Weimar and the Rise of Nazi Germany

1918 - 1933

Author: Geoff Layton

Publisher: Hodder & Stoughton

ISBN: 9780340888957

Category: History

Page: 186

View: 8057

This is a new edition of From Bismarck to Hitler 1890-33. It has been extensively revised to reflect the focus of current specifications. It is aimed specifically at AS students - providing the right amount of depth and accessibility as well as encouraging the development of AS skills through the study guides. It charts the political developments of this period, from the setting up of the Weimar republic and its early challenges, through its period of relative stability to the rise of the Nazi party. Throughout the book key dates, terms and issues are highlighted, and historical interpretations of key debates are outlined. Summary diagrams are included to consolidate knowledge and understanding of the period, and exam style questions and tips for each examination board provide the opportunity to develop exam skills.
Release

Access to History: Democracy and Nazism: Germany 1918-45 for AQA

Author: Geoff Layton

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1471839133

Category: Study Aids

Page: 320

View: 2658

Exam Board: AQA, Edexcel, OCR & WJEC Level: A-level Subject: History First Teaching: September 2015 First Exam: June 2016 Give your students the best chance of success with this tried and tested series, combining in-depth analysis, engaging narrative and accessibility. Access to History is the most popular, trusted and wide-ranging series for A-level History students. This title: - Supports the content and assessment requirements of the 2015 A-level History specifications - Contains authoritative and engaging content - Includes thought-provoking key debates that examine the opposing views and approaches of historians - Provides exam-style questions and guidance for each relevant specification to help students understand how to apply what they have learnt This title is suitable for a variety of courses including: - AQA: Democracy and Nazism: Germany, 1918-1945
Release

Europe, 1890-1945

Author: Stephen J. Lee

Publisher: Psychology Press

ISBN: 9780415254557

Category: History

Page: 410

View: 3125

In a unique style, this new approach to teaching and learning early twentieth century European history at A level focuses on the key topics within the period to meet the needs of teachers and students studying for revised AS and A2
Release

Hodder GCSE History for Edexcel: Weimar and Nazi Germany, 1918-39

Author: John Wright,Steve Waugh

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1471861937

Category: History

Page: 120

View: 6243

Exam Board: Edexcel Level: GCSE Subject: History First Teaching: September 2016 First Exam: June 2018 Endorsed for Edexcel Help your students achieve their full potential while ensuring pace, enjoyment and motivation with this unique series from the leading History publisher; developed by expert educators who know how to instil deep subject knowledge and an appetite for lifelong learning. - Provides distinct approaches to the different components of the 2016 specification, ensuring that your classroom resources are tailored to learners' changing needs as they progress through the curriculum - Caters for varying learning styles, using an exciting mix of clear narrative, visual stimulus materials and a rich collection of contemporary sources to capture the interest of all students - Helps students maximise their grade potential and develop their exam skills through structured guidance on answering every question type successfully - Blends in-depth coverage of topics with activities and strategies to help students acquire, retain and revise core subject knowledge across the years - Builds on our experience publishing popular GCSE resources to supply you with accurate, authoritative content written by experienced teachers who understand the practical implications of new content and assessment requirements Weimar and Nazi Germany, 1918-39 covers all four key topics in the specification: 'The Weimar Republic, 1918-29'; 'Hitler's rise to power, 1919-33'; 'Nazi control and dictatorship, 1933-9'; 'Life in Nazi Germany, 1933-9.'
Release

