen sie sich schon zeigen, keine individuellen Charaktere, sondern Beispielgestalten. So interpretiert gewinnen die Texte ihre von Entstehungszeit und -ort unabhangige Aussagekraft. Der Reisefuhrer setzt kein jahrelanges Sprachstudium voraus, wohl aber die Neugier auf ein altes Menschheitswissen. Wer sich in das virtuelle Raumschiff traut und mitnehmen lasst, wird auch erfahren, welches Humorpotenzial die Beschaftigung mit der Bibel in sich birgt.
Release

Quantenfische

Die Stringtheorie und die Suche nach der Weltformel

Author: Dieter Lüst

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406622860

Category: Science

Page: 381

View: 9874

Die Stringtheorie und die Suche nach der Weltformel. Der heißeste Kandidat für die Entwicklung einer Weltformel, die alle physikalischen Phänomene erklären kann, ist die Stringtheorie. Der international bekannte theoretische Physiker Dieter Lüst zeigt: Sollte sie sich als richtig erweisen, so würde das die Kosmologie und unser Verständnis über den Ursprung der Naturgesetze dramatisch verändern. «Einfallsreich und mitreißend – alles über Superstrings, über die Hypothese einer Weltformel und über das kosmische Multiversum.» (Harald Fritzsch)
Release

Einstein und die Religion

Das Wechselverhältnis zwischen religiös-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert Einsteins in seiner Entwicklung

Author: Markus Mühling

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3525569890

Category: Religion

Page: 392

View: 9350

English summary: Markus Muhling presents the first comprehensive, historical-critical analysis of the relationship between Einstein's religious commitments and his scientific research. By dismantling prejudices regarding philosophical influences on Einstein's thought it provides necessary conditions for an ongoing dialogue between science, theology and philosophy. German description: Einsteins religios-weltanschauliche Uberzeugungen haben seine naturwissenschaftliche Arbeit massgeblich mitbestimmt und erst ermoglicht. Markus Muhling untersucht das Wechselverhaltnis zwischen religios-weltanschaulichen Gehalten und naturwissenschaftlicher Theoriebildung Albert Einsteins erstmals in umfassender, historisch-kritischer Darstellungsweise. Die religios-weltanschaulichen Uberzeugungen Einsteins lassen sich so in ihrer Entwicklung in einem neuen Licht erkennen. Besonderes Augenmerk kommt philosophisch-theologischen Einflussen Einsteins von seiner Jugendzeit bis zum Abschluss der Allgemeinen Relativitatstheorie zu. Die historisch-kritische Darstellung dieses Wechselverhaltnisses wird erganzt durch eine systematische Darstellung des Wirklichkeitsverstandnisses Einsteins sowie um Uberlegungen der funktionalen Bestimmung zwischen religios-weltanschaulichen Uberzeugungen und naturwissenschaftlicher Arbeit. Es zeigt sich, dass bisher angenommene weltanschauliche Einflusse auf Einsteins Arbeit neu bewertet werden mussen. Beispielsweise wurde die Rolle Spinozas weit uberschatzt, die Humes und Schopenhauers wurde umgekehrt weit unterschatzt. Muhling nimmt auch eine Neubewertung der Sichtweise der Quantentheorie in Einsteins Denken vor. Fur Theologen, Physiker und Philosophen, die am interdisziplinaren Dialog interessiert sind, leistet dieses Buch einen unumganglichen Beitrag, indem es die Erforschung des Wirklichkeitsverstandnisses Einsteins auf ein neues Niveau stellt und Voraussetzungen fur einen zukunftigen Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaft offnet.
Release

