100 Amazing Facts About the Negro with Complete Proof

A Short Cut to The World History of The Negro

Author: J. A. Rogers

Publisher: Wesleyan University Press

ISBN: 0819575496

Category: Social Science

Page: 72

View: 1711

First published in 1934 and revised in 1962, this book gathers journalist and historian Joel Augustus Rogers’ columns from the syndicated newspaper feature titled Your History. Patterned after the look of Ripley’s popular Believe It or Not the multiple vignettes in each episode recount short items from Rogers’s research. The feature began in the Pittsburgh Courier in November 1934 and ran through the 1960s.
Release

100 Amazing Facts About the Negro

Author: Henry Louis Gates, Jr.

Publisher: Pantheon

ISBN: 0307908720

Category: History

Page: 496

View: 6624

The first edition of Joel Augustus Rogers’s now legendary 100 Amazing Facts About the Negro with Complete Proof, published in 1957, was billed as “A Negro ‘Believe It or Not.’” Rogers’s little book was priceless because he was delivering enlightenment and pride, steeped in historical research, to a people too long starved on the lie that they were worth nothing. For African Americans of the Jim Crow era, Rogers’s was their first black history teacher. But Rogers was not always shy about embellishing the “facts” and minimizing ambiguity; neither was he above shock journalism now and then. With élan and erudition—and with winning enthusiasm—Henry Louis Gates, Jr. gives us a corrective yet loving homage to Roger’s work. Relying on the latest scholarship, Gates leads us on a romp through African, diasporic, and African-American history in question-and-answer format. Among the one hundred questions: Who were Africa’s first ambassadors to Europe? Who was the first black president in North America? Did Lincoln really free the slaves? Who was history’s wealthiest person? What percentage of white Americans have recent African ancestry? Why did free black people living in the South before the end of the Civil War stay there? Who was the first black head of state in modern Western history? Where was the first Underground Railroad? Who was the first black American woman to be a self-made millionaire? Which black man made many of our favorite household products better? Here is a surprising, inspiring, sometimes boldly mischievous—all the while highly instructive and entertaining—compendium of historical curiosities intended to illuminate the sheer complexity and diversity of being “Negro” in the world. (With full-color illustrations throughout.)
Release

100 Amazing Facts About The Negro

With Complete Proof: The 2017 Edition Celebrating Black Excellence A Tribute To J. A. Rogers

Author: Axsal Johnson

Publisher: Yusa Limited

ISBN: 9780993085970

Category: Social Science

Page: 124

View: 6852

100 Amazing Facts About The Negro: With Complete Proof: The 2017 Edition Celebrating Black Excellence is as much of a tribute to the life and works of J. A Rogers as it is to the black African community of the world and the excellence they exhibit in every social, professional and academic field so naturally.
Release

Cannibal

Author: Safiya Sinclair

Publisher: U of Nebraska Press

ISBN: 0803290632

Category: Poetry

Page: 126

View: 8947

"Framed by "The Tempest" and calling on historical, cultural, and biological sources, "Cannibal" is a provocative poetic exploration of the female body, identity, and race"--
Release

Die Unsterblichkeit der Henrietta Lacks

Die Geschichte der HeLa-Zellen

Author: Rebecca Skloot

Publisher: Irisiana

ISBN: 3641051754

Category: Biography & Autobiography

Page: 512

View: 7469

Dieses Buch betrifft uns alle Sie waren notwendig, um Fortschritte gegen Krebs und AIDS zu erzielen. Klonen und Genforschung wäre ohne sie nicht möglich gewesen. Kurz: Die größten Erfolge der Medizin der letzten Jahrzehnte basieren auf der Entdeckung der HeLa-Zellen. Hinter dem Kürzel verbirgt sich eine Frau namens Henrietta Lacks. Die Afroamerikanerin aus ärmlichen Verhältnissen starb 1951 jung an Gebärmutterhalskrebs. Zuvor wurden ihr ohne ihr Wissen Zellproben entnommen, die sich überraschenderweise vermehrten. Damit war der entscheidende Durchbruch in der Zellkulturforschung geschafft. Die prämierte Wissenschaftsjournalistin Rebecca Skloot stellt in ihrem brillant verfassten Buch wichtige Jahrzehnte der Medizingeschichte vor und wirft dabei immer wieder ethische Fragen auf. Sie erzählt die tragische Familiengeschichte der Lacks’, die von Rassismus und mangelnden Bildungschancen geprägt ist. Ihr Buch ist eine gekonnte Mischung aus Biografie, Medizingeschichte, Debattenbuch und beachtlichem Enthüllungsjournalismus.
Release

Huckleberry Finn

Author: Mark Twain

Publisher: BookRix

ISBN: 3730966111

Category: Juvenile Fiction

Page: 362

View: 1312

Huck, der Freund von Tom Sawyer, erlebt einige wahnsinnige Abenteuer. Wir lesen von Sklaverei undRassimus. Aber in erster Linie lesen wir von den Abenteuern eines richtigen Lausbuben.
Release