Das Haus Ullstein

Author: Hermann Ullstein

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 384370631X

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 304

View: 6096

In seiner lebendigen Chronik der Jahre 1858 bis 1939 schildert Hermann Ullstein die frühe Geschichte des Ullstein Verlags – von seinem Aufstieg zu Europas größtem Verlagshaus bis zur Enteignung der Familie Ullstein durch die Nazis. Januar 1933: Hermann Ullstein ist gerade mit seiner Familie auf dem Berliner Presseball, als die Nachricht einschlägt wie der Blitz, dass Hitler von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt wurde. Er weiß, was das bedeutet: das Ende für seine Familie in Deutschland – und das Ende des größten deutschen Verlages. Immer stärker werden fortan die Repressionen gegen Juden und politisch Andersdenkende, immer spürbarer wird die Unterdrückung der freien Presse. Schließlich wird der Ullstein Verlag 1934 enteignet. Mit zehn Reichsmark in der Tasche verlässt Hermann Ullstein 1939 das Land und emigriert nach New York, wo er seine Erinnerungen niederschreibt.
Release

Access to History: Germany: The Third Reich 1933-1945 for AQA 3rd Edition

Author: Geoff Layton

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1444150847

Category: History

Page: 208

View: 4840

The third edition of this best-selling title has been revised to reflect the needs of the current specifications. The title charts the emergence of Nazism to Hitler's consolidation of power in 1933-4. It analyses the economic and foreign policies of the Third Reich as well as providing an in-depth look at the Nazi system and how that impacted on various social and cultural groups. The issue of support and opposition to the regime is examined and the appeal of Nazism discussed. The book concludes by assessing the legacy of the Third Reich and how different historical interpretations of this period have developed over time. Throughout the book, key dates, terms and issues are highlighted, and historical interpretations of key debates are outlined. Summary diagrams are included to consolidate knowledge and understanding of the period, and exam-style questions and tips for each examination board provide the opportunity to develop exam skills.The third edition of this best-selling title has been revised to reflect the needs of the current specifications. The title charts the emergence of Nazism to Hitler's consolidation of power in 1933-4. It analyses the economic and foreign policies of the Third Reich as well as providing an in-depth look at the Nazi system and how that impacted on various social and cultural groups. The issue of support and opposition to the regime is examined and the appeal of Nazism discussed. The book concludes by assessing the legacy of the Third Reich and how different historical interpretations of this period have developed over time. Throughout the book, key dates, terms and issues are highlighted, and historical interpretations of key debates are outlined. Summary diagrams are included to consolidate knowledge and understanding of the period, and exam-style questions and tips for each examination board provide the opportunity to develop exam skills.
Release

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler

Publisher: N.A

ISBN: 9781911417682

Category:

Page: N.A

View: 753

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.
Release

Weimar and Nazi Germany, 1918-39

Author: John Wright,Steve Waugh

Publisher: N.A

ISBN: 9781471861918

Category:

Page: 120

View: 4507

Help your students achieve their full potential while ensuring pace, enjoyment and motivation with this unique series from the leading History publisher; developed by expert educators who know how to instil deep subject knowledge and an appetite for lifelong learning. - Provides distinct approaches to the different components of the 2016 specification, ensuring that your classroom resources are tailored to learners' changing needs as they progress through the curriculum - Caters for varying learning styles, using an exciting mix of clear narrative, visual stimulus materials and a rich collection of contemporary sources to capture the interest of all students - Helps students maximise their grade potential and develop their exam skills through structured guidance on answering every question type successfully - Blends in-depth coverage of topics with activities and strategies to help students acquire, retain and revise core subject knowledge across the years - Builds on our experience publishing popular GCSE resources to supply you with accurate, authoritative content written by experienced teachers who understand the practical implications of new content and assessment requirements Weimar and Nazi Germany, 1918-39 covers all four key topics in the specification: 'The Weimar Republic, 1918-29'; 'Hitler's rise to power, 1919-33'; 'Nazi control and dictatorship, 1933-9'; 'Life in Nazi Germany, 1933-9.'
Release