Bioverfahrensentwicklung

Author: Winfried Storhas

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527673857

Category: Science

Page: 872

View: 7517

Zukunft sichern durch Nachhaltigkeit? Bioverfahrenstechnik bedeutet einen wichtigen Schritt auf dem Weg dorthin. Sie ersetzt klassische chemische Syntheseverfahren durch nachhaltige biologische Verfahren und vereint unterschiedliche Gebiete aus dem naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Bereich. Mit diesem Buch wird allen, die an der Entwicklung biotechnologischer Prozesse beteiligt sind, ein Werk an die Hand gegeben, das die einzelnen Aspekte der Bioverfahrensentwicklung darstellt und zu einem Gesamtbild zusammenfugt: Mikrobiologie, Molekularbiologie, Zellbiologie und Biochemie sowie die ingenieurtechnischen Bereiche Elektrotechnik, Informatik, Steuerungstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik - jeweils aus dem Blickwinkel der Verfahrensentwicklung betrachtet. Mit klaren, praxisorientierten Verfahrensbeispielen werden die beschriebenen Prozesse erklart. Im Vordergrund stehen dabei Verfahren, die in der Industrie eine wichtige Rolle spielen. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, die bei der Entwicklung eines Verfahrens schon im Anfangsstadium eine entscheidende Rolle spielen, ist ein ganzes Kapitel gewidmet. Die zweite Auflage des Erfolgstitels von 2003 ist ein Muss fur alle Studenten der Biotechnologie und Verfahrenstechnik und das ideale Nachschlagewerk fur Ingenieure der Verfahrenstechnik, Biochemiker und Pharmazeuten. Stimmen zur 1. Auflage: 'Das Buch ist ein nutzlicher Begleiter in der taglichen Praxis und kann sowohl als Lehrbuch wie auch als Nachschlagewerk verwendet werden.' BIO WORLD, Dr. C. Andretta 'Dieses Buch richtet sich an alle, die einen Beitrag zur Entwicklung eines biotechnologischen Prozesses leisten mochten. Es informiert sehr ausfuhrlich uber die Bioverfahrensentwicklung und ermoglicht, sich ein Gesamtbild zu verschaffen. Es ist auch als Lehrbuch fur das Gebiet Bioverfahrenstechnik gut geeignet.' F & S (Filtrieren und Separieren)
Release

Schwarze Löcher

Die dunklen Fallen der Raumzeit

Author: Andreas Müller

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827420701

Category: Science

Page: 206

View: 5424

Schwarze Löcher sind die unglaublichsten Objekte der Astronomie. Ein Schwarzes Loch ist eine Masse, die so dicht gepackt ist, dass sie sogar das Licht am Entkommen hindert. Als Konsequenz ist ein Schwarzes Loch sowohl schwarz, als auch klein und damit schwer am Himmel zu entdecken. Das Buch von Andreas Müller stellt kompakt die aufregende Entdeckungsgeschichte Schwarzer Löcher dar - von den anfänglichen Spekulationen um Schwarze Löcher bis zu gesicherten astronomischen Beobachtungen, die kaum Zweifel an der Existenz Schwarzer Löcher lassen. Dieses Buch deckt alle wichtigen Aspekte des Forschungsgebiets ab: die Eigenschaften Schwarzer Löcher, ihre Wechselwirkung mit Licht und Materie, ihre Beschreibung mit Einsteins Relativitätstheorie, die astronomischen Objekte, die mit ihnen verknüpft sind sowie die modernen Forschungszweige auf diesem spannenden Gebiet. Nach der Lektüre ist klar: Ohne Schwarze Löcher ist die moderne Astronomie nicht denkbar - und der Mensch nicht auf der Erde.
Release

Der Herr der Zeit

Ein Ewigkeitsmodell im Anschluss an Schellings Spätphilosophie und physikalische Modelle

Author: Jan Schole

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 3161557840

Category: Philosophy

Page: 311

View: 3755

Gottes Ewigkeit ist Gottes Macht uber die Zeit und uber seinen eigenen Bezug zur Zeit. Er kann seinen Bezug zur Zeit andern, kann sich alle Zeiten simultan gegenwartig halten oder auch in den Wandel der Zeiten eintreten und selbst Veranderung und Zeitlichkeit erfahren. Diese These stellt Jan Schole an den Anfang seiner Arbeit. Zum Ziel setzt er sich, ein Modell zu entwickeln, das demonstriert, dass dieser Begriff von Ewigkeit konsistent denkbar ist. Bausteine und Vorlagen fur dieses Modell gewinnt er aus der Analyse und Interpretation ausgewahlter physikalischer Theorien und der Spatphilosophie Schellings. In der Ausfuhrung des Modells stellt der Autor dar, wie das Modell Ubergange zwischen verschiedenen Zeitgestalten und -bezugen ermoglicht und so die Macht uber die Zeit, wie sie in der einleitenden These postuliert wurde, widerspruchsfrei rekonstruieren kann.
Release

Die Grundlagen der Einsteinschen Gravitationstheorie

Author: Erwin Freundlich

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642496768

Category: Science

Page: N.A

View: 2980

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Release

Gender in motion

die Konstruktion von Geschlecht in Raum und Erzählung

Author: Dominique Grisard

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 9783593383484

Category: Feminist theory

Page: 405

View: 3423

Release