The National Union Catalog, Pre-1956 Imprints

A Cumulative Author List Representing Library of Congress Printed Cards and Titles Reported by Other American Libraries

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Catalogs, Union

Page: N.A

View: 1192

Release

The New Jim Crow

Masseninhaftierung und Rassismus in den USA

Author: Michelle Alexander

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3956141598

Category: Political Science

Page: 352

View: 7175

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.
Release

Astronomie

Author: Ian Ridpath

Publisher: N.A

ISBN: 9783831009930

Category:

Page: 300

View: 3900

Reich bebilderte und illustrierte Einführung in die Astronomie. Etwas Geschichte, dann das Universum (Struktur, Entstehung und weitere Entwicklung), Sterne und Galaxien, Sonnensystem, Orientierung am Himmel, kleine Anleitung zur Himmelsbeobachtung, Fernrohre und deren Montage, Hinweise zur Astrofotografie. Weiter auf kleinen Kartenausschnitten die 88 Sternbilder nebst kurzer Beschreibung auch ihres Umfeldes, Monatskarten des nördlichen und südlichen Sternhimmels. Ansprechend und preiswert, ansprechend auch für Jugendliche, gutes Bildmaterial (z.T. etwas klein, aber immer sehr deutlich), vorwiegend für visuell orientierte Leser. Empfohlen zur Bestandsergänzung, nicht dringend notwendig, wenn schon Titel vorhanden sind wie z.B. Adriana Rigutti (BA 12/04), Mark Emmerich (BA 4/05), Mark A. Garlick (BA 6/05) oder Margaret Penston (BA 10/05). (2)
Release

Kunstformen der Natur

Author: Ernst Haeckel

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3955800644

Category:

Page: 400

View: 2415

\"Die Natur erzeugt im ihrem Schosse eine unerschopfliche Fulle von wunderbaren Gestalten, durch deren Schonheit und Mannigfaltigkeit alle vom Menschen geschaffenen Kunstformen weitaus ubertroffen werden.\" Der Naturwissenschaftler Ernst Haeckel stellt in seinem Werk asthetische Formen aus Bereichen der Botanik und der Zoologie zusammen. Zahlreiche Schwarzweiss- und Farbabbildungen. Nachdruck der Komplettausgabe von 1904 mit 100 Tafeln und dem \"Supplement-Heft\"
Release

We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 4715

Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.
Release

Gehe hin, stelle einen Wächter

Roman

Author: Harper Lee

Publisher: DVA

ISBN: 3641179491

Category: Fiction

Page: 320

View: 3062

Sensationeller Manuskriptfund - das literarische Ereignis im Sommer 2015 Harper Lee hat bisher nur einen Roman veröffentlicht, doch dieser hat der US-amerikanischen Schriftstellerin Weltruhm eingebracht: „Wer die Nachtigall stört“, erschienen 1960 und ein Jahr später mit dem renommierten Pulitzer-Preis ausgezeichnet, ist mit 40 Millionen verkauften Exemplaren und Übersetzungen in mehr als 40 Sprachen eines der meistgelesenen Bücher weltweit. Mit „Gehe hin, stelle einen Wächter“ – zeitlich vor „Wer die Nachtigall stört“ entstanden – erscheint nun das Erstlingswerk. Das Manuskript wurde nie veröffentlicht und galt als verschollen – bis es eine Freundin der inzwischen 89-jährigen Autorin im September 2014 fand. In „Gehe hin, stelle einen Wächter“ treffen wir die geliebten Charaktere aus „Wer die Nachtigall stört“ wieder, 20 Jahre später: Eine inzwischen erwachsene Jean Louise Finch, „Scout“, kehrt zurück nach Maycomb und sieht sich in der kleinen Stadt in Alabama, die sie so geprägt hat, mit gesellschaftspolitischen Problemen konfrontiert, die nicht zuletzt auch ihr Verhältnis zu ihrem Vater Atticus infrage stellen. Ein Roman über die turbulenten Ereignisse im Amerika der 1950er-Jahre, der zugleich ein faszinierend neues Licht auf den Klassiker wirft. Bewegend, humorvoll und überwältigend – ein Roman, der seinem Vorgänger in nichts nachsteht.
Release

Die bekannte Welt

Roman

Author: Edward P. Jones

Publisher: N.A

ISBN: 9783423135368

Category:

Page: 447

View: 6746

Henry Townsend hat es geschafft: Über 30 Sklaven bewirtschaften seine Plantage. Er selbst trägt ihre Hautfarbe und teilte ihr Los, bis er freigekauft wurde. Die ungewöhnliche, aber historisch verbürgte Geschichte eines farbigen Sklavenhalters aus der Mitte des 19. Jahrhunderts erzählt Jones mit sprachlicher Intensität.
Release