Access to History: Democracy and Dictatorship in Germany 1919-63

Author: Geoff Layton

Publisher: Hachette UK

ISBN: 1444150502

Category: Education

Page: 400

View: 3305

The Access to History series is the most popular and trusted series for AS and A level history students. Beginning in 1918 with the German Revolution, this title charts the course of German history over this period, and the changing nature of democracy and dicatorship. It goes on to explore the emergence of the Weimar Republic with its inherent weaknesses and the subsequent rise of the Nazis. Nazi society, economy and political structures are examined thoroughly. The book then goes on to consider the course of German society to 1963, considering the consequences of the Second World War, the creation of two Germanys and the changes that took place throughout. Key dates, terms and issues are highlighted, and historical interpretations of key debates are outlined. Summary diagrams are included to consolidate knowledge and understanding of the period, and exam-style questions and tips written by an examiner provide the opportunity to develop exam skills.
Release

Die Republik der Außenseiter

Geist und Kultur in der Weimarer Zeit ; 1918 - 1933

Author: Peter Gay

Publisher: N.A

ISBN: 9783596159505

Category: Germany

Page: 251

View: 7130

Release

The Rise of Fascism in Europe

Author: George P. Blum

Publisher: Greenwood Publishing Group

ISBN: 9780313299346

Category: History

Page: 196

View: 8639

A one-stop source for in-depth history, analysis, and ready reference material on the rise of fascism in Europe.
Release

KL

Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager

Author: Nikolaus Wachsmann

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364118892X

Category: History

Page: 992

View: 6298

"Ergreifend, zutiefst menschlich und großartig erzählt." (Sir Richard Evans) Ein historisches Werk, das seinesgleichen sucht: Nikolaus Wachsmanns lang erwartete, monumentale Geschichte der Konzentrationslager von den improvisierten Anfängen 1933 bis zu ihrer Auflösung 1945. Diese erste umfassende Darstellung vereint auf eindrückliche Weise sowohl die Perspektive der Täter als auch jene der Opfer, sie zeigt die monströse Dynamik der Vernichtungspolitik und verleiht zugleich den Gefangenen und Gequälten eine Stimme. Ein gewaltiges Buch – erschütternd und erhellend zugleich. Für seine Geschichte der Konzentrationslager hat Nikolaus Wachsmann eine enorme Menge an Quellen und Forschungsliteratur ausgewertet, Tagebücher und Briefe der Lagerinsassen, Prozessunterlagen, SS- und Polizeiakten, ein Teil davon erstmals hier verwendet. Auf diese Weise konnte er die Praktiken der Täter, die Einstellungen der Gesellschaft und die Welt der Opfer in einem großen epischen Rahmen zusammenführen, konnte das Leben und Sterben im Lager, die individuellen Schicksale schildern, aber auch die politischen, ökonomischen und militärischen Umstände, die Hintergründe der NS-Vernichtungspolitik. Beides, die Nahaufnahme wie die historische Entwicklung, vereint Wachsmann zu einer eindringlichen Erzählung – ein historisches Werk, das, wie Ian Kershaw schreibt »kaum jemals übertroffen werden wird«.
Release

Das Heer und Hitler

Armee und nationalsozialistisches Regime 1933-1940

Author: Klaus-Jürgen Müller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 348659558X

Category: History

Page: 726

View: 3903

Der Zugang zu den deutschen Akten der Kriegs- und Vorkriegszeit eröffnet die Möglichkeit, auch die Beziehungen zwischen politischer Führung und bewaffneter Macht im Dritten Reich eingehender zu untersuchen. Dieser legitimen Aufgabe der Militärgeschichte ist die hier vorgelegte Arbeit gewidmet, in der sich die Generation zu Wort meldet, die nicht mehr unmittelbar von den Ereignissen betroffen ist, die ihre eigenen Akzente setzt, die überkommenen Probleme neu bewertet und unbefangene Fragen stellt. Das Ergebnis ist ein nicht unwesentlich revidiertes Bild der bekannten und umstrittenen Vorgänge, das der weiteren Diskussion manchen neuen Ansatzpunkt bieten mag.
Release

Hitler

Biographie

Author: Peter Longerich

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641114055

Category: History

Page: 1296

View: 9286

Die große Hitler-Biographie. Eine Darstellung, die neue Maßstäbe setzt Tyrann, Psychopath, Vollstrecker eines rassenideologischen »Programms« – oder gar charismatischer »Führer«, dem seine Anhänger »entgegengearbeitet« haben? Peter Longerich geht in seiner neuen Biographie über die bisherigen Hitler-Deutungen hinaus: Er entwirft das Bild eines Diktators, der weit mehr und viel aktiver als bisher angenommen in die unterschiedlichsten Politikbereiche persönlich eingriff. Und dabei nicht selten überraschend flexibel handelte. Ob Außenpolitik und Kriegführung, Terror und Massenmord, Kirchenpolitik, Kulturfragen oder Alltagsleben der Deutschen – überall bestimmte Hitler, bis in Details hinein, die Politik des Regimes. Durch seine persönlichen Entscheidungen prägte er es auf eine Weise, die bislang unterschätzt wird. Konsequent zerschlug er Machtstrukturen, die ihn behinderten, und schuf stattdessen eine Führerdiktatur – in seiner schließlich fast grenzenlosen Macht war er auf die Zustimmung der Bevölkerung nicht mehr angewiesen. Diese Biographie rückt die Person Hitler und ihr Handeln in das Zentrum der Geschichte des Nationalsozialismus: Denn erst das Zusammenspiel der Kräfte, die Hitler bewegten, mit jenen, die er selbst in Bewegung setzte, lässt uns erkennen, was das »Dritte Reich« im Innersten zusammenhielt.
Release

Great Events from History

The 20th century, 1901-1940

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: 9781587653308

Category: History

Page: 3453

View: 5074

Contains essays that examine significant events in the history of the early twentieth century from 1901 to 1940, covering world politics, society and culture, literary movements, art and music, immigration, and legislation; arranged chronologically with maps, illustrations, and quotations for primary souce documents.
Release

Wie Demokratien sterben

Und was wir dagegen tun können

Author: Steven Levitsky,Daniel Ziblatt

Publisher: DVA

ISBN: 3641222915

Category: Political Science

Page: 320

View: 4298

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.
Release

Die deutsche Diktatur

Entstehung, Struktur, Folgen des Nationalsozialismus

Author: Karl Dietrich Bracher

Publisher: N.A

ISBN: 9783893400430

Category:

Page: 589

View: 4549

Release

Der Reichstagsbrand

Wiederaufnahme eines Verfahrens

Author: Benjamin Carter Hett

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644055114

Category: Fiction

Page: 512

View: 6993

Benjamin Carter Hett rollt in diesem Buch einen der größten und rätselhaftesten Kriminalfälle des 20. Jahrhunderts neu auf: den Reichstagsbrand von 1933. Adolf Hitler war noch keine vier Wochen an der Macht, als am Abend des 27. Februar das Reichstagsgebäude in Berlin in Flammen aufging. Kaum war das Feuer gelöscht, erließ die Reichsregierung eine Notverordnung, die einen permanenten Ausnahmezustand schuf und die bis zum Ende des Nazi-Regimes die Grundlage zur Verfolgung politischer Gegner bleiben sollte. Somit markierte der Reichstagsbrand den eigentlichen Beginn des "Dritten Reiches". Noch am Tatort wurde der mutmaßliche Brandstifter verhaftet, der niederländische Kommunist Marinus van der Lubbe. Die nationalsozialistische Regierung behauptete umgehend, der junge Mann gehöre einer kommunistischen Verschwörung an. Doch handelte van der Lubbe wirklich auf eigene Faust, wie sich die meisten Historiker seit langem einig sind? Oder steckten die Nazis selbst hinter dem Anschlag, um ihn für ihre Zwecke zu instrumentalisieren? Benjamin Carter Hetts Auswertung der Originalquellen wirft neues Licht auf diesen Fall und entlarvt nicht nur die Schwächen der Einzeltäterthese, sondern auch, welche große Deutungsmacht NS-Seilschaften in der Geschichtswissenschaft noch lange nach 1945 hatten.
Release